collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine  (Gelesen 16373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #45 am: 14 April 2019, 22:58:47 »
und noch ein Kreuzer, die SMS Wiesbaden

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #46 am: 15 April 2019, 08:57:56 »
meine SMS Bayern kam voriges Jahr i.D.

Warum zeige ich meine Modelle ? Dabei gibt es ja wahre Meister im Kartonmodell Bau, wo ich nicht mithalten will und kann. Ich zeige meine Modelle weil ich schon von Kindesan eine Liebe zur Marine hatte. Bücher, Fotos und meine Kartonmodelle. Eine wunderbare Ergänzung wie ich finde . Später kam dann meine Dienstzeit bei der Marine dazu, eine logische Fortsetzung meine Liebe zum Meer und den Schiffen. Seit einigen Jahren bringen mich die Foren im Internet mit Gleichgesinnten zusammen. Und das ist für mich die Krönung.
Es grüßt der Hastei

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1689
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #47 am: 15 April 2019, 09:17:01 »
Ein sehr gut gebautes Modell der , wie ich meine ,  SMS Baden , denn
SMS Bayern hatte einen anderen vorderen Aufbau !
Wenn es ein HMV Kartonbogen war , der ist nach dem Modellplan von
Lothar Wischmeyer , der die SMS Baden sehr gut gezeichnet hat .

Foto von SMS Baden
http://forums.airbase.ru/2019/04/t66133_123--nemetskie-boevye-korabli-2.8669.html
LG  Jürgen
« Letzte Änderung: 15 April 2019, 10:13:53 von juergenwaldmann »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16005
  • Always look on the bright side of Life
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #48 am: 15 April 2019, 11:17:07 »
moin, Hastei,

Warum zeige ich meine Modelle ? Dabei gibt es ja wahre Meister im Kartonmodell Bau, wo ich nicht mithalten will und kann.
Für Deine Modelle  top :MG: :TU:) :MG: top :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Online s142

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 821
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #49 am: 15 April 2019, 22:06:20 »
Hallo

War auf der Zamma in Oberhausen. Kartonbau ist immer was Tolles  :MG:

MfG
Chris

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2788
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #50 am: 16 April 2019, 00:06:38 »
Warauf der Zamma in Oberhausen. Kartonbau ist immer was Tolles  :MG:

MfG
Chris

... dem habe ich nichts hinzuzufügen; und die Zeiten, wo Kartonmodellbauer meinten, sich für ihr Tun gegenüber den Fahrmodellern zu entschuldigen - die sind lange vorbei ... ich bin jederzeit bereit, einen Vergleich anzutreten ...  ;D
mit einem lieben Gruß
Wilfried

Im Anhang ein paar Baufortschritte meines Z25 in 1:250



... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #51 am: 16 April 2019, 12:01:53 »
Hallo Jürgen,
es stimmt, es ist die Baden, wobei ich denke, das kaum einer den Unterschied kennt. Konstruiert ist sie aber von Peter Brand, ebenso wie die gerade von mir fertiggestellte SMS Derfflinger.
Es grüßt der Hastei

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3777
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #52 am: 16 April 2019, 15:55:21 »
Moin  Harald ,

Vielen Dank für Deine tollen Kartonmodelle von Schiffen der Kaiserlichen Marine , die Du uns hier
präsentierst , eine schöne Demonstration handwerklicher Feinarbeit   top top top

Da hier die SMS "BADEN" angesprochen wude , hierzu ein Foto , es soll die Baden sein  auf der
Reede Wilhelmshaven vor Anker liegend bei auflaufender Flut .

                                                                                                              Grüsse  Günter
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16005
  • Always look on the bright side of Life
Re: kartonmodelle der kaiserlich Deutschen Marine
« Antwort #53 am: 16 April 2019, 16:22:53 »
moin,

ein Foto , es soll die Baden sein  auf der Reede Wilhelmshaven vor Anker liegend
sehr schmuck, frisch aus der Werft und mit der Admiralsflagge im Vortopp :O/Y

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"