collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: zaristischer Yacht-Kreuzer  (Gelesen 4794 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4098
zaristischer Yacht-Kreuzer
« am: 23 April 2011, 16:58:43 »
Hallo,
ich interessiere mich momentan mit der rus. Schiff Almas. Kein richtiger Kreuzer ,auch kein richtiges Flugzeugmutterschiff..
Ich habe bis jetzt nur zwei Bilder im Internet gefunden. Gibt es nähere Informationen über den Zossen ?

Gruß Hastei

ps, der Ausdruck Yachtkreuzer ist nicht von mir.
« Letzte Änderung: 24 April 2011, 10:29:08 von Hastei »

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7727

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #2 am: 23 April 2011, 19:33:59 »
Kalli - wenn ich Harald richtig verstanden habe meint er den ersten Beitrag. "Almas" hatte wohl ab 1915 (16 ? )bis zu  drei Flugzeuge an Bord.
Einsatz im Schwarzen Meer.
Übrigens Dein Hinweis auf diese Seiten - top
Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1449
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #3 am: 23 April 2011, 23:47:24 »
Hallo.

"Almas" bis zu Flugzeuge an Bord.

Schöne Grüße

Alex

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7727
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #4 am: 24 April 2011, 07:09:10 »
Naja Achim, der zweite Link sollte ein Scherz sein. :-)

Zur Geschichte des Flugwesens in der zaristischen Flotte sei auf nachfolgenden Artikel (russ.) verwiesen.
http://evvaul.com/index.php?option=com_content&task=view&id=16&Itemid=44

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4098
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #5 am: 24 April 2011, 10:28:04 »
hallo kalli,
danke für den Link. Genau, dieses Fahrzeug interessiert mich. Auch interessant, dass es einige Zeit mit schwarzem Rumpf fuhr.
Gut das ich so gut russisch lesen kann !!
Nein, Spaß beiseite, englisch und niederl. kein Problem ,franz. oder ital. kann ich mir event.Hilfe holen, aber russisch ? Nee, nee,da bin ich aber sowas von aufgeschmissen. Alleine die komischen Buchstaben sind für mich unverständlich. Dazu muß ich sagen, ich habe da paar japanische Bücher, da ist das
gleiche Problem. Ich erfreue mich also weiterhin an den schönen und interessanten Bildern.
Alex auch danke.
Gerade die Zeit als ,ich nenne es mal Hilfs-Flugzeugmutterschiff, interessiert mich. Und da passt gut das zweite Foto.

Gruß Hastei

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2021
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #6 am: 24 April 2011, 22:22:31 »
Hallo @Hastei,
... das ist schon ein interessantes Schiff, der Kreuzer "ALMAZ".
Hier ein Bild des Schiffes mit Seeflugzeugen an Bord (es ähnelt sehr dem o.a. Bild von @Alex Shenec)
"ALMAZ" mit Flugzeugen

Es stammt aus dieser russischsprachigen Seite
http://keu-ocr.narod.ru/Almaz/

Des weiteren eine page mit Bildern des Kreuzers während der Dienstzeit in der Schwarzmeerflotte
http://flot.sevastopol.info/ship/cruiser/almaz.htm

Ich hoffe, es hilft Dir etwas weiter ...
Grüsse
OLPE

Leutnant Werner

  • Gast
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #7 am: 25 April 2011, 17:01:05 »
Das wirklich Interessante an diesem Schiff war, dass es offenbar konstruktionsmäßig mit einem 3-Zoll-(76mm-)Panzerdeck über den Maschinenräumen ausgerüstet war. Die Erbauer hatten also eine kriegsmäßige Verwendung dieses an sich zivilen Schiffes vor vorn herein mit einkalkuliert. Allerdings wird dieses Datum nur bei Jane´s geführt, andere Quellen zeigen es nicht auf.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4098
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #8 am: 28 Mai 2011, 15:28:04 »
hallo,
Ihr habt mir ja so schön geholfen, etwas über die Almaz zu erfahren. Was will der Kerl mit den Informationen ,habt Ihr Euch dann sicherlich gefragt .
Nun ,ich habe den Zossen mal gebaut, aus einem rus.Kartonmodellbaubogen .
Und den stelle ich hier mal kurz vor.

Gruß Hastei

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19528
  • Carpe Diem!
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #9 am: 28 Mai 2011, 15:29:18 »
:TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline olpe

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2021
Re: zaristischer Yacht-Kreuzer
« Antwort #10 am: 28 Mai 2011, 17:23:56 »
 top
Güsse
OLPE