collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Erneute Ermahnung und Bitte um Beachtung des Copyrights!!!  (Gelesen 2258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17516
  • Carpe Diem!
Hallo Foren-Mitglieder!

Ich möchte hier erneut auf das Thema Copyright aufmerksam machen.
Grund ist eine Email, die an unseren Betreiber gesendet wurde und in der auf einen erneuten Copyright-Verstoß innerhalb des Forums hingewiesen wurde.

Um die Tragweite von solchen Verstößen mal anschaulich zu machen, hier in Auszügen die betreffende Email:

Zitat
Sehr geehrter Herr Jockel,

bei der Durchsicht des von Ihnen unterhaltenen internet-Diskussionsforums „Forum-Marinearchiv“ stießen wir auf Abbildungen, die aus Unterlagen des Krupp-Archivs stammen. Es handelt sich dabei um Datenblätter und Zeichnungen des Schiffsgeschützes 38 cm C/34 mit den Archivsignaturen WA 52/444 und WA 52/453. 
...
Entsprechende Kopien wurden vor einigen Jahren einem Interessenten unter der Bedingung überlassen, dass gemäss der gültigen Benutzungsordnung des Krupp-Archivs eine Weitergabe bzw. Veröffentlichung nur mit Genehmigung zulässig ist.
Eine solche Genehmigung wurde nicht erteilt.
Wir bitten Sie daher, die entsprechenden Abbildungen unverzüglich zu entfernen.
Es ist bedauerlich, dass unentgeldlich geleistete und häufig sehr zeit- und arbeitsaufwendige Hilfe für private Interessenten und die damit verbundenen verpflichtenden Benutzungsbedingungen nicht respektiert werden.


      Mit freundlichen Grüßen

      ALFRIED KRUPP VON BOHLEN UND HALBACH-STIFTUNG
      HISTORISCHES ARCHIV KRUPP

Der Bitte wurde natürlich unverzüglich nachgekommen. Weiterhin werden wir mit dem Betreffenden noch Kontakt aufzunehmen, um das ganze zu klären.

Sicherlich wurde dieser Verstoß nicht bewußt begangen, sondern eher unbedacht. Nichtsdestotrotz bringen solche Aktionen zum einen schnell mal juristische Konsequenzen.
Zum anderen schießen wir uns aber auch selbst ins Knie, wenn wir es uns mit solchen Archiven und anderen Einrichtungen wegen diesen Unachtsamkeiten verscherzen, denn wer weiß, welch fruchtbare Ergebnisse erzielt werden könnten, wenn man sie für eine Zusammenarbeit gewinnen könnte, wie auch immer diese geartet sein mag.


Daher bitte ich erneut alle Mitglieder um Beachtung des Copyright-Rechts.
Sämtliche Bilder und Zeichnungen, die aus fremden Quellen stammen und an denen man keine Rechte besitzt oder für deren Veröffentlichung man keine Erlaubnis besitzt, sind für eine Abbildung in unserem Forum verboten!!

Außerdem bitte ich die Moderatoren erneut um äußerste Sensibilität, was dieses Thema angeht.
Lieber einmal zuviel ein Bild löschen als einmal zuwenig. Bilder können nach einem Missverständnis wieder eingefügt werden.


Diese Erinnerung ist keine Grundlage für eine Diskussion, daher ist dieses Thema geschlossen!
« Letzte Änderung: 13 Juni 2008, 17:56:47 von Tri »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17516
  • Carpe Diem!
Re: Erneute Ermahnung und Bitte um Beachtung des Copyrights!!!
« Antwort #1 am: 15 Juli 2017, 12:34:31 »
Es mag lästig klingen, aber ich muß das Thema wieder einmal aufwärmen.

Aus aktuellem Anlass möchte ich darauf hinweisen, das bei der Verwendung von Ausschnitten aus Google Maps, Google Earth und anderen Anbietern niemals der Copyright-Vermerk des entsprechenden Anbieters entfernt werden darf!

In einem anderen Forum hat das bereits rechtliche Konsequenzen.
Daher bitte ich auch die Moderatoren um entsprechende Aufmerksamkeit.

Und an Beate vielen Dank für den Hinweis und die Warnung!  top


English version:
If you show pictures or maps from Google Earth, Google Maps or other similar services, please never delete their copyright marks.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv