collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942  (Gelesen 4334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« am: 28 November 2007, 13:40:37 »
Hallo!
Wie bekannt sein dürfte wurde ja Adm. Ghormley als OB der Marinestreitkräfte vor un dum Guadalcanal von Nimitz durch Adm. Halsey ersetzt. G. wurde vorgeworfem sich anfangs zu schnell, vor Ende der kompletten Entladungen zurückgezogen zu haben und die Marines an Land ziemlich ungeschützt zurückgelassen zu haben.
Insgesamt galt er als zu zögerlich bzw. vorsichtig, was bei der damaligen Lage aus meiner Sicht bezogen auf die Kraftverhältnisse nicht unbedingt die falscheste Einstellung war.
Andererseits hat er ja auch einige Gefechte mit wechselndem Erfolg angenommen.
Auch Halsey war und ist nicht unumstritten, sein heißblütiges Temperament hat ihn manches Mal in Shwierigkeiten gebracht, auch seine Gefechte hatten  unterschiedliche Ausgänge.
Daher die Frage, war die Ablösung wirklich gerechtfertigt?
Bin gespannt auf eure Meinung.
Grüsse

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Online ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #1 am: 02 August 2010, 13:26:59 »
Hallo

ich bin mir nicht sicher wo ich das gelesen habe, aber hat Gormley nicht in einem Bericht sich über zu wenig Unterstützung beklagt und gefordert die komplette Atlantikflotte in den Pazifik zu verlegen und ihm zu unterstellen?

Gruß

ede

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #2 am: 02 August 2010, 15:27:50 »
Wie ich inzwischen recherchiert habe wurde Ghormley allgemein ein zu zögerliches Vorgehen vorgeworfen. Halsey als Hitzkopf war deutlich aggressiver, hatte aber auch entsprechende Verluste, welche der USN zu diesem Zeitpunkt zumindest noch richtig weh taten

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Online ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #3 am: 03 August 2010, 09:04:13 »
Wie ich inzwischen recherchiert habe wurde Ghormley allgemein ein zu zögerliches Vorgehen vorgeworfen. Halsey als Hitzkopf war deutlich aggressiver, hatte aber auch entsprechende Verluste, welche der USN zu diesem Zeitpunkt zumindest noch richtig weh taten

Axel

Nun der schnelle Rückzug von Gormley von Guadalcanal hat die Marines auch schön in Bedrängnis gebracht. Natürlich taten die Verluste der USN weh, aber es ging auch darum zu zeigen das man etwas tut.

Gruß
ede

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #4 am: 03 August 2010, 11:55:54 »
Hätten die Japaner ihre Schlachflotte und das Gros der Schiffe in Rabaul eingesetzt und nicht kleckerweise verschwendet hätte es wohl anders ausgehen können.
Das Ende wäre auch so gekommen, nur noch später und ggf blutiger

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13704
  • Always look on the bright side of Life
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #5 am: 04 August 2010, 22:39:09 »
hi, Axel,

um auf die Anfangsfrage zurüchzukommen: meiner Meinung nach ja

Der Grund ist ein "psychologischer": Ghormley hatte das Vertrauen seiner Untergebenen verloren, "Bull" Halsey kam, um allen neuen Mut zu machen und hat das auch geschafft.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #6 am: 05 August 2010, 07:46:34 »
Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Sichtweise von Hara in "Japanese Destroyer Captain", der sich sehr erbost über Zurückhaltung der japanischen Marineführung betreffs des Einsatzes der schweren Einheiten ausläßt, die immer für die "Entscheidungsschlacht" in Mahanscher Tradition konserviert werden sollten. Auch hier hat zögerliches Vorgehen der Admiralität einen möglichen Sieg der IJN verhindert.
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Mandelus

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 194
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #7 am: 03 Oktober 2010, 21:41:18 »
hi, Axel,

um auf die Anfangsfrage zurüchzukommen: meiner Meinung nach ja

Der Grund ist ein "psychologischer": Ghormley hatte das Vertrauen seiner Untergebenen verloren, "Bull" Halsey kam, um allen neuen Mut zu machen und hat das auch geschafft.

Gruß, Urs

Dem kann ich mich nur anschließen. Ghomley hatte durch sein vorsichtiges Handeln, berechtigt oder nicht, schwer Verluste kassiert und es bedurfte eines Führungswechsels um die Moral aufrecht zu erhalten und auch um die Operation erfolgreich zu beenden. Halsey, so "unperfekt" er auch war durch seinen heißblütigen Dickschädel, war da besser geeignet meiner Meinung, .... Ersatzweise hätte nan aber auch Fletcher das gesamtkommando geben können meiner Meinung.
Verrückt und tollwütig ist er sagen Sie? Dann hoffe ich, er beißt meine anderen Generäle!

