collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: II.WO U 100  (Gelesen 291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas Hoffmann

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 66
II.WO U 100
« am: 05 April 2018, 16:06:53 »
Hallo,

mal eine bescheidene Frage:
Ist der Name des Indienststellungs-II.WO von U 100 (Schepke) bekannt bzw. dokumentiert?
Ich komme hier eigentlich nur auf Reinhard Böning (Crew 36, Oblt.z.S. RDA 01.10.40), von dem es in den einschlägigen Webseiten einschl. U-Archiv allerdings heißt, er sei erst ab Ende 1940, d.h. auf den letzten beiden Unternehmungen II.WO gewesen.
Müsste ja beizeiten mal jemandem aufgefallen sein, dass letzteres entweder nicht stimmt oder es ggf. ein anderer vor ihm war. Dessen Namen sucht man allerdings vergeblich, auch im HMA.
Danke für etwaige Hinweise.

Frdl. Grüße,
Andreas Hoffmann



Offline ARANTALES

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 314
Re: II.WO U 100
« Antwort #1 am: 05 April 2018, 16:29:00 »
Für was es wert ist: eine französische Akte aus dem Service Historique de la Marine (Paris) die - laut Titelseite - 1959 aufgestellt wurde mit WASt-Angaben gibt "Oblt.z.S. Reinhard Böning" als II.WO U100 ab 30.05.40 bis 17.03.41 (+).

Met vriendelijke groeten,
Walter

Offline Andreas Hoffmann

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 66
Re: II.WO U 100
« Antwort #2 am: 05 April 2018, 16:56:32 »
Hallo Walter,

herzlichen Dank für die Info bzw. Bestätigung!
Ich hatte mir das schon so gedacht - auf die Webseiten und auch das U-Archiv (!) ist eben bei solchen Dingen kein Verlass. Der eine schreibt's vom anderen (falsch) ab und niemandem fällt's auf.

Da ich zu faul bin, ein neues posting zu starten, hier schnell noch eine kleine Mini-Ergänzung für Eure Duikboot-Datenbank:
U 401 - 23.06.41 [08:00] Kiel aus, 20:45 Geleitaufnahme/-wechsel Pkt. SCHWARZ 01 mit U 451 und U 567 durch M 1904, 24.06.41 07:40 Pkt. SCHWARZ 23, 16:27 vor Oksöy Übergabe Geleit M 1904 an UJ 178.
U 401 war demnach nicht in Horten bei der AGRU Süd, sondern ging gleich nach Drontheim.
Quelle: DEFE-Files, ZIP/ZTPG/1016+1022+1023

Vorstehendes bedingt Ergänzung/Abänderung einiger eurer Datensätze, da U 401 als Ausläufer für den 23.06.41 bislang fehlt bzw. irrtümlich U 205 mitgenannt wird.

Mit frdl. Gruß,
Andreas Hoffmann

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3573
  • Jörg K.
Re: II.WO U 100
« Antwort #3 am: 05 April 2018, 17:10:40 »
Hai

Im aktuellen Band 15 von UBoot im Focus sind sogar zwei Bilder mit Böning auf U100.