collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Pg. Obermaat  (Gelesen 290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline petrdetok

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 53
    • Ziegenort
Pg. Obermaat
« am: 26 September 2017, 17:52:38 »
Ein freundliches Hallo

Ein Verwandter von mir der 1942 bei einem Unfall Verstarb, dessen Traueranzeige vermerkt

für mich etwas absolut unbekanntes .

Der Pg. Obermaat  Inh. des EK. II  1914 - 1918

Was sollte ein Pg.  in der Kaiserlichen Marine 1914 - 1918 gewesen sein ?

Was mir selbst dazu einfällt wäre Patrouillenboot Geschwader , aber da bin ich mir absolut nicht sicher.

Hat jemand von euch evtl. mehr Info dazu ?

Mit vielen Grüßen

Detlef

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3698
Re: Pg. Obermaat
« Antwort #1 am: 26 September 2017, 18:10:32 »
1942 verstorben, da war Pg. wohl = Parteigenosse!
Hat also nichts mit der Kaiserlichen zu tun.

Offline petrdetok

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 53
    • Ziegenort
Re: Pg. Obermaat
« Antwort #2 am: 26 September 2017, 18:19:31 »
ups ,  daran habe ich nun wirklich nicht gedacht

 :BangHead:


Vielen Dank für die schnelle Antwort ..

Offline bodrog

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1403
Re: Pg. Obermaat
« Antwort #3 am: 26 September 2017, 18:25:46 »
Lohnt sich evtl eine Anfrage beim Bundesarchiv Berlin (vormals BDC) nach seiner Parteikarriere...

Offline petrdetok

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 53
    • Ziegenort
Re: Pg. Obermaat
« Antwort #4 am: 26 September 2017, 18:39:15 »
richtig versuchen lohnt sich ..

Danke auch dir für die Info

Offline EuGu

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 36
  • Eugen
Re: Pg. Obermaat
« Antwort #5 am: 26 September 2017, 19:19:30 »
Das EK II 1914/18 muss er in der Kaiserlichen Marine erworben haben. Als Obermaat vielleicht zwischen 20 und 30 Jahre alt. Dann kann er durchaus 1942 Parteigenosse gewesen sein, dann etwa 45 bis 55 Jahre alt.

Beste Grüße
Eugen