collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Hallo an die Mitglieder des Forums  (Gelesen 4165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline beck.Schulte

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #30 am: 11 November 2017, 16:36:22 »
nix für lau! Sehr gut. Also für die Mitteilung der Reg.Nr. des KTB Wotan ( und nix anderes) halte ich einen Betrag von 0,50 € für angemessen. Bitte um Lieferung gegen Vorkasse mit Rechnung.   :sonstige_154:

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17528
  • Carpe Diem!
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #31 am: 11 November 2017, 20:31:31 »
@ beck.Schulte: Aber nix "für lau"!  :wink:  :wink:  :wink:  :lol:  :lol:  :lol: Der Bericht folgt nach meinem Besuch.

Du hast hier im Forum eine Menge Hilfe bekommen, ohne dass meines Wissens irgendjemand etwas an Gegenleistung dafür verlangt hat.
Daher mutet Dein vorletzter Satz gelinde gesagt etwas seltsam an.  :?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Zartersommerwind

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #32 am: 12 November 2017, 00:03:15 »
@ t-geronimo: Wenn Du den Thread komplett verfolgt hättest, wäre Dir sicher aufgefallen, dass ich gleich zu Beginn zweimal direkt darauf hingewiesen wurde, dass nicht alles "für lau" sei. Ich hatte bereits geschrieben, dass ich das auch nicht erwartet hatte. Mir hätte allein schon sehr geholfen, wenn ich gleich zu Beginn erfahren hätte: Es gibt die WASt. in Berlin und es gibt das Bundesarchiv/Militärarchiv in Freiburg, wo ich suchen kann. Meine Antwort war eine Anspielung darauf, gefolgt von drei zwinkernden Smileys und drei lachenden. Auch das sollte man als Augenzwinkern verstehen können. Zum anderen habe ich mich mehrfach bei den Mitgliedern namentlich bedankt, die mich hier mit ihren Hinweisen ein Stückchen auf den Weg gebracht haben. Gerne hätte ich meinen Dank - wie mehrfach von mir angekündigt - mit einem Bericht NACH meinem Besuch im Archiv noch einmal explizit erwiesen. Die Lust ist mir dazu aber nun etwas vergangen. Ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
Life is wonderful. Almost every day. :-)

Offline Rast

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 60
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #33 am: 12 November 2017, 09:41:19 »
Hallo,
ich habe das Thema "für Lau" auch schon einmal angesprochen und bin nicht weiter gekommen. :BangHead:
Man möchte doch nur etwas Hilfe wenn möglich und nicht ganze Aktenberge. :/DK:
Aber es gibt hier auch genug hilfsbereite und freundliche Menschen also lass dich nicht entmutigen!! :O-O:

Rast :MG:
PS. Und die freundlichen sind alle sehr sachkundig und helfen gerne!!!!!! :birthday:
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17528
  • Carpe Diem!
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #34 am: 12 November 2017, 10:23:39 »
Und ich sehe wenig Aufregung, sondern lediglich eine kritische Anmerkung.
Und sollte die wegen Mißinterpretation deplaziert gewesen sein, habe ich kein Problem damit, mich zu entschuldigen.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Zartersommerwind

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #35 am: 12 November 2017, 20:05:23 »
@ Rust: Das ist ja richtig lieb, wie Du geschrieben und mich aufgemuntert hast. Muss schon die ganze Zeit schmunzeln. :-) Ganz herzlichen Dank dafür. Mittlerweile ist alles wieder gut. Du hast Recht, es gibt so viele nette und hilfsbereite Mitglieder hier im Forum, worüber ich mich auch sehr freue und denen ich sehr dankbar bin. Sie sind auch der Grund, warum ich auf meiner Suche nach "Wotan" nicht weitergezogen bin. Ich dachte eigentlich, dass so ein Forum ein Treffpunkt von Menschen ist, die ein gemeinsames Hobby verbindet und die sich GEGENSEITIG helfen und VONEINANDER "profitieren". Für mich stand von vornherein fest, dass ich meine Rechercheergebnisse mit allen hier im Forum teilen werde, und wie man sieht, kann auch ein kleines Licht wie ich dazu beitragen, das Wissen um "Wotan" und das vorhandene KTB zu erweitern.  Nochmals vielen Dank und ganz liebe Grüße. Marina

@ t-geronimo: Alles ist (wieder) gut. :-)
Life is wonderful. Almost every day. :-)

Offline Rast

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 60
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #36 am: 13 November 2017, 08:12:35 »
Hallo Zartsommerwind
Mit dem Forumgedanken gebe ich dir Völlig Recht!!!!!!!! top top top top
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13799
  • Always look on the bright side of Life
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #37 am: 13 November 2017, 18:51:51 »
moin,

Laut Findbuch sind in Freiburg betr. Suchflottille nur das Flottillen-KTB unter RM64-14 bis RM64-16 vorhanden.
Auskunft BA/MA (befinde mich vor Ort)
- kein Flottillen KTB, Unterlagen der vorgesetzten Dienststellen unter RM 60 (II), z.B. betr Indienststellung von Fischdampfern u.Ä.

