collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?  (Gelesen 980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hexe

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 245
Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« am: 08 September 2017, 19:07:11 »
Wer kann diese Schrift lesen?
« Letzte Änderung: 08 September 2017, 22:44:46 von t-geronimo »

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17412
  • Carpe Diem!
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #1 am: 08 September 2017, 19:22:01 »
Ich kann sie nicht lesen, könnte mir aber vorstellen, dass es hilfreich wäre, sie noch höher auflösend einzuscannen.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline JensA

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 113
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #2 am: 08 September 2017, 19:58:39 »
Es ist bestimmt lesbar - aber wie schon bemerkt: bessere Auflösung bitte.

Jens

Offline Hexe

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 245
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #3 am: 08 September 2017, 20:19:29 »
Hallo Thorsten kannst Du die beiden oberen Bilder mit der kleinen Auflösung löschen?

Gruß Bernd

Offline UC 67

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 184
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #4 am: 08 September 2017, 20:30:23 »
Moin, ich kann das lesen. Werde in einer ruhigen Minute das mal "übersetzen".

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17412
  • Carpe Diem!
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #5 am: 08 September 2017, 22:44:57 »
Hallo Thorsten kannst Du die beiden oberen Bilder mit der kleinen Auflösung löschen?

Gruß Bernd

 :MG:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Hexe

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 245
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #6 am: 09 September 2017, 08:52:50 »
 :MG:

Gruß Bernd

Offline UC 67

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 184
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #7 am: 09 September 2017, 22:48:33 »
So, hier ist die "Übersetzung".

Zweck:
Persönliche Inaugenscheinnahme der für den Marsch der schweren Schiffe durch den Großen Belt in der Nacht vom 19. auf 20.5.41 getroffenen Maßnahmen durch den Befehlshaber.

An sich wäre ein reibungsloser Nachmarsch der schweren Schiffe durch den Großen Belt am sichersten gewährleistet, wenn der Befehlshaber selbst die schweren Schiffe durch Vorausfahren (wie bisher gehandhabt) lotsen würde. Da aber diesmal die schweren Schiffe infolge der kurzen Dauer der Dunkelheit gezwungen sind, mit hoher Fahrt durch den Großen Belt zu marschieren, und B.S.O. in seinem ganzen Bereich über kein Fahrzeug verfügt, das solche Fahrt halten kann, muß der Befehlshaber sich diesmal leider darauf beschränken, persönlich vorher die schwierigsten Teilstrecken des Punktweges abzufahren und sich dabei zu überzeugen, daß die getroffenen Maßnahmen ausreichen, um den schweren Schiffen einen sicheren Marsch auf dem Punktweg mit hoher Fahrt zu gewährleisten.
Andererseits ist aber den großen Einheiten, die in der Nacht vom 19. auf 20.5. passieren sollen, die starke … bei rot 22 infolge des großen Drehkreises der Schiffe beinahe unmöglich, wenn sie – wie vorgeschrieben – östlich der Tonne passieren. Es muß also schnellstens das Gebiet westlich der Spierentonne rot 22 mit KFRG abgelaufen werden, um den Schiffen zu ermöglichen, die Spierentonne rot 22 bei der ... westlich zu passieren. Sie brauchen dann nicht so hart zu drehen.

Ein Wort konnte ich nicht entziffern. Es ist mit den Platzhaltern ... im Text gekennzeichnet. Vielleicht hat ja jemand hier im Forum eine Idee.

Offline Götz von Berlichingen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 919
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #8 am: 09 September 2017, 23:55:06 »
Ein Wort konnte ich nicht entziffern. Es ist mit den Platzhaltern ... im Text gekennzeichnet. Vielleicht hat ja jemand hier im Forum eine Idee.

Hallo Simon,

könnte es evtl. Linkswendung heißen?

Gruß
Thomas
»Jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich.«  Arthur Schopenhauer

Offline Hexe

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 245
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #9 am: 10 September 2017, 09:41:30 »
Danke Simon für die Übersetzung

Gruß Bernd

Offline UC 67

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 184
Re: Schlachtschiff Bismarck wer kann diese Schrift lesen?
« Antwort #10 am: 10 September 2017, 18:18:43 »
Moin Thomas,

nein, Linkswendung definitiv nicht. Das Wort endet mit ...lenz oder tanz oder so.