collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* HMA

Autor Thema: Motorboot "Alster" des MEK 20 im KdK  (Gelesen 202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Violoncello

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 535
Motorboot "Alster" des MEK 20 im KdK
« am: 20 Dezember 2017, 14:16:14 »
Hallo zusammen,

Gröner, DDK, Band 8/2, S. 411, führt zum Motorboot "Alster" aus:

"1940, 1940 TVA, evtl. überführt zur Gruppe Süd, Kontrollboot Saloniki."

Dorgeist et al.: Chronik der Küstenschutzflottille Nordgriechenland 1941-1944, S. 336, geben an, dass die als Verkehrsboot der Kriegsmarine gebaute und dem Torpedoversuchskommando zugeteilte  "Alster" 1942 zur Gruppe Süd nach Saloniki in Marsch gesetzt worden sei. am 19.02.1943 sei sie von Varna nach Burgas ausgelaufen und habe am 23.03.1943 Istanbul passiert. Später sei sie beim MEK Kawala (vorher MEK MARKO im Schwarzen Meer und ab dem 18.11.1943 als MEK 20 in das KdK übernommen) als Kontrollboot gemeldet worden. Wie die "Bille" wurde die "Alster" am 16.09.1943 im Maschinen-KTB der Hafenschutzflottille Nordgrechenland erstmals aufgeführt.

Meine Frage:

Sind weitere Informationen über die Hintergründe für die Übergabe der "Alster" vom Torpedoversuchskommando an das Marinegruppenkommando Süd sowie zum Schicksal der "Alster" bekannt?

Viele Grüße

Violoncello