Danke für den Tipp betr RM 64, ich werde morgen mal ins Findbuch schauen.

Bernd, Grüße zurück von Herrn Remus

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Matthias Strauß

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 94
    • KKD
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #38 am: 13 November 2017, 19:26:27 »
Hallo Urs,

S.M.H. "Wotan" könnte in den Akten der S.B.K. Hamburg versteckt sein. Dies sind lt. Findbuch ca. 30 ld. Meter Akten. Suche nach der S.B.K, Nebenstelle Swinemünde in der Gesamtakte RM 107, besonders in 107/8,31,52,183,194, wenn Du möchtest. Etwas anderes habe ich auf die Schnelle leider nicht gefunden.

Jack

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13799
  • Always look on the bright side of Life
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #39 am: 13 November 2017, 22:19:55 »
moin,
Danke top top :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline beck.Schulte

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #40 am: 14 November 2017, 13:25:46 »
Matthias, ein Teil deiner "Akten-Vorschläge" beziehen sich  auf die Zeit vor 1914 und nach 1918. Also Urs vorher gucken welcher Zeitraum behandelt wird.  :-D

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13799
  • Always look on the bright side of Life
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #41 am: 14 November 2017, 19:09:00 »
moin,

Also Urs vorher gucken welcher Zeitraum behandelt wird.
heff schon mokt :O/Y

Frage ist nur, ob Themen,  z.B. Nr. 31 außerplanmäßige Hilfsschiffe, allgemein abgehandelt werden,
oder es wirklich Listen + gibt.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline beck.Schulte

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #42 am: 14 November 2017, 19:24:18 »
Urs: Na ja wird wie schon vermutet nicht viel  bis Garnichts bringen.  Die Wotan als Weser Dampfer wurde von der S.B.K. BHV "betreut". Dabei geht es um Mietgebühr, Schreiben mit der Reederei falls diese Ärger machte und der gleichen mehr. Ich habe z.B. für meine HMSD Geestemünde für deutsche Schiffe kaum mehr als die Mietdaten gefunden und diese sind auch im Gröner. Sahnestücke hingegen die "Fremddampfer" Prisen, Ankäufe aus NL usw.  auch dazu gehörte die Wotan nicht.  Richtig ergiebig  der Schriftwechsel  Verband - R.M.A.   Aber das Zeug ist nur noch in ganz kleinen Bruchstücken erhalten. BHV ist dabei  :sonstige_154:
Schriftliches über die Verwendung der Fahrzeuge ist ausschließlich bei den betr. Kommandos zu finden. Ob die Wotan dort überhaupt "namentlich" aufgeführt wird würde mich sehr überraschen. Aber man soll ja den Mut nicht verlieren.....also such man schön weiter.  :-D

Offline Zartersommerwind

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #43 am: 16 November 2017, 16:47:47 »
Hallo Urs, Jack und beck.Schulte, das ist ja enorm, wie Ihr bei der Sache seid!  :-o Mich haut's ja richtig vom Hocker! Vielen Dank. :-) Morgen ist es ja endlich soweit. Mal schauen, was ich finden werde. Auf jeden Fall freue ich mich sehr. War jemand schon mal da und kann mir sagen, was man dort beachten muss? Kann man auch mit dem Laptop arbeiten? Gibt es einen Raum, wo man sein mitgebrachtes Frühstück einnehmen kann, oder gibt es dort gar eine Kantine? Was ist gut zu wissen, wenn man das erste Mal dort ist? Möchte nicht so viel Zeit für solche Dinge verlieren, da das Archiv freitags nur bis 16 Uhr geöffnet ist und die Zeit sicher wie im Fluge vergehen wird. Vielen Dank für eine Antwort.
Life is wonderful. Almost every day. :-)

Offline beck.Schulte

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Hallo an die Mitglieder des Forums
« Antwort #44 am: 16 November 2017, 17:40:58 »
Kann man auch mit dem Laptop arbeiten?  Ja
Gibt es einen Raum, wo man sein mitgebrachtes Frühstück einnehmen kann, oder gibt es dort gar eine Kantine?  Ja, dort wo man seine Privatsachen unterbringt. dort ist ein Kaffeeautomat.  Außerhalb gleich hinter der Eisenbahnbrücke ist ein kleines Café.