collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: RAF Flugsicherungsboot ?  (Gelesen 1657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2871
    • Luftwaffe zur See
RAF Flugsicherungsboot ?
« am: 07 Oktober 2017, 10:04:04 »
Moin, moin,
brauche mal euere Mithilfe bei der Identifizierung dieses Bootes.

Bin auf der Suche nach einen englischen Flugsicherungsboot der RAF , was am 01.07.1941 von 2 Ar. 196 A 3 der Bordfligerstaffel 1 / 196 von Schellingwoude aus, im LW-Qu. 5 Ost / 3449 (ca. 100 km nw. von Terschelling) angeriffen und durch Bordwaffenbeschuss beschädigt wurde. , anschließend von der KM erbeutet und nach Wilhelmshaven eingeschleppt.

Vielen Dank im Vorraus. :MG:
« Letzte Änderung: 07 Oktober 2017, 10:16:44 von redfort »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4956
    • Chronik des Seekrieges
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #1 am: 07 Oktober 2017, 22:13:26 »
Hallo redfort,

in den Admirality War Diaries kein Hinweis auf diesen Vorfall.

 :MG:

Darius

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2871
    • Luftwaffe zur See
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #2 am: 09 Oktober 2017, 00:32:58 »
Hallo Darius,

danke, aber da habe ich schon vorher nachgeschaut,
nur dies war kein Royal Navy Ship, sondern entweder ein RAF Seaplane Tender oder ein RAF Rescue Boat (HSL)
 :MG:

Offline Archer

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 242
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #3 am: 09 Oktober 2017, 16:40:46 »
RAF HSL 108 aus Gorleston
Auftrag Rettung der Besatzung der abgeschossenen Blenheim V6258 der 139 Squadron

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17611
  • Carpe Diem!
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #4 am: 10 Oktober 2017, 00:35:40 »
 top
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline de domenico

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 279
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #5 am: 10 Oktober 2017, 12:04:32 »
HSL 108 was a 64-ft High Speed Launch of the Type One, one of 22 built for the RAF by the B.P.B. Company at Hythe in 1936-39 (HSL 100 to 121), 19 tons, 64 x 14 x 3 1/2 ft, mahogany hull, 3 x 500 Napier Sea Lion engines, 35 (39) knots, range 500 miles, crew of 8. Actually a  stretched version of the  60-ft BPB MTB. Eleven more, HSL 121 to 132, were also ordered, but the order was switched in 1941  to the 63-ft BPB whaleback design (Type Two).

Source: Jon Sutherland & Diane Canwell, "The RAF Air Sea Rescue Service 1918-1986", Pen & Sword, Barnsley, 2005/2010.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4956
    • Chronik des Seekrieges
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #6 am: 10 Oktober 2017, 22:18:53 »
 --/>/> https://books.google.de/books?redir_esc=y&hl=de&id=uCPOAwAAQBAJ&q=HSL+108#v=snippet&q=HSL%20108&f=false

Wobei ich hier Vp 1108 + 02.08.1943 als die ex Arctur / PG 388 (nach die Dt. Handelsflotte im 2. WK) habe.

 :MG:

Darius

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2871
    • Luftwaffe zur See
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #7 am: 10 Oktober 2017, 22:41:56 »
Danke Darius,
genau das haben wir uns gedacht mit dem VP 1108.

Zumal ich hier eine andere Richtung einschlage oder besser gesagt einen Verdacht hege.
Wenn ich mir dieses HSL 108 bzw. die Schwesterboote dieser Baureihe anschaue und es mit dem mir verdächtigen bestimmten Boot vergleiche,
da fällt hier sofort die gleiche Bauform auf.
Bin noch vorsichtig, evtl. erhärtet sich der Verdacht. Von der Chronolgie würde es passen. ;)

Offline Archer

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 242
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #8 am: 11 Oktober 2017, 14:46:28 »
--/>/> https://books.google.de/books?redir_esc=y&hl=de&id=uCPOAwAAQBAJ&q=HSL+108#v=snippet&q=HSL%20108&f=false

Wobei ich hier Vp 1108 + 02.08.1943 als die ex Arctur / PG 388 (nach die Dt. Handelsflotte im 2. WK) habe.


Jon Sutherland & Diane Canwell, "The RAF Air Sea Rescue Service 1918-1986"  :roll:

Das ist nicht der einzige Fehler in diesem "Werk".  Aber was will man tiefer gehendes von diesen fleißigen Vielschreibern mit so völlig unterschiedlichen thematischen Inhalten auch erwarten...

http://biography.jrank.org/pages/2101/Sutherland-Jon-1958.html

V 1108 Gröner 8/1 Seite 231 Arctur PG388 ( Nordstern ) hat HSL 108 nach Borkum eingebracht.

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2871
    • Luftwaffe zur See
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #9 am: 11 Oktober 2017, 22:05:30 »
V 1108 Gröner 8/1 Seite 231 Arctur PG388 ( Nordstern ) hat HSL 108 nach Borkum eingebracht.

Also im meine Gröner 8/1 steht aber nichts davon drin ?


Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2871
    • Luftwaffe zur See
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #10 am: 13 Oktober 2017, 21:57:14 »
V 1108 Gröner 8/1 Seite 231 Arctur PG388 ( Nordstern ) hat HSL 108 nach Borkum eingebracht.

Da bis dato keine belegbare Quellenangaben so der o.g. Aussage gemacht wurden finde ich es schon bedenklich, denn es trägt noch mehr zur verwirrung bei. Daher nochmals meine Frage, woher kommt diese Informationen ?
Zudem trägt dies nur dazu bei das gefährliche Halbwahrheiten weiter ihr unwesen im Netz betreiben.
Denn nur um eine Kritik an einen Autor zu üben der etl. Bücher geschrieben hat, ist hier nicht der richtige Platz dafür.  ::)

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4956
    • Chronik des Seekrieges
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #11 am: 14 Oktober 2017, 00:13:24 »
Hallo redfort,

ich habe in DEFE 3/21 + DEFE 3/22 kurz durchgeblättert.

Dort wird ein Schleppvorgang V 1108 mit einem brit. MTB erwähnt.

 :MG:

Darius

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2871
    • Luftwaffe zur See
Re: RAF Flugsicherungsboot ?
« Antwort #12 am: 14 Oktober 2017, 00:25:08 »
Hallo redfort,

ich habe in DEFE 3/21 + DEFE 3/22 kurz durchgeblättert.

Dort wird ein Schleppvorgang V 1108 mit einem brit. MTB erwähnt.

 :MG:

Darius

Danke Darius,
das ist doch schonmal ein Hinweis, leider habe ich diese DEFE-Akten nicht und kann daher nicht nachschauen.
 :MG: