collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe  (Gelesen 6317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline indianer84

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« am: 16 Mai 2011, 21:52:10 »
Hallo,
welche Marineeinheiten waren eigentlich 1915 an der Besetzung von Libau beteiligt ? Habe bisher nur die SMS Beowulf in Erfahrung bringen können.
Hat jemand zufällig Angaben über die damalige Ausrüstung des Hafens an Hafenanlagen ?
Libau war doch ein ziemlich wichtiger Hafen für die Kaiserliche Marine wenn man mal so liest...

Gruß
Matthias

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10106
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #1 am: 16 Mai 2011, 22:25:49 »
... guckst du hier
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Online Karsten

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2118
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #2 am: 17 Mai 2011, 08:08:51 »
Guckst Du auch in "Krieg zur See", Ostsee-Band 2, S. 49 ff.
Viele Grüße,

Karsten

Offline indianer84

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #3 am: 18 Mai 2011, 22:15:48 »
Hallo,
danke schonmal. Hat vielleicht jemand eine zeitgenössische Karte von Libau ?
Den Text im verlinkten Buch habe ich direkt aufgesogen, vielen Dank.
Wenn jemand weitere Infos zum Stützpunkt Libau hat immer her damit.

Gruß
Matthias

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #4 am: 19 Mai 2011, 07:12:11 »
Hallo Matthias - hilft Dir vielleicht diese Karte  :?

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline indianer84

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #5 am: 31 Mai 2011, 22:15:53 »
Hallo,
die Karte ist nicht schlecht Achim,. Interessant wären Detailkarten vom Hafen oder den Befestigungen.

Gruß
Matthias

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #6 am: 01 Juni 2011, 10:16:43 »
Hallo Matthias - kann ich Dir so etwas helfen -  :-D

Mehr Postkarten habe ich davon (Libau ) nicht

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3030
    • Luftwaffe zur See
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #7 am: 01 Juni 2011, 10:53:08 »
Hallo Matthias,

schau mal hier:

http://greif.uni-greifswald.de/geogreif/geogreif-content/upload/sek/D99HafenanlageLibau.jpg

dauert etwas mit der ladezeit, aber lohnt sich bestimmt.

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #8 am: 01 Juni 2011, 11:24:57 »
Hallo Axel-  top Ladezeit war aber hier sehr schnell. Und damit es da mal einen Vergleich gibt jetzt noch eine russische Karte von 1903.

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline indianer84

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #9 am: 01 Juni 2011, 12:24:19 »
Hallo,
@Axel und Achim
eure Karten haben den Nagel auf den Kopf getroffen !
Vielen Dank !!

Gruß
Matthias

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1396

Offline indianer84

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #11 am: 01 Juni 2011, 20:20:29 »
Hallo,
gab es in Libau Reperatureinrichtungen oder war es nur ein reiner Liegeplatz für die Deutschen.

Gruß
Matthias

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #12 am: 01 Juni 2011, 21:10:19 »
Matthias - schon um 1901- 1906  entstand im Kriegshafenkanal ein Abzweig. Dort war ein Schiffsrep.Werk, 1 Schwimmdock 2 Trockendocks.Libau war (ist ? ) eine der größten Häfen im Baltikum und wurde bis zum Ende der Sowjetherrschaft als militärischer Komplex genutzt. 140 Kriegsschiffe und 30 U-Boote sollte Platz finden.

Angaben aus Reiseführer Lettland - Litauen - Estland

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1396
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #13 am: 01 Juni 2011, 21:23:48 »
Ich biete an, anzuschauen. Möglich, es wird interessant sein.

http://kortic.b.qip.ru/?1-18-0-00000025-000-0-0-1306949976 (1 Seite und ist weiter)

Schöne Grüße

Alex

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1904
Re: Einnahme von Libau 1915 - welche Schiffe
« Antwort #14 am: 02 Juni 2011, 09:30:25 »
Ich biete an, anzuschauen. Möglich, es wird interessant sein.
Hallo,
eine schöne page ... danke @Alex Shenec ... sehr interessant und sehenswerte Bilder ...
Hier noch einige Impressionen, die auf die Ursprungsfrage reflektieren:
Bilder aus dem "Grossen Bilderatlas des Weltkrieges" (ist auch in Einzelteilen als pdf downloadbar ... sehr empfehlenswert ... 48 Dateien, im Schnitt 24 MByte)
Bilderatlas

Oben rechts bei 'Go to Page' folgende Seitenzahl eingeben:
- 125: Zeigt diejenigen Schiffe, die bei der Wiedereroberung von Memel beteiligt waren: Kreuzer "THETIS" und "LÜBECK", des weiteren ein Küstenpanzer. Hierbei könnte es sich um die von @indianer84 oben genannte "BEOWULF" handeln. Es kann angenommen werden, dass diese Einheiten - neben Torpedobooten - auch an der Eroberung von Libau beteiligt waren

- 130: Das zerstörte Fort (Bild oben links) gehört zur Festungsanlage von Libau

- 131: deutsche Torpedoboote im Stadthafen

Wie bereits weiter oben erwähnt wurde, besitzt Libau zwei Hafenbereiche: den südlich gelegenen Stadthafen und den nördlichen Marinehafen (Port Alexander) mit Kanal und inneren Hafenbereichen:
Karte
Die Aussenbereiche heute (unten das Hafenbecken des Stadthafens, ober der ehemalige Marinestützpunkt. Der innere Bereich mit Kanal ist nicht zu sehen):
Liepaja - Hafen

Grüsse und schönen Herrentag
OLPE


PS: Bilderatlas Seiten 241-280: "Die Ereignisse zur See"
« Letzte Änderung: 02 Juni 2011, 09:36:37 von olpe »