collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Januar 1942  (Gelesen 9366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreasB

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 914
    • The CRUSADER Project
Re: Januar 1942
« Antwort #15 am: 13 Mai 2012, 16:24:26 »
Seid Ihr fuer ASA an den zusaetzlichen Infos interessiert? Dann kann ich uebersetzen.

Alles Gute

Andreas

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3569
Re: Januar 1942
« Antwort #16 am: 09 April 2014, 09:50:16 »
15104 - 18.01.42 - Mittelmeer - Porpoise
Irgendwas passt da nicht zusammen. Angriffszeit 17.30, aber Beobachtungs-Zeit bereits 07.27!

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1759
Re: Januar 1942
« Antwort #17 am: 10 April 2014, 09:17:13 »
15104 - 18.01.42 - Mittelmeer - Porpoise

Ich finde z.Zt. weder in meinen Büchern (Difesa di trafico) noch im Internet etwas über die Angriffs- bzw. Versenkungszeit. Aber es gibt von Platon Hinweise auf einen Konvoi und darauf, dass es sich bei "Città di Livorno" um einen Gefangenentransport handelte.

Hier der Link: http://warsailors.com/forum/read.php?1,51310,51310

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1759
Re: Januar 1942
« Antwort #18 am: 10 April 2014, 09:33:14 »
15104 - 18.01.42 - Mittelmeer - Porpoise

Jetzt hab ich in Difesa dell trafico Band 9 doch den Konvoi gefunden.
"Città di Livorno" wird dort fälschlich als "Livorno" (ted.) geführt.

Der Konvoi war unterwegs ab 17.1. von Piräus nach Suda. Keine Abfahrts- oder Verlustzeiten. Keine Ausführungen im Textteil des Buches, nur in der Tabelle. Der Konvoi wurde u.a. von "Drache" begleitet.
Liegt jemandem das KTB von Drache vor? Hier könnten wir auf eine Beobachtungszeit stoßen.

Gruß, Thomas


Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17412
  • Carpe Diem!
Re: Januar 1942
« Antwort #19 am: 10 April 2014, 09:37:46 »
KTB Seetransportstelle Kreta.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3569
Re: Januar 1942
« Antwort #20 am: 10 April 2014, 09:42:52 »
Auch Navi Mercantili Perdute (2e edizione) gibt als Zeitpunkt des Torpedotreffers 07.27 an.

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1759
Re: Januar 1942
« Antwort #21 am: 11 April 2014, 09:14:40 »
15104 - 18.01.42 - Mittelmeer - Porpoise

Herzlichen Dank Euch beiden. Die A-Zeitangabe 0730 von Torbay muss man gelegentlich nochmal überprüfen, sie liegt immer noch nach der B-Zeit, aber liegt im tolerierbaren Abweichungs"winkel".
Gruß, Thomas

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3569
Re: Januar 1942
« Antwort #22 am: 11 April 2014, 09:57:48 »
Nach der Korrektur der A.Zeit von 17.30 auf 07.30 habe ich keine Probleme mehr, eine Abweichung von 3 Minuten ist doch schon supergenau :-)
Danke, Thomas.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4801
    • Chronik des Seekrieges
22.01.1942, MM, TORBAY vs. ital. Verband
« Antwort #23 am: 17 September 2016, 21:42:25 »
Hallo TW,

kleine Ergänzung zum Datensatz  --/>/> ID 2180 aus den Admirality War Diaries:

Zitat

22.1.1942
Enemy units.     P. C. and S. of enemy are 039° 40' 017° 27'
TORBAY           140° 20'. 3 Cruisers 6 destroyers. Torpedo missed.
                         (TORBAY, 1347B/22 to S/Ms on patrol. (R) C. in C. Med.)

 :MG:

Darius


Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13631
  • Always look on the bright side of Life
Re: Januar 1942
« Antwort #24 am: 17 September 2016, 23:07:17 »
moin, Thomas,

Wenn schon
"Von den angesetzten brit. Unterseebooten verfehlt P.36 (Lt Edmonds) am 24.1. den Kreuzerverband"
in der Chronik steht, könnte Torbays Angriff auch aufgenommen werden.

