collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Detailfragen für Modellnachbau Flugbetriebsboot Fl. B 308 (Typ Seeteufel III)  (Gelesen 1214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Spökenkieker

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 388
Nachdem ich vor einigen Jahren bereits das Flugbetriebsboot Fl. B 5505 (Typ Seeteufel V, 2. Bauserie) im Maßstab 1:50 nachgebaut hatte, trage ich mich jetzt mit Fl. B 308 (Typ Seeteufel III) im Maßstab 1:35 schwanger. In diesem Maßstab könnte das Boot beispielsweise die neue Arado Ar 196 von Revell hinter sich herziehen ;-)

Bei der Farbgebung habe ich einige arge Probleme:

Für einen Teil der 1940 an die Westfront verlegten Flugbetriebs- und Flugsicherungsboote sind der markante gelbe Streifen am Bug und ein rotes Kreuz auf weißem Grund belegt. Kann davon ausgegangen werden, dass alle Boote derart markiert waren?

Wie waren die Boote unterhalb der Wasserlinie gemalen? Rot oder schwarz? Und sind die teilweise auf Fotos erkennbaren Luftwaffenadler einheitlich verwendet worden, oder nicht?

Ach, und noch einen Blockbrecher: hinter dem Steuerhaus befindet sich eine Art Flybridge. Handelt es sich dabei lediglich um einen erhöhten Beobachtungsstand, oder waren hier auch für die Schiffsführung nötige Gerätschaften (Gashebel, Kompass, Steuerrad) angebracht??

Danke für jeden Tip im Voraus und Gruss vom

SPÖKENKIEKER