collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: LuWa-Schiffe-Datensatz: FL.B 438  (Gelesen 626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline IKARUS

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 18
LuWa-Schiffe-Datensatz: FL.B 438
« am: 15 Januar 2018, 10:58:09 »
Weiterer Verbleib  FL.B 421 SEEPFERD –  FL.B 438 = PEGASUS  
(Mai 1945 britische Kriegsbeute)

Bei  „FL.B 421 + SEEPFERD“ wurde mir dieser Fundstellenhinweis angezeigt:
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php?action=dlattach;topic=29318.0;attach=138787;image
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php?action=dlattach;topic=29318.0;attach=138789;image
Es ist ein privates Fotoalbum von Lt Col Robert Chew - von Mai bis Oktober
1945 Chef des Obersten Hauptquartiers der Alliierten Expeditionsstreitkräfte
(SHAEF) in Bergen. Er hatte das Kommando über das in PEGASUS umbenann-
te und  vermutete  ehemalige deutsche Fugbetriebsboot, FL.B 438, um die
Fjorde und die Küste von Bergen zu erkunden.
Sein Sohn Tony Chew gab hiervon Fotoscans an das Bergen Local History Library
weiter, die über Flickr am 16.08.2017 hochgeladen wurden.
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php?action=dlattach;topic=29318.0;attach=138791;image

https://www.flickr.com/photos/bergen_public_library/35768143194/in/photostream/

https://www.flickr.com/photos/bergen_public_library/36465647211/in/photostream/
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php?action=dlattach;topic=29318.0;attach=138793;image
Nur bei diesem Foto ist bei den Tags „Flugbetriebsboot“ + „FL.B 421 Seepferd“  vermerkt.
Es ist aber nicht das „ FL.B 421 “ sondern wahrscheinlich nach den hinteren Decklaufbauten
das vermutete  FL.B 438.

Viele Grüße aus Köln
IKARUS


« Letzte Änderung: 15 Januar 2018, 11:35:33 von IKARUS »

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2905
    • Luftwaffe zur See
Re: LuWa-Schiffe-Datensatz: FL.B 438
« Antwort #1 am: 15 Januar 2018, 15:40:21 »
Hallo IKARUS,

das könnte es sein, nach unseren Recherchen war dieses Boot Fl.B. 438 im Oktober 1944 in Tananger stationiert.

http://www.luftwaffe-zur-see.de/Kdo.Schiff/DatenFlB/FlB-438.htm

 :MG:

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2905
    • Luftwaffe zur See
Re: LuWa-Schiffe-Datensatz: FL.B 438
« Antwort #2 am: 16 Januar 2018, 22:19:54 »
Hallo IKARUS,

Info: Wir, von der

http://www.luftwaffe-zur-see.de/

haben Solveig Myren aus der Bibliothek in Bergen schon im letzten Jahr informiert das es sich bei dem Boot
nicht um FL.B 421 "SEEPFERD" sondern um FL.B 438 handelt.

Von FL.B 421 "SEEPFERD" liegen uns Fotos von Nicolas Ferard vom ECPAD ( Etablissement de Communication et de Production Audiovisuelle de la Défense) des französischen Verteidigungsministerium zwecks Vergleich vor !

 :MG:

Offline IKARUS

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: LuWa-Schiffe-Datensatz: FL.B 438
« Antwort #3 am: 17 Januar 2018, 00:36:00 »
Hallo Axel,
vielen Dank für Deine Infos. Schön, daß Ihr klären konntet, daß es sich bei PEGASUS um das FL.B 438 handelt.
Einen weiteren Bericht aus dieser Zeit über FL.B 438 – PEGASUS und Lt Col Chew habe ich bei
http://vandwdestroyerassociation.org.uk/HMS_Woolston/Bergen.html gefunden.
Die Bibliothekarin Solveig Myren vom Local History Department of Bergen Public Library ist dort auch abgebildet. Der Link  auf dieser Seite zu Flugbetriebsboot, Fl. B 438  ist  von eurer Luftwaffe-zur-See.de
Die Fotos vom FL.B 421 "SEEPFERD" von Nicolas Ferard vom ECPAD würden mich persönlich sehr interessieren.

Grüße aus Köln
IKARUS
« Letzte Änderung: 17 Januar 2018, 00:43:51 von IKARUS »