collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...  (Gelesen 3894 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #15 am: 09 Dezember 2017, 14:18:14 »
Hi,

Here is some drawings made by an officer on S 151. The second drawing shows S 151 next to S 61 in Bizerta. They have probebly been made to remember important days or dinners? They are singned by the other commanders. I have some problem with Reading the vertical text on the last drawing. Sieg mal, Sieg mal....???

/Alo

Online joern

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 976
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #16 am: 09 Dezember 2017, 15:29:28 »
Hallo Alo,
ich lese da:
Sieh mal, Sieh mal
So schmeckte der Afrikawiedersehens-trunk beim "Herrmännchen"


Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #17 am: 09 Dezember 2017, 18:46:24 »
moin,

Here is some drawings made by an officer on S 151.
Soviel ich weiß, stammen die Zeichnungen von LtzS Gunnar Kelm, Kdt S 154.  Ich habe in seiner Wohnung bei einem Besuch weitere Blätter des Originals gesehen.

Blatt 2

Unterschriften links
Axel von Gernet, Kdt S 61
Heinz Haag, stv. Kdt S 54
Günter brauns, Kdt S 33
(alle 3. SFltl)

Unterschriften rechts
Klaus Thomsen, Gruppenführer der 3 Boote (S 151, S 153, S 154) der 7. S-Fltl in Bizerta
Otto Bock, Flottilleningenieur

"Hermännchen" war OLtzS Hermann Holzapfel, Kdt S 151

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 09 Dezember 2017, 20:01:34 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #18 am: 10 Dezember 2017, 10:51:22 »
Thank you Urs, you should have photographed Kelm's Blätter!

I got some pages from a 7 S-Ftl album with my S 28 photo album. I am not sure if they are connected? One page has a pencill making " 7 S-Fl  S 156"

There are two photos showing a visit of an italian officer to the 7 S-Ftl in Augusta. I think it is Hans Trummer as K.Kpt that is the host making it later then the 1 March 1943. They are boarding S 154 "G" and S 156 "K" can be seen in the back ground.

Do anyone know the date?

/Alo


Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #19 am: 10 Dezember 2017, 15:20:40 »
hi, Alo,

Thank you Urs, you should have photographed Kelm's Blätter!
I did  8-) :O/Y

There are two photos showing a visit of an italian officer to the 7 S-Ftl in Augusta. I think it is Hans Trummer as K.Kpt that is the host making it later then the 1 March 1943. They are boarding S 154 "G" and S 156 "K" can be seen in the back ground.  Do anyone know the date?
Das ist ein wenig schwierig.
Ich meine, Trummer sei hier noch KptLt (2 1/2 Streifen).
Im Bild 2 hinter steht ihm ein Oberfähnrich (kein Ärmelstreifen), möglicherweise Kelm.
Da er am 1.1.43 zum LtzS befördert wurde, wäre das Datum dann im Dezember 1942.
Vom 6. bis 28.12. lagen alle Boote der 7. SFltl in Augusta.
Danach kam der Nordafrika-Einsatz, dann für S 154 wg. Beschädigung eine Werftzeit in Toulon, mit Liegen in Augusta nur 4.- 6.5.43 (ohne S 156)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #20 am: 12 Dezember 2017, 22:25:10 »
Thank you Urs,

It is then some time between 6-28 Dec. 1942. I Think I found another photo from the same day.

There is also a photo of all the 7 S-Ftl commanders in Augusta. I have been told the names of three of them by a relative to Heye. Heye was also promoted to Lt. on 1 Jan 1943.

5. Archie Trummer   (KpLt Hans Trummer, commander 7 S-Ftl)
7. FW Heye              (Lt.z.S. Friedrich-Wilhelm Heye, S 152)
9. Charlie Markel       (OLt.z.S. Karl-Heinz Merkel, S 157)

Are the names correct? Do anyone know the others?
I think that Dec. 1942 would fitt better but then is no. 7 not Heye.

« Letzte Änderung: 12 Dezember 2017, 22:33:55 von alo41 »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #21 am: 13 Dezember 2017, 10:57:46 »
hi, Alo,

There is also a photo of all the 7 S-Ftl commanders in Augusta. I have been told the names of three of them by a relative to Heye. Heye was also promoted to Lt. on 1 Jan 1943.

