collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ASA-Datensatz: 09013: ?? vs. MFPs  (Gelesen 162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4955
    • Chronik des Seekrieges
ASA-Datensatz: 09013: ?? vs. MFPs
« am: 08 September 2017, 21:05:02 »
Hallo TW,

bzgl. dieser Beobachtung Ergänzungen:

KTB Skl, 10.10.1944:
Zitat
Eine MFP-Gruppe meldete 0225 Uhr bei Kap Zerel Torp.Laufbahn.

KTB 24. Landungsflottille:
Zitat
10.10.1944: 0145 Uhr, Zerel, F 189, F 192, F 167, F 172 ausgelaufen mit Verwundeten und Heeresgur und um 0730 Uhr Windau eingelaufen, anschließend Entladung.

Befehlsbereich Sworbe:
MFP-Gruppe Penkwitz beobachtet auf dem Heimmarsch in der Irbenstraße Torpedolaufbahnen.

KTB 5. Gruppe, Oberleutnant z. See Penkwitz:
Zitat
10.10.1944: 02.00 Uhr, Kap Sworbe, F 166, F 172, F 204 mit Ladung ausgelaufen, 07.30 Uhr Windau ein, Löschen der Ladung (Heeresgut, Soldaten und Verwundete).

In dem KTB der 5. Gruppe ist kein Hinweis auf die Torpedosichtung.

KTB Admiral östliche Ostsee:
10.10.1944:
Zitat
Bereich Seekdt. Lettland: 03.02 h NO Ovoisi am Südausgang der Irbenstrasse Torpedolaufbahn beobachtet. [...] Eine weitere U-Bootsposition wird westwärts Backofen vermutet, dort 13.20 h von Geleit 2 Torpedo-Laufbahnen gemeldet.

Eine dieser Sichtungen muss von der Gruppe Penkwitz gekommen sein, die andere war die aus Datensatz http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/ausgabe.php?where_value=1215

KTB F.d.M. Ost:
Zitat
0420 Uhr: Gruppe Penkwitz meldet mit FT 0302/34: 0225 Uhr Torpedolaufbahn auf 57°52,3' N - 22°7'O.

--> etwas nachgebesserte Version des Hinweises von igor.


:MG:

Darius

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1780
Re: ASA-Datensatz: 09013: ?? vs. MFPs
« Antwort #1 am: 09 September 2017, 12:17:37 »
Danke, Darius, für Deine Arbeit.
Allerdings kriege ich die verschiedenen Einträge kaum sortiert.

5. Gruppe der 24.L.Flottille (Oblt. Penkwitz) meldete, dass F166, F172, F204 um 2.00 von Sworbe nach Windau liefen. Keine Beobachtung

Das  KTB 24. L.-Flottille meldete, dass  F189, F192, F167, F172 um 1.45 Uhr von Zerel nach Windau liefen. Hinweis: Gruppe Penkwitz beobachtete Torpedolaufbahnen.

Das passt nicht zusammen. Welche der beiden Gruppen wurde nun definitiv angegriffen ?
Im Übrigen wird F172 in beiden Gruppen geführt.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4955
    • Chronik des Seekrieges
Re: ASA-Datensatz: 09013: ?? vs. MFPs
« Antwort #2 am: 09 September 2017, 12:29:52 »
Hallo Thomas,

Zerel liegt auf der Halbinsel Sworbe
https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Aster.

Die anderen Ungereihmheiten konnte ich auch nicht klären.
Vielleicht ist F 172 doch nicht mit der 1. Gruppe ausgelaufen?

Ich könnte evtl. noch bei den DEFE-Funksprüchen schauen, ob es etwas brauchbares gibt - diese Arbeit wollte ich mir aber noch sparen.

 :MG:

Darius