Im Datensatz sollte statt "CA" korrekterweise "CL" stehen.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1759
Re: Januar 1942
« Antwort #25 am: 18 September 2016, 08:40:27 »
Wenn schon "Von den angesetzten brit. Unterseebooten verfehlt P.36 (Lt Edmonds) am 24.1. den Kreuzerverband" in der Chronik steht, könnte Torbays Angriff auch aufgenommen werden.

Dies ist als Anregung für die Chronik des Seekrieges gedacht, nicht ?
Aber P.36 griff doch am 24.1. gar nicht den Kreuzerverband an, sondern den Konvoi. Richtig ist vielmehr, dass TORBAY am 22.1. den Kreuzerverband angriff.
Den Schwerpunkten Rohwers entsprechend ist der Angriff auf den Kreuzerverband trotz Fehlschuss aufzunehmen, der verfehlte Angriff von P.36 auf Handelsschiffe dagegen zu vernachlässigen.
Auch wenn ich das nicht gerecht finde, belasse ich es bei dieser Praxis. Denn die massenhaften Fehlangriffe auf Handelsschiffe würden die Chronik nur aufblähen und unlesbar machen.
Liebe Grüße
Thomas
« Letzte Änderung: 18 September 2016, 09:11:42 von TW »

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1759
Re: 22.01.1942, MM, TORBAY vs. ital. Verband
« Antwort #26 am: 18 September 2016, 09:07:54 »
Enemy units.     P. C. and S. of enemy are 039° 40' 017° 27'
TORBAY           140° 20'. 3 Cruisers 6 destroyers. Torpedo missed.
                         (TORBAY, 1347B/22 to S/Ms on patrol. (R) C. in C. Med.)[/size]

Ich verstehe den Eintrag nicht so recht: "39°40' 17°27' ist die Position des Feindes? Was bedeutet P.C. and  S.? Was bedeutet 140° 20'?

Zu der Angabe "3 Cruisers 6 destroyers" ist zu bemerken, dass die Division AOSTA 3 Kreuzer und nur 4 Zerstörer mitführte. Die Division DUILIO dagegen 1 Kreuzer und ebenfalls nur 4 Zerstörer.

Letzte Frage: Die Angabe "TORBAY, 1347B/22 to S/Ms on patrol" bedeutet meines Erachtens, dass TORBAY um 13h47 die anderen U-Boote per Funkspruch über die Positionen benachrichtigte. Es ist nicht die Angriffszeit, nicht wahr?

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17412
  • Carpe Diem!
Re: Januar 1942
« Antwort #27 am: 18 September 2016, 10:45:30 »
P. C. and S.
Position (39°40' 17°27') , course (140°) and speed (20'=20 kn).

So interpretiere ich das.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4801
    • Chronik des Seekrieges
Re: Januar 1942
« Antwort #28 am: 18 September 2016, 10:59:30 »
Hallo TW,

Zitat
Die Angabe "TORBAY, 1347B/22 to S/Ms on patrol" bedeutet meines Erachtens, dass TORBAY um 13h47 die anderen U-Boote per Funkspruch über die Positionen benachrichtigte. Es ist nicht die Angriffszeit, nicht wahr
  --/>/> stimmt

Zitat
P. C. and S.
Position (39°40' 17°27') , course (140°) and speed (20'=20 kn).
  --/>/> sehe ich auch so.

 :MG:

Darius

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13631
  • Always look on the bright side of Life
Re: Januar 1942
« Antwort #29 am: 18 September 2016, 12:31:48 »
moin,

Zitat
P. C. and S.
Position (39°40' 17°27') , course (140°) and speed (20'=20 kn).
  --/>/> sehe ich auch so.
Auslaufkurs aus Tarent, Position westlich von Kap Santa Maria de Leuca (= Stiefelhackenspitze)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"