collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Zerstörer Wolfgang Zenker  (Gelesen 4926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arche

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 530
Zerstörer Wolfgang Zenker
« am: 03 Februar 2011, 11:17:03 »
Hallo zusammen!

Zu den folgenden Hinweis hätte ich einige Fragen.

Beim Unternehmen Weserübung gehörte das Boot zur Kampfgruppe von Kommodore Friedrich Bonte, die am 9. April 1940 2.000 Gebirgsjäger unter dem Befehl von Generalleutnant Eduard Dietl zur Besetzung des dortigen Erzhafens nach Narvik in Norwegen brachte. Nach ihrer Ankunft in Narvik und der Anlandung der Gebirgsjäger wurden die zehn Zerstörer des Verbandes am 10. April und am 13. April von britischen Marieneinheiten in der sogenannten Schlacht um Narvik im Hafen von Narvik und den umliegenden Fjorden angegriffen und gingen allesamt verloren. Auf britischer Seite waren zunächst fünf Zerstörer, drei Tage später dann das Schlachtschiff HMS Warspite und neun Zerstörer beteiligt. Am 13. April 1940 wurde die Wolfgang Zenker von der eigenen Besatzung nach dem Aufbrauchen der Munition und zahlreichen Beschädigungen im Rombaksbotten selbstversenkt.

Hierzu: Einige Besatzungsmitglieder der Zerstörer wurden im Mai in Schweden interniert und sind später zur KM zurückgekommen. Gibt es da genaue Zahlen? Ich habe in einem Vermerk auch "Verdacht auf Kriegsgefangenschaft" gelesen.
Gibt es zu dem Vorgang Quellenmaterial? KTB der beteiligten Zerstörer?

Heinz-Jürgen

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10207
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #1 am: 03 Februar 2011, 13:32:32 »
Soweit ich das im Kopf habe, wurden im Verlauf der Narvik-Gefechte die KTB´s aller Zerstörer vernichtet - sie wurden erst nachträglich neu verfasst und sind daher etwas vorsichtiger zu benutzen, als die üblicherweise recht zeitnah geführten KTB´s.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7387
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #2 am: 04 Februar 2011, 01:02:22 »
Hallo Peter,

so ist es !

Ich glaube nur ein KTB
"Führer der Zerstörer " wurde später nachgeschrieben.

Ganz sicher haben Erling und weitere norwegische Freunde dazu bessere Infos !


Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Bergedorf

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1036
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #3 am: 04 Februar 2011, 02:53:08 »
Hallo Peter,

ich habe in einem NARA-Guide folgendes gefunden:

Wolfgang Zenker (T9), KTB Aug 1939-Apr 1940 (wilth gaps): PG 74592-604, 74606-607, roll 3302 (KTB for 16 -29
Feb 1940 and 10- 13 Mar 1940 combined with KTB of 4. Zerstörerflottille, PG 74035-042, roll 3236)

(Guides to Microfilmed Records
of the German Navy, 1850-1945, No. 4)

Gruss

Dirk

Offline Arche

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 530
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #4 am: 05 Februar 2011, 17:40:13 »
Vielleicht noch zur Ergänzung

Es gab wohl mehrere Soldaten der gesunkenen Zerstörer, die von Norwegen versucht haben, wieder nach Hause zu kommen. Ich habe ein paar Namen vorliegen aus einer Akte des BA. Der Vorfall wird aber dort nur nebenbei erwähnt.
1 war auf Anton Schmitt, 1 auf Erich Koellner, 2 auf Wolfgang Zenker
Ihr Weg führte durch Schweden, wo sie interniert wurden (ca. 1 Monat). Dann ging es wieder zurück zum Zerstörer Kommando.
Hat nicht auch ein Teil der gesunkenen Zerstörer mit den Gebirgsjägern zusammengekämpft? Dazu müsste es doch Unterlagen geben?


Heinz-Jürgen

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3054
    • Luftwaffe zur See
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #5 am: 05 Februar 2011, 22:01:22 »
Hat nicht auch ein Teil der gesunkenen Zerstörer mit den Gebirgsjägern zusammengekämpft? Dazu müsste es doch Unterlagen geben?
Heinz-Jürgen

Moin,
ja gibt es !

Marine Battalion Erdmenger
auf NARA Rolle T1022_3304.
(11.04. - 04.06.40 )
Gruss
Axel

Offline andi

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 76
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #6 am: 06 Februar 2011, 03:10:58 »
Wenn ihr wollt ich habe schöne Bilder genau zu diesen Thema? Aber keine von Gefangenschaft.

Offline andi

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 76
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #7 am: 06 Februar 2011, 04:28:49 »
 :-)

Offline Glasisch

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1406
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #8 am: 06 Februar 2011, 08:52:19 »
Hallo Andi,

besten Dank!  :MG:
„Ruhe in den Telefonen. Denkt daran, daß auch in England auf jeden Mann eine Mutter wartet!“ KzS Helmuth Brinkmann Kommandant der „Prinz Eugen“  in der Dänemarkstrasse am  24. Mai 1941, nachdem die „Hood” kurz davor explodiert worden war.

Offline Arche

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 530
Re: Zerstörer Wolfgang Zenker
« Antwort #9 am: 06 Februar 2011, 11:56:22 »
Hallo !

Ja, danke für die Infos und Bilder.

Heinz-Jürgen