collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

* Links

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Flohmarkt / Re: 05.2017M
« Letzter Beitrag von TD am Heute um 10:41:27 »
Hallo Dieter,

auch ich möchte in der Reihe der Besteller nicht fehlen !

Bitte DVD

Dank und Gruss

Theo
2
Königlich-Preußische Marine - Schiffe / Re: Transportschiff Ida
« Letzter Beitrag von AvM am Heute um 10:11:31 »
Vom Hans-Jürgen Abert

0033.) ss    IDA    HFJB
   5.7./24.9.1859 J. W. Klawitter, Danzig  (3)
   189 Lasten zu 4000 Pfund=359 to zu 1099 KG
   426/212  1296/699  -
   ¬52,86 7,34 4,20 m
   Dampfmaschine nicht bekannt    229  1  nicht bekannt
   nicht bekannt                                                  "     16
        1 nicht bekannt¬
        1869 nicht bekannt
   Dampfmaschine nicht bekannt    229
   1874 nicht bekannt                           
   Verb. 2x359 und 2x849/619    229  1  nicht bekannt
   1880 F Schichau, Elbing
   "Ida" Th. Rodenacker, Danzig (DEU). 28.7.1895 auf Reise Danzig   
   Lon¬don mit Zucker, Weizen und Holz durch Stromversetzung und schlechtem Wetter auf dem Haisboroug Sand/O Küste England gestrandet und wrack geworden.
3
moin,

---

Schiedshof an Vereinigtes Königreich

Geheim - Nicht an andere Nationen

Der Schiedshof berechnet zur Zeit den Gestaltungsraum für einen allgemein akzeptablen Vorschlag, der nach Ende des Moratoriums veröffentlicht werden soll.

Dabei soll die Stärke der RN als Meßgrundlage genutzt werden.

Der Schiedshof bittet daher den Vertreter GB (Urs: wer immer diese Aufgabe jetzt auch übernimmt :-D ) um folgende Informationen :

a. Wäre eine Reduzierung der Zahl der Großkampfschiffe auf 15 Schlachtschiffe und 5 + x Schlachtkreuzer für GB akzeptabel ?
Annahme wäre hier für Schlachtschiffe : 5 QE + 5 R + 4 ID + Erin unter Wegfall der Ajax und Orion-Klassen (wegen der schwächeren 10 cm-Mittelartillerie) und aller vorherigen DN/Halb-DN/pre-DN-Schiffe.

b. Plant GB einen Umbau der 2 übrigen Schlachtkreuzer der Glorious-Klasse zu Trägern ?
(dann kämen als Schlachtkreuzer nur 2 Re und 3 Lion in Anrechnung).
Weitere Annahme ist hier der Wegfall der Schlachtkreuzer der Invincible/Indefatigable-Klassen.

c. Plant GB den Fertigbau der Hood ?
Für diese Eventualität plant der Schiedshof, den anderen Nationen - über ihre Verhältniszahl hinaus - den Bau eines weiteren Großkampfschiffs zuzubilligen.

Der Schiedshof bittet um Antwort innerhalb von 36 Stunden.

Für den Schiedshof
gez. Hesselink
4
Erhaltene Schiffe deutscher Marinen / Re: Indienststellungsdaten
« Letzter Beitrag von Urs Heßling am Heute um 09:43:01 »
moin, Norbert,
herzlichen Dank :TU:) :MG:

Dann werde ich das 'mal umsetzen.

Gruß, Urs
5
Simulation / Re: World of Warships
« Letzter Beitrag von Lutscha am Heute um 08:57:09 »
Wow, 15 Torbedobomber in einem Anflug...

Die KGV hat jetzt nur noch das historische Gun Layout mit 381mm... :D

Dann kommt garantiert eines davon als Premium mit den ahistorischen  356er. ;)
6
Königlich-Preußische Marine - Schiffe / Transportschiff Ida
« Letzter Beitrag von AvM am Heute um 00:58:05 »
Neue Münchener Zeitung: 1861, [1]
7
Off Topic / Re: Das schöne und seltene Foto!
« Letzter Beitrag von Mark Alt am Heute um 00:07:21 »
Hallo,

dieses Foto erschien in der Zeitung "The Illustrated London News" und darauf ist ein deutsches Versorgungsschiff versteckt.

Gruß
Andreas

8
Königlich-Preußische Marine - Schiffe / Re: Nachrichten aus Zeitungen
« Letzter Beitrag von AvM am 27 Juni 2017, 23:46:52 »
Börsen-Halle   16 July 1850

9
Königlich-Preußische Marine - Schiffe / Re: Fregatte "Friedrich Wilhelm IV"
« Letzter Beitrag von AvM am 27 Juni 2017, 23:30:32 »
Die Geschichte der Königlichen/Kaiserlichen Werft Danzig, 1844-1918
Günter Stavorinus - 1990

1848 und Wolgaster Marinekomitee an das Kriegsministerium betr. die Bewilligung eines Zuschusses. ... 1850 betr. eine Segelfregatte mit Hilfsma- Die Denkschrift des Kriegsministeriums vom Oktober 1849 erwähnt die Vorbereitungen, 6 I.
10
Bauberichte inklusiv Feedback / Re: Binnenminensucher in 1:40
« Letzter Beitrag von s142 am 27 Juni 2017, 23:18:38 »
Tach auch

 top 3 D sowieso  aber auch die Erkärung ( Seitenbohrung... Druckfeder)

Bis 2018 in Gelsenkirchen  :MG:

MfG
Chris

Seiten: [1] 2 ... 10