Flotten der Welt > Die Rote Flotte und die russischen Marinen - U-Boote

Diesel U-boote der Kilo Klasse

(1/6) > >>

Scharnhorst66:
Habe in div. Büchern gelesen , dass diese Diesel U-Boote mit die besten sein sollen , die gebaut werden.

Sehr leise ,
Gute Reichweite ,
Sehr gute Bewaffnung.

hat jemand ( Kalli ?? ) Infos darüber , ob die Infos stimmen??

Was wohl stimmt , dass die Chinesen diese Boote wie bekloppt kaufen.

Scheer:
Die U-Boote der Kilo-Klasse werden ja gerade in den Marine-Thrillern von Patrick Robinson thematisiert.
In den Büchern "Kilo-Class" und "Nimitz-Class" spielen sie eine der Hauptrollen.
Wenn ich mich an den Inhalt noch richtig errinnere beschreibt Robinson das Kilo als praktisch lautlos bei Fahrtstufen unterhalb 6 Knoten. Ob dies stimmt kann ich im Moment nicht bestätigen.
Aber da Robinson eigentlich jemand ist, der die amerikanische Technik sehr stark glorifiziert, könnte seine Angabe stimmen.

Scheer:
Habe auf die schnelle mal gesucht und folgende Aussagen gefunden:

The Type 636 submarine is considered to be to be one of the quietest diesel submarines in the world. It is said to be capable of detecting an enemy submarine at a range three to four times greater than it can be detected itself.


http://www.naval-technology.com/projects/kilo/

Kilo Class submarines have been nicknamed 'Black Hole' by NATO for their silent operation in the sea.

http://www.bharat-rakshak.com/NAVY/Sindhugosh.html

Die Aussage „Black Hole“ = schwarzes Loch ist zwar keine faktische Aussage, hebt aber die Eigenschaft der Lautlosigkeit in interessanter Weise hervor.
Auch die Aussage das ein Kilo in der Lage wäre einen Gegner in der drei bis vierfachen Entfernung vor einer eigenen Entdeckung zu erkennen, spricht schon für eine ausserordendlich gute Abstimmung zwischen eigenen Suchmöglichkeiten und gleichzeitiger eigener Tarnung.


Auf der folgenden Seite sind Info´s über den Verkauf von Kilo´s nach China.

http://www.sinodefence.com/navy/sub/kilo.asp

Scharnhorst66:
Genau an "Die" habe ich auch gedacht.

Habe nämlich die Bücher von P. Robinson gelesen und wollte jetzt mal wissen , ob die wirklich so gut sind , wie behauptet.

Das der Autor ein wenig zuviel Patriotismus hat , merkt man ja schon wenn man die Bücher liest.


Vielen Dank schon einmal für deine Recherche.

vivid:
Hab auch beide gelesen ^^
Also die Kilos sind schon sehr leise..bloß hört man sonst nicht soo viel
von ihnen, hab aus anderen Quellen erfahren das die Dieselaggregate
dieses Typs sehr anfällig sind und bisher keine Möglichkeit gefunden
wurde dies auszuräumen.. :roll:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln