collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schnellbootangriff in der Biskaya 1940 ?  (Gelesen 1670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albatros

  • Gast
« Letzte Änderung: 20 Januar 2011, 16:28:31 von Albatros »

Offline Glasisch

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1406
Re: Schnellbootangriff in der Biskaya 1940
« Antwort #1 am: 20 Januar 2011, 16:21:44 »
Hallo,

kann mich kaum an Schnellboote in der Biskaya erinnern? Sieht nach einer Übung in der Ostsee aus (Hoheitsadler noch an Bord), also bis Anfang des II. WK, nach dem Polenfeldzug. Das getroffene Schiff scheint entweder ein Zielschiff zu sein oder ein auf ebenem Kiel gesunkener Transporter, der als Ziel "spielte"? Aufnahmen aus der Wochenschau, die dem Kinobesucher ein Bild verschaffen sollte, daß auch dort die Kriegsmarine kämpft und natürlich auch jeder Toroedo trifft, am besten gleich beide zwei (also in der KM gibt es keine "Kohlenklaue"  :MLL:

Gruß
Micha
„Ruhe in den Telefonen. Denkt daran, daß auch in England auf jeden Mann eine Mutter wartet!“ KzS Helmuth Brinkmann Kommandant der „Prinz Eugen“  in der Dänemarkstrasse am  24. Mai 1941, nachdem die „Hood” kurz davor explodiert worden war.

Offline F.B.

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 346
Re: Schnellbootangriff in der Biskaya 1940
« Antwort #2 am: 20 Januar 2011, 16:22:57 »
Hallo,

sehr schöner Clip!!!!!

 :O/Y