collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Vor 75 Jahren erster Start der V2  (Gelesen 1433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3384
Re: Vor 75 Jahren erster Start der V2
« Antwort #15 am: 07 Oktober 2017, 12:04:22 »
Moin,

und von mir die Frage, wie hat man gemessen, dass die V2:  4824 Km/h schnell war und die Höhe von 84,5 Km erreichte  :? :? :?

Das sind ja präzise Ergebnisse.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2861
    • Luftwaffe zur See
Re: Vor 75 Jahren erster Start der V2
« Antwort #16 am: 07 Oktober 2017, 13:07:58 »
Moin,

und von mir die Frage, wie hat man gemessen, dass die V2:  4824 Km/h schnell war und die Höhe von 84,5 Km erreichte  :? :? :?

Das sind ja präzise Ergebnisse.

Grüße Ronny

Moin,
finde ich auch, ziemlich präzise sogar. Gemäß Datenblatt OKH/Wa A/Wa Prüf Anlage zu Bb.Nr.19/45 gK, Prüfnr. 27 von 01.02.1945 zur A 4 folgende Daten:

Brennschlussgeschwindigkeit (Höchstgeschwindigkeit) : ca. 1500 m/s (= 5400 km/h)
Gipfelhöhe : ca. 80 km
Brennschlusshöhe: ca: 28 km
Brennzeit: 60-63 sec.
Flugzeit: 320 sec.
Zeitplan bis zum Abschuss: 110 Min.
usw. usw.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3384
Re: Vor 75 Jahren erster Start der V2
« Antwort #17 am: 07 Oktober 2017, 15:54:31 »
...dann sind das also theoretische Werte aus dem Datenblatt aber keine Praktischen, nicht wahr Axel :?

Danke.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Nauarchus

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 292
Re: Vor 75 Jahren erster Start der V2
« Antwort #18 am: 08 Oktober 2017, 00:00:30 »
Moin!

Zitat
Das Modell der A4/V2 im Museum ist übrigens nicht im Maßstab 1:1 gehalten  :wink:.
Ich meine das Replik der Rakete ist nur ca. 12m hoch. 
Hm, ich weiß nicht so recht. Als ich 11/2011 da war stand ne Infotafel neben der Rakete
  --/>/> Bild 1.
Und was auf Manfreds Bild nicht zu sehen ist, bekommt ihr von mir zu sehen :MZ:  --/>/> Bild 2 + 3.
Ob das Mahling auch im Original drauf war oder nicht, vermag ich nicht zu sagen.

Zitat
...aber der Kern der Raketenproduktion in einer unterirdischen Raketenproduktion im Harz (Lager Dora bei Nordhausen) wird die Produktion weiter geführt.
Wenn es einen von Euch mal in den Südharz verschlägt, dieses Objekt ist einen Besuch wert. Allerdings auch ein sehr beklemmender Ort.

Gruß Nauarchus  :-)

PS: Meine Fotos, mein Copy!
"Wenn ein Seemann nicht weiß, welches Ufer er ansteuern muß, dann ist kein Wind der Richtige."

Lucius Annaeus Seneca (römischer Philosoph & Dichter)

Offline U 48

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 532
Re: Vor 75 Jahren erster Start der V2
« Antwort #19 am: 08 Oktober 2017, 08:33:31 »
Moin,

ich denke das es sehr genaue Daten sind.

Ich bin durch zufall in Besitz eines Streng Geheimen Dokumentes der Brennschluß Stelle gekommen...wurde nicht mal von den Allierten gefunden da nicht Gestempelt.

Da ist die BS Stelle Mobil und diente der gesteigerten Genauigkeit der V2. Die Einheiten welche genau von den beiden -Art.Abt. (mot.) 485

-SS-Werfer-Batterie 500 des gehört hat weiß ich noch nicht (Fund in Schleswig-Holstein nahe Nordsee), haben noch versucht die Dokumente zu verbrennen..oder das Fahrzeug wo die drinn waren wurde Beschossen da weiter Dokumente Brandspuren haben.Ob ein Bauer diese aus dem Fahrzeug genommen hat oder ein Soldat weiß ich nicht aber wie auch immer war es für den Besitzer sehr gefählich egal ob Deutsche oder Britten es bei dem finden.

Aber ich zweifel danach nicht die Genauigkeit der Daten an.

Aber ist nicht so wirklich mein Thema....eine V2 kann nicht Tauchen...

Gruß
U 48

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3713
Re: Vor 75 Jahren erster Start der V2
« Antwort #20 am: 08 Oktober 2017, 09:51:13 »
Hallo,                                                                                                      kann das die Orginal-Größe sein ?

Gruß Hastei