collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Akula " Typhoon"  (Gelesen 3117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morpheus

  • Gast
Akula " Typhoon"
« am: 22 Mai 2004, 19:04:19 »
Hallo,

kann mir jemand erklären für was die zwei Luken am Heck des Typhoon sind. Sie sehen dreieckig aus, und sind auf allen Fotos die ich im Netz gefunden habe geöffnet.  Die werden ja irgendeinem Zweck dienlich sein..

mfg  Morpheus

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
Akula " Typhoon"
« Antwort #1 am: 23 Mai 2004, 01:50:22 »
Hi Morpheus

hast du evtl. einen Link zu einem Bild welches die die von dir gemeinten Klappen im Detail zeigt.
Ich denke mal, daß es sich nicht um die Klappen der Raketenschächte handelt.

Morpheus

  • Gast
Das Bild
« Antwort #2 am: 23 Mai 2004, 11:35:17 »
Habe einen Link gefunden der die Klappen zeigt,  eine rechts und eine links der Heckfinne...

http://www.nationalgeographic.com/k19/sub_detail_sov5.html

mfg Morpheus

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
Akula " Typhoon"
« Antwort #3 am: 24 Mai 2004, 12:16:35 »
Jetzt weiß ich welche Luken du meinst. Ich habe allerdings im Moment nicht die geringste Ahnung wofür diese da sind.  :?

Beim Suchen nach einer Erklärung habe ich aber noch ein Bild gefunden auf den diese Luken noch etwas besser zu erkennen sind:

http://www.geocities.com/mmcteam/akula/imgbig/ak2.JPG

Man sieht vor den kleinen Luken noch größere, viereckige Klappen.
Da sich das ganze in Höhe der Antriebsanlage befindet, denke ich das diese Luken und Klappen mit dem Antrieb (Reaktor) in Verbindung stehen.

Bitte an Kalli!
Stell doch einmal eine Anfrage im russischen Forum. Mit dem von mir gefundenen Bild müssten die Cracks dort doch eigentlich etwas anfangen können.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7713
Akula " Typhoon"
« Antwort #4 am: 25 Mai 2004, 12:55:07 »
Hier ist die Anfrage, die ich im russischen Netz gestellt habe.
Ich warte noch auf eine Reaktion- bisher ist noch nichts gekommen.

Если я могу иметь заявление к следующему вопросу к следующей фотографии:
Здесь является ссылка:

http://www.nationalgeogra.../k19/sub_detail_sov5.html

Какое значение имеют 2 треугольных люка в хвостовой части? Выглядит, как если бы они открыты.

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
Akula " Typhoon"
« Antwort #5 am: 26 Mai 2004, 00:09:34 »
Na ich schätze mal, daß du dort die richtige Anlaufstelle für das Problem hast. Warten wir einfach ein bisschen.

Morpheu

  • Gast
Danke
« Antwort #6 am: 10 Juni 2004, 13:27:04 »
Bin mal gespannt ob die rauskriegen was das für Luken sind.  Die großen davor müssten so eine Art Rettungsboote sein, wenn ich die Definition richtig gelesen habe. Das Typhoon besteht aus zwei großen Druckkörpern, und jeder der Druckkörper davon hat eine Notausstiegsvorrichtung...


Besten Dank noch mal,

Gruß Robert