collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Graf Spee?  (Gelesen 2754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Akira Takiguchi

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 7
    • Wehrmacht in World War II
Graf Spee?
« am: 14 März 2010, 13:05:08 »
Hallo, erstmals hier.  In letzter Zeit habe habe viele Farbdias aus Legion Condor bekommen.  Darin ein Foto Panzerschiffs, ist das Admiral Graf Spee?  He-60 heisst 60-E91 (nicht F91) aber es konnte auch Straub auf Film sein.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19311
  • Carpe Diem!
Re: Graf Spee?
« Antwort #1 am: 14 März 2010, 13:52:58 »
Ja, eindeutig Admiral Graf Spee, da die Stenge hinter dem Turmmast bis unten durchreicht.
Bei Admiral Scheer reichte sie nur bis zur oberen Plattform.

Schönes Foto! :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 3951
  • Ha Ho He --- Hertha BSC
Re: Graf Spee?
« Antwort #2 am: 14 März 2010, 17:01:45 »
Wirklich ein tolles Foto, sehr scharf und detailreich.

Willkommen im Forum, Akira  :O/Y

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19311
  • Carpe Diem!
Re: Graf Spee?
« Antwort #3 am: 14 März 2010, 17:20:08 »
Hallo Akira Takiguchi, auch von mir noch ein herzliches Willkommen.

Sind in der Fotosammlung noch mehr Schiffsbilder, vor allem von den Panzerschiffen?
Und dort vielleicht Detail-Aufnahmen, auf denen man die Fronten der 15-cm-Geschütze sehen kann?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Akira Takiguchi

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 7
    • Wehrmacht in World War II
Re: Graf Spee?
« Antwort #4 am: 15 März 2010, 03:34:55 »
Vielen Dank für die Identifizierung und herzlich willkommen.

Leider gibt es nur zwei Bilder von Graf Spee in der Sammlung.
Ich habe die 2e Dia bei 4800dpi gescanned;  hier die 15-cm Geschütze, die Sie sehen möchten, t-geronimo?

Offline Chrischnix

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3170
Re: Graf Spee?
« Antwort #5 am: 15 März 2010, 09:29:12 »
Moin Moin

und Herzlich Willkommen  :MG:

Gerade entdeckt:
http://news.de.msn.com/bilder.aspx?cp-documentid=152539007

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Graf Spee?
« Antwort #6 am: 15 März 2010, 11:17:44 »
Will Euch nur mal zeigen wie die "Admiral Graf Spee " von der Propaganda gezeigt wurde.Die "Spinne" in der Fahne dürfte wohl hier nicht das Problem sein.(kaum erkennbar )

Gruß - Trimmer - Achim   
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1666
Re: Graf Spee?
« Antwort #7 am: 15 März 2010, 11:40:53 »
Foto auf der Elbe aufgenommen, im Hintergrund die Anlagen der Deutschen Werft um 1938/39.

REINHARD

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19311
  • Carpe Diem!
Re: Graf Spee?
« Antwort #8 am: 15 März 2010, 11:56:50 »
Hallo Akira!

Ja, die möchte ich sehen.
Leider sind die netscheidenden Stellen durch die Mannschaft verdeckt.
So kann man leider nicht erkennen, ob bzw. welche Namensplaketten die Geschütze trugen.

Schade, aber trotzdem sehr schöne Fotos!  top
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline aaz

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Graf Spee?
« Antwort #9 am: 20 März 2010, 16:02:57 »
Moin  Moin,
 Hier 2 colorizieden bildern der spee,leider immer noch keinen aufklaerung auf die 15 cm turmen