König Georg von England als Reaktion auf das fortwähende Mobbing gegen General Wolfe im Jahr 1759

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #8 am: 04 Oktober 2010, 12:20:05 »
Das beweist ja nur wieder einmal, dass Halsey's Ruf beutlich besser war (besonders ind er Öffentlichkeit durch die Hearst-Presse aufgebaut) als seine militärischen Leistungen (er war halt ein PR-Genie) und hat ein paar Mal mehr als nur Glück und dazu einen extrem fähigen Stab gehabt

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Mandelus

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 194
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #9 am: 04 Oktober 2010, 13:40:24 »
Das beweist ja nur wieder einmal, dass Halsey's Ruf beutlich besser war (besonders ind er Öffentlichkeit durch die Hearst-Presse aufgebaut) als seine militärischen Leistungen (er war halt ein PR-Genie) und hat ein paar Mal mehr als nur Glück und dazu einen extrem fähigen Stab gehabt

Axel

Kann man letztlich so auslegen Axel. Mehr oder weniger trifft das im Grunde auf viele Generäle und Admiräle der Geschichte zu. Wenn "offiziell" forciert oder nicht sich die Presse einen bekannte, berühmten oder irgendwie mal erfolgreichen General / Admiral aussucht, dann passiert sowas. Ein bisweilen verkanntes "Genie" wenn ich es mal so ausdrücken darf, ist z.B. General Heinz Guderian. Gut, der ist bekannt und Guderian = automatisch Panzer, aber seine Leistungen stehen im allgemeinen Blick und Darlegung auf deutsche Generäle des 2. WK weit hinter einem Rommel zurück.
So gibt es bei vielen Admirälen und Generälen halt ähnliche Beispiele ... sogar bei einzelnen Schiffen. Denk nur mal an die deutschen WK 2 Schiffe. Welches Schiff wird immer zuerst genannt? Bismarck! War die Bismarck das erfolgreichste deutsche Überwasserschiff gewesen? So gesehen nein..... warum also die Bismarck? Weil wegen der Versenkung der HMS Hood ein Hype um sie gemacht wurde, obwohl sie nur kurz im Dienst war bevor versenkt. Warum kein Hype um die Gneisenau oder auch andere?

Nichts desto trotz würde ich sagen, dass die Ablösung von Ghomley berechtigt war ... nur ob Halsey der richtige Nachfolger war, nun ja ....
Verrückt und tollwütig ist er sagen Sie? Dann hoffe ich, er beißt meine anderen Generäle!

König Georg von England als Reaktion auf das fortwähende Mobbing gegen General Wolfe im Jahr 1759

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #10 am: 04 September 2013, 14:37:59 »
Darüber ist mir nichts bekannt.

Allerdings hat Nimitz ihn später - nachdem er von einer ziemlich üblen Zahnkrankheit, die ihm zusätzlich zu schaffen machte genesen war - wieder in seinem Stab erfolgreich eingesetzt.

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1540
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #11 am: 04 September 2013, 16:30:15 »
Hallo Axel,
die "Frage" von maryyou ist doch nur eine fast wortwörtliche Wiedergabe von Antwort #1 in diesem Thema.
Ein Rear-Admiral, ich glaube Opdendorf o.ä. wurde, nachdem er 1942 die chaotische Gegenwehr in der Karibik zu einer sehr effektiven Wehr umgewandelt hatte, in den pazifischen Kriegsraum versetzt. Er führte mWn einige Task Forces erfolgreich, wurde aber während des Krieges nicht befördert. Las auch mal, daß es daran gelegen haben soll, daß die Atlantikadmirale bei der US-Marineführung nicht sehr geschätzt waren und deshalb öfter benachteiligt wurden. Ist da was Wahres dran?
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline Bergedorf

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 891
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #12 am: 04 September 2013, 16:34:39 »
Moin Ulf,

Du meinst wohl Oldendorf?
http://en.wikipedia.org/wiki/Jesse_B._Oldendorf

Gruß

Dirk

Offline suhren564

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1540
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #13 am: 04 September 2013, 17:05:57 »
Hallo Dirk,

ich denke, daß du den richtigen Mann gefunden hast! Danke! :MG:
Gruß Ulf

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.... 
Erich Kästner

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6272
  • Keep on running
Re: Ablösung von Adm Ghormley durch Halsey, Guadalcanal 1942
« Antwort #14 am: 04 September 2013, 17:43:38 »
@ulf
Zitat
die "Frage" von maryyou ist doch nur eine fast wortwörtliche Wiedergabe von Antwort #1 in diesem Thema.

Ist mir dann auch aufgefallen, war wohl spam...

Zitat
Er führte mWn einige Task Forces erfolgreich

Oldendorf führte das überaus erfolgreiche Nachtgefecht in der Surigao-Straße (24.10.44), das letzte Aufeinandertreffen von Schlachtschiffen, das letzte reine Feuergefecht (ohne Flugzeugunterstützung) und das letzte klassische "Crossing-the-T"

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.