collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine  (Gelesen 1072 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline harbec

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 65
Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« am: 03 September 2017, 19:19:28 »
... beim Flugtag zum 100. Jubiläum des Lübecker Flughafens bekam ich die
Gelegenheit mit einer DO 28 (Baujahr 1968) der Marine an einem Rundflug rund
um Lübeck teilzunehmen. Das Alter der Maschine war schon ein wenig zu sehen.
Die Flugzeit war über 30 Min.. Aber seht selber.
Gruß Hartmut

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3324
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #1 am: 03 September 2017, 19:48:01 »
...tja, lieber Hartmut, da kann man dich nur beglückwünschen zu dem Flug.  Ich hatte zuletzt die DO 28 in Nordholz "gehört"... Ganz schön laut die Maschine.  :wink:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6249
  • Keep on running
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #2 am: 04 September 2017, 07:59:35 »
Ja, der Bauernadler! :-D

Da drehte sich der Propeller so schnell wie beim Starfighter / Tornado der Höhenmesser 8-)

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3683
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #3 am: 04 September 2017, 08:14:30 »
schöne Bilder, Hartmut.
bei diesen langsamen Propeller-Maschinen kann man noch schön die Landschaft sehen und, wenn man einen markanten Fixpunkt gesehen hat, auch bestimmte Gebäude o.ä. erkennen.
Da hätte ich auch Lust, mitzufliegen. Meine Erfahrung mit Propeller Flugzeugen - ein Rundflug mit der Ju 52 vor gefühlten Ur-Zeiten. Leider hatte ich da noch keine DIGI-Kamera. Von den 32 oder 36 Aufnahmen mit der Spiegelreflex-Kamera sind die meisten leider nichts geworden.
Es grüßt der Hastei

Offline smutje505

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2889
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #4 am: 04 September 2017, 12:45:38 »
Hallo Namensvetter schöne Aufnahmen  :TU:)

Offline harbec

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 65
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #5 am: 04 September 2017, 13:13:56 »

... ein Flugzeug der Marine war noch anwesend.
Wie nennt sich diese Maschine?
Gruß Hartmut

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6249
  • Keep on running
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #6 am: 04 September 2017, 13:14:33 »
P 3 C Orion, Nachfolger Brequet Atlantique

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline smutje505

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2889
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #7 am: 04 September 2017, 13:32:59 »
Hallo Hartmut hier in Nordholz

Offline harbec

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 65
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #8 am: 04 September 2017, 14:13:57 »
Hallo Hartmut hier in Nordholz

... man, da habe ich aber Glück gehabt. In Nordholz schon Ausstellungsstück
und in Lübeck noch mitgeflogen. Die wird doch bestimmt bald ausgemustert
oder?
Gruß Hartmut

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6249
  • Keep on running
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #9 am: 04 September 2017, 14:18:27 »
Das heißt neuerdings offiziell nicht mehr "Nordholz" sondern "Wurster Nordseeküste"!

Trotzdem sagt jeder noch Nordholz 8-)

Nicht zu verwechseln mit Nordholz bei London (dort sagt man allerdings Northwood)

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3378
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #10 am: 04 September 2017, 15:23:58 »
Hallo Hartmut hier in Nordholz

... man, da habe ich aber Glück gehabt. In Nordholz schon Ausstellungsstück
und in Lübeck noch mitgeflogen. Die wird doch bestimmt bald ausgemustert
oder?

Nein, die Maschine ist vom Rk Flugdienst http://www.rkflugdienst.com/flugzeuge/
die fliegende Reservistenkameradschaft  top beheimatet in der Marseillekaserne Appen
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline torpedo mixer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 339
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #11 am: 05 September 2017, 22:55:54 »
wobei - Klugschei..modus an - das war keine "Do28" - kann man mißverstehen :O/Y

Du warst in einer "Do28 D Skyservant" unterwegs.

(das gleiche mit der Ju52 - die hatte einen Motor. Was Ihr meint ist die Ju52/3m)

Aber sonst - schöne Bilder - wenn ich die von innen rieche kommt Nostalgie pur bei mir hoch.

Alles wird gut  :biggre:

Offline harbec

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 65
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #12 am: 05 September 2017, 23:14:43 »
wobei - Klugschei..modus an - das war keine "Do28" - kann man mißverstehen :O/Y

Du warst in einer "Do28 D Skyservant" unterwegs.

(das gleiche mit der Ju52 - die hatte einen Motor. Was Ihr meint ist die Ju52/3m)

Aber sonst - schöne Bilder - wenn ich die von innen rieche kommt Nostalgie pur bei mir hoch.

Alles wird gut  :biggre:

... das sind dann die Feinheiten.
Es war ein sehr schöner 35-minütiger Flug für einen schmalen Taler.
Danke für eure Antworten!
Gruß Hartmut

Online krelle

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 284
  • MK
    • Minenschiff JUMINDA
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #13 am: 05 September 2017, 23:27:38 »
Klasse Fotos, Hartmut! Dank fürs Zeigen!  :MG:

Offline jockel

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 350
Re: Flug mit einer DO 28 der Bundesmarine
« Antwort #14 am: 06 September 2017, 09:33:38 »
P 3 C Orion, Nachfolger Brequet Atlantique...

...2006 gebraucht von den Niederlanden gekauft. Böse Stimmen behaupten, man habe sich damals von den Holländern "über den Tisch ziehen lassen"8-)

Gruß
Klaus