collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Informationen und Downloads zu Fighting Steel  (Gelesen 9792 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1.Kaleu

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 290
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #30 am: 19 März 2008, 12:29:23 »
@ Peter

Frage : Was für eine Grafikkarte hattes Du inne.
Ich habe da noch eine altere  X1300.

Gruß :MG:
Harald

Offline KzS Lindemann

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #31 am: 20 März 2008, 15:11:17 »
@ Harald

ich hatte eine x800xt aber die is ja kaputt.

Gruß Peter

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16729
  • Carpe Diem!
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #32 am: 20 März 2008, 17:08:43 »
Stop!

Bevor ihr Euch jetzt weiter zu Euren privaten Grafikkarten austauscht:
Mögt ihr das vielleicht per PN oder per Email machen?

Der Titel dieses Themas lautet "Informationen und Downloads zu Fighting Steel".
Für Leute, die genau danach suchen, ist es etwas müßig, sich durch eine seitenlange Diskussion zu 2 privaten Grafikkarten durchwühlen zu müssen.

Ich bitte da etwas um Verständnis.  :O/Y
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline 1.Kaleu

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 290
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #33 am: 21 März 2008, 12:09:08 »
Na klar doch.

Bitte um Entschuldigung.

Gruß :MG:
Harald

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16729
  • Carpe Diem!
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #34 am: 09 Juni 2015, 12:34:31 »
...Für eine unter einem modernen Windows lauffähige Installation würde ich sogar meine Großmutter verkaufen.

Von was? FS? Läuft bei mir unter Win 7 (64 bit) Professional ohne Probleme.  :-)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Herr Nilsson

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 804
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #35 am: 09 Juni 2015, 15:57:45 »
 :-o
 :O-_ ...ich hatte es mit FSP-Erweiterung nie wieder zum Laufen bekommen. Jetzt bin ich auf Win 8.1 64Bit ....vielleicht sollte ich nochmal einen Versuch wagen.
Gruß Marc

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16729
  • Carpe Diem!
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #36 am: 09 Juni 2015, 18:08:30 »
Ich habe FS-relevantes mal hierhin verschoben.

Marc, bei mir gab es zwei Dinge, die es zum laufen brachten auf meinem Dell-Laptop.
Zum einen tauscht glaube ich (siehe weiter oben in den ersten Beiträgen) die FSP-Installation die Exe-Verknüpfung auf dem Desktop nicht aus.
Und ich mußte meine Grafik-Einstellungen auf ein Minimum runter schrauben (hier: Energie sparen).

Dann lief es problemlos.
Einen Desktop-PC habe ich nicht.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2296
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #37 am: 09 Juni 2015, 18:28:27 »
Hier gibt es so eine Art Workaround

These are the steps I made to get it working:

1) Install the game from the original CD.

2) Install the Fighting Steel Project latest version (FSP v10.43).

3) Set fightingsteel.exe to run with compatibility mode in Windows98.

4) Followed Fred's tip and installed d3drm.dll in windows\SYSWOW64.

5) Edited DbzLib.ini in the INI game folder and changed Title, Intro and Playmovies to 0. Also changed the CDROM path to the one in the game.


Wichtig ist bei 64bit Systemen anscheinend die d3drm.dll zu downloaden. Allerdings rendern anscheinend einige Grafikkarten (NVidia) die 3D Modelle nicht. Mit Intel Graphik, oft verbaut in Notebooks, läuft es anscheinend. Wie es mit ATI/AMD aussieht habe ich noch nicht gefunden.
Viele Grüße

Carsten

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16729
  • Carpe Diem!
Re: Informationen und Downloads zu Fighting Steel
« Antwort #38 am: 09 Juni 2015, 19:05:45 »
Das passt, denn im Energiesparmodus werden bei mir die Intel- und nicht die Nvidia-Treiber verwendet.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv