collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Fregatten der Klasse 120 (Köln-Klasse)  (Gelesen 681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonarmeier

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 35
Fregatten der Klasse 120 (Köln-Klasse)
« am: 26 Oktober 2017, 22:09:09 »

Hallo möchte hier mal einige Fragen zu den alten Köln Fregatten in den Raum stellen und hoffe das hier noch einige Radar bzw Sonar Meister dieser Schiffe im Forum sind.
1. Wer weiß wann  die Hauptradarantenne auf dem Mast ausgetauscht wurde und ob es wirklich das Modell DA-05 dann war. Die ZW-01 scheint gebleiben zu sein, genauso wie auf den Zerstörern.
2. Wie hieß die an Bord installierte Sonar Anlage, die war ja wohl zum ausfahren?

Gruß
Sonarmeier

Offline zwiebel31

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Fregatten der Klasse 120 (Köln-Klasse)
« Antwort #1 am: 27 Oktober 2017, 08:50:31 »
Hallo,moin,
Die Sonaranlage war zum Ausfahren,das hat mir "damals" ein Taucher erzählt.
Gruß Zwiebel

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3405
Re: Fregatten der Klasse 120 (Köln-Klasse)
« Antwort #2 am: 27 Oktober 2017, 12:42:55 »
...es handelte sich hier um die 10 cm-Anlage, die später ausgetauscht wurde. Aber das war nach meiner Zeit.

Ich meine, erst verschwanden die ECM Töpfe, danach erfolgte der Austausch.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Sonarmeier

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Fregatten der Klasse 120 (Köln-Klasse)
« Antwort #3 am: 27 Oktober 2017, 19:18:43 »

Da sage ich doch erstmal danke, leider gibt es von der alten Sonaranlage kein einziges Foto bzw dem Ausfahrgerät. Hier mal ein Bild vom Sonardom der Hamburg, nachdem die Anlage umgerüstet worden ist von ausfahr auf fest.
greatz
Sonarmeier

PS: Über dem blanken Doom sieht man einen der 3 Transponder für das Unterwassertelefon.