5. Archie Trummer   (KpLt Hans Trummer, commander 7 S-Ftl)
7. FW Heye              (Lt.z.S. Friedrich-Wilhelm Heye, S 152)
9. Charlie Markel       (OLt.z.S. Karl-Heinz Merkel, S 157)

Are the names correct? Do anyone know the others?
I think that Dec. 1942 would fitt better but then is no. 7 not Heye.
Ja, das Foto kann nur vom Dezember 1942 sein, denn (2.) und (9.) sind noch Oberfähnriche (ohne Mützen-"Keksrand", mit Schulterlitzen)

(2.) und (9.) sind also Heye und Kelm, Kommandanten S 152 und S 154
(9.) hat große Ähnlichkeit mit dem OFhr. in dem "Admiralsbesuch"-Bild
(1.) ist vermutlich der Flottilleningenieur, OLt (Ing.) Bock
(5.) ist der Chef, Hans Trummer, wie Du schon gesagt hast

Unter der "7" im Bild sind die Ärmelstreifen eines Kapitänleutnants zu erkennen, die "passen" meiner Ansicht nach nur zu Person (6.), das wäre also der einzige Kapitänleutnant in der Flottille außer Trummer, der ÄK, Wolf-Dietrich Babbel, Kommandant S 155.

Als Oberleutnant und Kommandant waren in der Flottille
- Hermann Holzapfel, S 151
- Klaus Thomsen, S 156
- Karl-Heinz Merkel, S 157 (nur bis 12/42, dann erkrankt !)
- Claus Schultze-Jena, S 158,
bei denen ich keinen einer Nummer, also (4.) oder (8.), zuordnen kann.

Der einzige Leutnant und Kdt war Sven Rautenberg, S 153, 1944 + , möglich : (7.) ?

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2017, 12:07:31 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #22 am: 13 Dezember 2017, 19:51:48 »
Thanks Urs,

I think:
No. 9 is OFhr Heye (see photo) and that there is a mix up with Merkel.   
No.7 is then OLt Merkel.  (S 157 is then CH for Charlie-Heinz)
No.2 is then OFhr Kelm

I also now think that the photo only shows the 8 commanders and Trummer. They are typicly standing with the most senior officers in the center. They have probebly come back from a mission and are still wearing leather pants.
No. 1 is then Lt Rautenberg
No. 5 KpLt Trummer
No. 6 KpLt Babbel

No. 3, 4 and 8 are then one of OLt Holzapfel, OLt Thomsen  or OLt Schulze-Jena

/Alo
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2017, 20:00:41 von alo41 »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #23 am: 14 Dezember 2017, 10:42:56 »
moin, Alo,

I also now think that the photo only shows the 8 commanders and Trummer. They are typicly standing with the most senior officers in the center. They have probebly come back from a mission and are still wearing leather pants.
No. 1 is then Lt Rautenberg
Die 7. S-Fltl fuhr im Dezember 1942 noch keinen Einsatz.  Die Schutzbekleidung wurde wohl getragen, weil auch bei schlechtem Wetter / Seegang Ausbildungsfahrten durchgeführt wurden.
Bei Nr. 1 bin bleibe ich bei meiner Meinung (das ist der Flo-Ing). Ich glaube nicht, daß einer der Kommandanten ein so abweichende Uniform getragen hätte.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"


Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #25 am: 14 Dezember 2017, 21:25:58 »
moin, Tino,

bei Ebay wird gerade wieder eine Sammlung zerpflückt.
Ja ..  :sonstige_154: :sonstige_154: :sonstige_154:

Ich denke, daß zumindest die Fotos 393 und 395 noch bei der Ausbildung der 7. SFltl in Swinemünde entstanden.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 14 Dezember 2017, 21:57:04 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #26 am: 16 Dezember 2017, 08:56:10 »
Hi,

The Ebay photos are all copys. The seller does not claim them to be originals. I have several of them in the album pages I got for free (also copys). Still, it is a great opertunity to figure out where the photos were taken. They are not from S 158 but from S 156 K as the first five ones in this thread.

Collegio Navale, Venedig

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #27 am: 16 Dezember 2017, 10:00:22 »
moin,

Collegio Navale, Venedig
Die Besatzungen hatten viel Zeit, zu besichtigen.
Alle Boote lagen nach dem "Ritt über den Apennin" und der Weiterfahrt auf dem Po 2 Monate lang, vom 7.3. bis zum 8.5.1944 in Venedig, um wieder "zusammengebaut" zu werden.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 631
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #28 am: 16 Dezember 2017, 11:15:59 »
Yes,

I first thought that this was La Spetzia, prepering the boats for the cannal trip.
It is the dry dock in the Arsenale, Venedig when they got through. It could be a type S 30 boat to the right.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14139
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot S 156 und mehr - einige Fragen...
« Antwort #29 am: 16 Dezember 2017, 11:25:27 »
hi, Alo,

.. prepering the boats for the cannal trip.
No canal :O/Y

First on road from Genua to Piacenza, then 11 weeks waiting at Piacenza for high water, then the Po downwards.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"