collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: MK48 von ein Australisches U-boot abgefeuert  (Gelesen 5090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nitroxjunky

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 17
    • http://www.aquadiving.be
MK48 von ein Australisches U-boot abgefeuert
« am: 17 Mai 2004, 12:39:06 »
mal probieren ob die torpedos auch funktionieren :-)
http://users.pandora.be/dirk.claesen/aquadiving/downloads/Mk48TorpedoShot.pps

Schöne bilder von einem Schiff das versenkt wird mit eine Torpedo.
Die unvorstelbare kraft von eine MK48 torpedo die hier von eine Australische Collins class U-boot abgefeuert wird.

Njoy
Dirk

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
MK48 von ein Australisches U-boot abgefeuert
« Antwort #1 am: 17 Mai 2004, 23:29:25 »
:(
Schade, läßt sich nicht öffnen.
Liegt bei mir ganz einfach daran, daß ich kein PowerPoint installiert habe.

Offline nitroxjunky

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 17
    • http://www.aquadiving.be
Powerpoint
« Antwort #2 am: 18 Mai 2004, 23:01:33 »
Hallo Scheer,

Ich mag die MicroSoft Sch**sse auch nicht so.
Ich verwende ein PP viewer
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=7C404E8E-5513-46C4-AA4F-058A84A37DF1&displaylang=EN
Gibt es bestimmt auch auf deutsch und fur Linux usw.

Schöne Grusse,
Dirk

Offline Scheer

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2344
    • http://www.deutschekriegsmarine.de
MK48 von ein Australisches U-boot abgefeuert
« Antwort #3 am: 18 Mai 2004, 23:23:56 »
So jetzt konnte ich mir das ganze auch mal ansehen.
Ich kann nur sagen:
Hoppala!
Die Sprengkraft dieses Torpedos ist beeindruckend.

Was wohl passiert wäre, wenn solch ein Ding die BISMARCK getroffen hätte!  :)

Offline Scharnhorst66

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3091
MK48 von ein Australisches U-boot abgefeuert
« Antwort #4 am: 18 Mai 2004, 23:31:28 »
Versuche die Frage doch am besten mal im Schlachtschiff Forum mit "khz " zu diskutieren. :D
Vorab schon einmal viel Spass dabei :D  :D
" Fehler sind normal , Irrtümer üblich , Informationen selten vollständig , oft unzutreffend und häufig irreführend "
Sound Military Decision 1936
Gruss Micha

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 8087
MK48 von ein Australisches U-boot abgefeuert
« Antwort #5 am: 18 Mai 2004, 23:35:28 »
@Scharnhorst66,
mit khz ? der lässt ja noch nicht mal die grundlegenden Gesetze der Physik für sich gelten, wenn sie nicht in seine Argumentation passen.