collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiffsname gesucht  (Gelesen 665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mfbb330

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 309
Schiffsname gesucht
« am: 21 Oktober 2017, 12:09:08 »
Hallo,

ich habe in Estland einen älteren Herrn kennengelernt (83 Jahre alt), der Anfang November 1944 von Möntu,
Sworbe, mit seiner Mutter und Schwester von der Insel Ösel nach Westpommern evakuiert wurde.

Ich suche jetzt das Schiff, auf dem die Familie nach Westen transportiert wurde.

Daten:
07.11.44  Windau ab
08.11.44  Gotenhafen an (25.11.44  E-Bahntransport Gotenhafen über Dramburg in die Nähe von Wollin.

Ich würde mich freuen, wenn jemand das Transportschiff (die Schiffe) namentlich benennen könnte.

Vorab bereits vielen Dank.   

Gruß
Dieter

Offline Rudergänger

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 391
Re: Schiffsname gesucht
« Antwort #1 am: 21 Oktober 2017, 19:35:13 »
Hallo Dieter,

habe hier Angaben über ein Geleit Windau-Gotenhafen für den 08.11.1944.
Vielleicht hilft es doch.
Quelle: KTB 1.Minensuchflottille

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4917
    • Chronik des Seekrieges
Re: Schiffsname gesucht
« Antwort #2 am: 21 Oktober 2017, 19:39:02 »
Hallo Dieter,

ich habe hier aus KTB KMD Danzig, Zweigstelle Gotenhafen, grob durchgeschaut für 08.11.1944 bzw. das nächste Schiff aus Windau:

Zitat
08.11.1944 eingelaufen:
20.00 Uhr Transporter H 27 eingelaufen aus Libau mit 377 Soldaten, 182 Pferden, 160 Fahrzeugen, 40 t Wehrmachtsgerät.
Transporter MIMI HORN eingelaufen aus Libau mit 437 Soldaten, 601 Verwundeten, 72 Flüchtlingen, 6 Pferden, 127 Fahrzeugen und 20 t Wehrmachtsgerät.

Zitat
10.11.1944 eingelaufen:
16.00 Uhr MRS 12 eingelaufen aus Windau mit 116 Soldaten, 382 Verwundeten, 121 Gefangenen, 516 Evakuierten, 19 Farhzeugen, 600 Sack Feldpost, 70 t Truppengut und 30 t Gepäck.
21.00 Uhr Dampfer ISAR eingelaufen mit 766 Soldaten, 344 Flüchtlingen, 181 Pferden, 174 Fahrzeugen, 30 t Truppengut, 30 t Gepäck aus Libau.

Usw.

Offline mfbb330

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 309
Re: Schiffsname gesucht
« Antwort #3 am: 22 Oktober 2017, 18:35:27 »
Hallo,

meinen besonderen Dank an "Rudergänger" und "Darius" für die schnelle Hilfe.


Gruß
Dieter

Offline mfbb330

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 309
Re: Schiffsname gesucht
« Antwort #4 am: 28 Oktober 2017, 20:25:34 »
Hallo,

zu meiner ersten Anfrage bitte ich um Quellen für Fotos folgender Schiffe:

1.)  Eberhard Essberger  ... befuhr u.a. die gesamte Ostsee
2.)  Baumwall (im KTB auch Baumwaal) ... u.a. Transporte Windau/ Libau nach Arensburg/ Möntu (Ösel)
3.)  Karoline (im KTB auch Caroline) ... Transporte wie 2.)

Über Hinweise würde ich mich sehr freuen.


Gruß
Dieter

 

Offline Rudergänger

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 391
Re: Schiffsname gesucht
« Antwort #5 am: 29 Oktober 2017, 00:18:40 »
Hallo Dieter,

Bei Martin Schmidtke "Rettungsaktion Ostsee 1944/45" befindet sich von Eberhart Essberger ein Foto auf Seite 141, von der Baumwall auf Seite 22.
Karoline leider Fehlanzeige.

Gruß
Harald

Offline Olaf Berg Nielsen

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69
Re: Schiffsname gesucht
« Antwort #6 am: 29 Oktober 2017, 20:00:38 »
Hallo Dieter

Eberhart Essberger waren zweimal in Kopenhagen mit verwundete Soldaten und Flüchtlinge:

Am 17. März 1945 von Gotenhafen mit ca. 2.000 verwundete Soldaten und ca. 1.100 Flüchtlinge.
Am 26. März 1945 mit wenige verwundete Soldaten und ca. 1.000 Flüchtlinge.

Gruß aus Dänemark
Olaf