collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff  (Gelesen 6031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« am: 26 Oktober 2009, 07:42:52 »
In einem Artikel der Zeitschrift "Das Leben im Bild " von 1915 Ausgabe Nr.22 wird über den Bau einenes Unterwasser-Panzerschiffs der russischen Marine berichtet. Text : Dieses Boot soll sich ganz wesentlich von den U-Booten unterscheiden. Die Länge war mit 130 m , die Breite mit 11 m , der Inhalt mit 4500 Tonnen , die Geschwindigkeit mit 26 SM über und 14 SM unter Wasser angegeben.Das Schiff sollte zu gleicher Zeit aus jeder Breitseite 16 Torpedos abschiessen können sowie je 2 aus Heck und Bug, so dass es nach allen Richtungen hin, ohne gesehen zu werden, hätte verheerend wirken müssen. Ausserdem sollte das Schiff mit Einrichtungen zum Auslegen von 120 Seeminen versehen werden. Nun, bis jetzt hat sich dieser "Seeteufel", wie man ihn bereits getauft hatte, jedenfalls noch nicht bemerkbar gemacht .

Hat aus unserem Forum schon mal einer was darüber gehört ?Leider ist kein Foto dazu. Ich selbst denke da war der Wunsch der Vater des Gedankens.

Trimmer-Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline habichtnorbert

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1148
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #1 am: 26 Oktober 2009, 13:57:31 »
Moin, moin, Achim,

habe darüber noch nie was gehört oder gelesen, :-o

das wäre das richtige Boot für die Convoischlachen gewesen, auf einmal 36 Aale los und der ganze Haufen hät noch nicht mal ausweichen können :-D ,

kannst Du mir den Artikel mal per PN oder Mail schicken?
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #2 am: 26 Oktober 2009, 14:15:38 »
Norbert - ich werde mal die ganze Seite einscannen damit ich nicht die Seite zu sehr strapaziere. Qualität ist aber schlecht- sorry

Trimmer-Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1449
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #3 am: 26 Oktober 2009, 19:19:18 »
Hallo.

In 1910 hat der Schiffsingenieur Zhuravlev dem Meerministerium das Projekt "Unabhängig unterwasser Panzerdeckkreuzer in 4500 Tonnen" angeboten.

Das Monster. 30 Torpedoapparate mit 60 Torpedos, 120 Minen, 5 120-cm der Haubitzen in 1 Turm, 2 Turbinen, 8 Schornsteine.  :MV:

Schöne Grüße

Alex

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #4 am: 26 Oktober 2009, 19:46:06 »
Danke Alex - ich hatte es wirklich schon als "Zeitungsente" abgetan . Ist bekannt was aus der ganzen Sache gewurden ist ?

Gruß-Trimmer-Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline rosenow

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1214
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #5 am: 27 Oktober 2009, 09:05:40 »
Moin, vielleicht existiert irgendwo ein Plan, eine Zeichnung über dieses Meeresungeheuer?
Gruß Michael
mit freundlichen Gruß
Michael


„Macht`s gut und denkt daran!
Es gibt drei Sorten von Menschen:
Die Lebenden.
Die Toten.
Und die, die zur See fahren.“
Hein Schonder

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1449
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #6 am: 27 Oktober 2009, 12:37:44 »
Hallo.

Nein, dieses Boot war nicht gebaut. Zum Glück.  :-)



http://www.deepstorm.ru/DeepStorm.files/under_1917/ns/4500/list.htm
http://keu-ocr.narod.ru/PL_turbo/

Schöne Grüße
Alex

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #7 am: 27 Oktober 2009, 14:51:45 »
Alex- Danke - ist aber sehr interessant.  Leider ist mein Russisch so schlecht das ich nur bestimmte Teile lesen kann aber ich habe es mal ausgedruckt und lasse es mir übersetzen - Schulrussisch reicht ebend nicht  :-D

Viele Grüße an Dich vom Trimmer - Achim  :MG:
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1449
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #8 am: 27 Oktober 2009, 14:58:21 »
Ich benutze es.  :-D

http://radugaslov.ru/promt.htm

Schöne Grüße
Alex

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #9 am: 27 Oktober 2009, 15:04:39 »
Alex- Du kennst Dich ja auch besser damit aus. Ich bin froh noch so mit einigen Sachen an meinem PC umgehen zu können. Irgend wie werden es auch bei mir immer weniger graue Zellen  :-D

Trimmer- Achim

Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7723
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #10 am: 27 Oktober 2009, 17:04:30 »
Danke Alex,

sehr interessant top

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1449
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #11 am: 27 Oktober 2009, 19:19:25 »
noch...





Schöne Grüße  :MG:

Alex

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #12 am: 27 Oktober 2009, 19:33:57 »
Hmmm, zumindest ein Projekt scheint mit einem recht modernen Dieselantrieb geplant worden zu sein - mehrere Sechszylindermaschinen wirken hier offenbar auf Föttinger-Transformatoren ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1449
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #13 am: 27 Oktober 2009, 19:49:49 »
Der Ingenieur Zhuravlev plante, auf das Boot zwei Dampfturbinen aufzustellen.

Insgesamt, war nur das Projekt. Das Boot hat sich sehr lieb zum Preis von - 8,5 Millionen Rubeln eingefunden.

Schöne Grüße

Alex

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Ein russisches Unterwasser-Panzerschiff
« Antwort #14 am: 27 Oktober 2009, 20:06:20 »
Aber hier sind doch eindeutig Dieselmotoren zu erkennen, ALEX!

Oder sollte ich mich wirklich täuschen? Bei den Föttinger-Transformatoren bin ich mir ja nicht ganz sicher, aber die Dieselmotoren stehen für mich außer Frage ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de