collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

* Links

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Begrüssungen und Glückwünsche / Re: Das offizielle Geburtstags-Thema
« Letzter Beitrag von Big A am Heute um 09:22:01 »
@mhorgran

Auch von mir alles Gute und weiter so kritische und kontroverse Diskussionen!

@ Sven
 :-P bei mir ist schon ein Ende absehbar :wink:

Axel
2
Begrüssungen und Glückwünsche / Re: Das offizielle Geburtstags-Thema
« Letzter Beitrag von Redfive am Heute um 09:15:29 »
Moin,

dank euch für die herzlichen Grüße. 
Ja Axel, es geht stramm auf die 40. zu, aber die Rente is noch immer nicht in Sicht.  :-P

Gruß
Sven  :MG:
3
Deutsche Kriegsmarine - Schiffe / Re: Umbau zu Nymphe und Thetis
« Letzter Beitrag von Urs Heßling am Heute um 00:45:45 »
moin,

.. die 13-cm nicht auch von der Wolja ex-Imperator Aleksandr III. stammten? Das wäre irgendwie naheliegend, da die 30,5 cm auch von diesem Schiff kamen und es auch tatsächlich 13 cm als Mittelartillerie fuhr..
in der Tat top :MG:

Genau so wird es zumindest in der englischen Wikki-Version dargestellt.

Gruß, Urs
4
moin, Axel,

diese Versorgungsflüge wurden u.a. durch die Ergänzungs-Küstenfliegerstaffel (Fern) hauptsächlich mit He 115 von Friedrichshafen / Bodensee aus durchgeführt.
Dazu 2 Fragen :
Die Maschinen flogen sicher (nur) nachts. In einer (Winter-)Nacht hin (incl.  Entladen) und zurück ?

Die Zuladung kann doch, wenn ich mir die möglichen Waffenzuladungen vergegenwärtige, maximal ca. 1 t gewesen sein ?


@Beate
Eine Versorgung mit Schnellbooten zuvor war sehr "kostspielig" geworden  (siehe Chronik) :
18./19.9.1944
Kanal / Normandie

In die seit 8.9. eingeschlossene »Festung« Dünkirchen, in der nun der Marine (VAdm. Frisius) das Kommando übertragen wird, bringt die dt. 10. S-Flottille (Kptlt. Müller) mit S 185, S 186, S 191 und S 192 Munition und Versorgungsgüter. Dabei wird die Sicherungsgruppe S 183, S 200 und S 702, mit dem Flottillenchef an Bord, von einer Patrouillen-Gruppe mit der brit. Fregatte Stayner (Lt. Turner) und MTB 724 und MTB 728 vor Ostende abgefangen. S 183 wird durch Beschuss der MTBs fahrunfähig gemacht und von der Stayner versenkt. Die anderen beiden Boote kollidieren daraufhin und müssen aufgegeben werden. Die britischen Schiffe retten rund 60 Überlebende, darunter den Chef der 10. S-Flottille (EDIT: der einige Wochen später ausgetauscht wird).
[Ende Zitat]
Pikant wird der Vorgang dadurch, daß wahrscheinlich nicht die Versorgung von Dünkirchen das Hauptziel der Unternehmung war, sondern die "Abholung" des Generals Wolfgang von Kluge, des jüngeren Bruders des Generalfeldmarschlass Günter von Kluge, der sich im Nachgang der Verschwörung des 20. Juli das Leben genommen hatte, und dessen Bruder Hitler habhaft werden wollte.

Gruß, Urs
5
Deutsche Kriegsmarine - Schiffe / Re: Umbau zu Nymphe und Thetis
« Letzter Beitrag von bodrog am Heute um 00:37:50 »
@Urs - sicher das die 13-cm nicht auch von der Wolja ex-Imperator Aleksandr III. stammten? Das wäre irgendwie naheliegend, da die 30,5 cm auch von diesem Schiff kamen und es auch tatsächlich 13 cm als Mittelartillerie fuhr..
6
Sonstige Zeit / Vor 50 Jahren : Beginn einer neuen Ära des Seekriegs
« Letzter Beitrag von Urs Heßling am Heute um 00:33:07 »
moin,

Vor 50 Jahren, am 21. Oktober 1967, versenkten ägyptische Flugkörperschnellboote des Typs Projekt 183R Myxa (KOMAR) mit Flugkörpern des Typs P-15 (STYX) den israelischen Zerstörer Eilat ex HMS Zealous.

Der erfolgreiche Einsatz von Lenkwaffen gegen ein Schiff dieser Größe von kleinen Einheiten aus machte den westlichen Marinen die bisher zwar erkannte, aber wohl unterschätzte Gefährdung durch derartige Systeme wie z.B. die seit 1962 bekannten mit 4 FK bewaffneten Schnellboote des Typs Projekt 205 Москит deutlich.

Die zuvor eher theoretisch behandelte Bedrohung war nun Wirklichkeit geworden.

Gruß, Urs
7
Begrüssungen und Glückwünsche / Re: Das offizielle Geburtstags-Thema
« Letzter Beitrag von Urs Heßling am Heute um 00:13:50 »
moin,

ein herzlicher :birthday: Glückwunsch zum 53-sten Geburtstag geht heute an Stefan Westermann mhorgran

Gesundheit  :-), Gelassenheit 8-) und alles Gute :TU:) wünscht

Urs
8
Zweiter Weltkrieg / Re: Dock, Docks, Hebewerke u. m. 1939 ff.
« Letzter Beitrag von SchlPr11 am 20 Oktober 2017, 23:19:04 »
Hallo,
dieses mit dem KRAKE ist das große und bekrante Dock 2 der KM, das von der KM für die Werft angeschaft wurde. Das mehrteilieg Dock 1 lag gegenüber dem Kabutzenhof.
REINHARD
9
Begrüssungen und Glückwünsche / Re: Das offizielle Geburtstags-Thema
« Letzter Beitrag von kawa1705 am 20 Oktober 2017, 22:54:11 »
Herzliche Geburtstagsgrüße nach Hagenow  :/O:A :/O:A :/O:A

 :MG:

Rüdiger
10
Begrüssungen und Glückwünsche / Re: Das offizielle Geburtstags-Thema
« Letzter Beitrag von habichtnorbert am 20 Oktober 2017, 21:48:32 »
 :/O:A
den heutigen Geburtstagskindern die herzlichsten Glückwünsche,
 :/O:A
Seiten: [1] 2 ... 10