collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?  (Gelesen 714 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Whinigo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 405
Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« am: 01 September 2017, 21:39:39 »
Hallo zusammen,

mein heutiges Dia wirft, wie immer eigentlich, einige Rätsel auf. Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt und wäre dafür sehr dankbar.

1. Wo könnte diese Aufnahme gemacht worden sein, das Schloss im Hintergrund wirkt sehr markant?
2. Auf welchem Schiffstyp könnte sich der Flak? Stand befinden?
3. Reine Raterei - welches Schiff könnte das an der Ankerkette sein?

Danke für Eure Gedanken
Liebe Grüße
Nick

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« Antwort #1 am: 01 September 2017, 22:10:12 »
moin, Nick,

1. Wo könnte diese Aufnahme gemacht worden sein, das Schloss im Hintergrund wirkt sehr markant?
Oslo, Schloß und Festung Akershus
https://www.google.de/search?q=akershus&client=firefox-b&dcr=0&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiM6pzj5ITWAhVEZFAKHeT4A48Q7AkIXw&biw=1339&bih=551#imgrc=CZYqPwvmoH6JMM:

2. Auf welchem Schiffstyp könnte sich der Flak? Stand befinden?
Auf jeden Fall - siehe Höhe über dem Wasserspiegel - auf einem großen Schiff

3. Reine Raterei - welches Schiff könnte das an der Ankerkette sein?
Von der Bugform her beurteilt ein "modernes" Schiff (2. Hälfte der 30er Jahre)

Gruß, Urs


Bild : Schloß Akershus
« Letzte Änderung: 02 September 2017, 00:13:36 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Whinigo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 405
Re: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« Antwort #2 am: 02 September 2017, 20:42:55 »
Hallo Urs,

danke - nun weiß ich schon mal, wo die Aufnahme entstanden ist. Kann man denn die Plattform irgendeinem Schiffstyp im Ansatz zuordnen, oder könnte die überall gewesen sein?

Lg
Nick

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« Antwort #3 am: 02 September 2017, 23:01:06 »
Kann man denn die Plattform irgendeinem Schiffstyp im Ansatz zuordnen,
Mein "educated guess" ginge auf eine auf einem Handelsschiff eingebaute Flakplattform hinaus.

Das vor Anker liegende Schiff, dessen Bug (ohne jegliche Tarnung) man sehen kann, könnte (!!) ein norwegischer Neubau sein.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1423
Re: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« Antwort #4 am: 03 September 2017, 11:38:07 »
Hallo,
die später so tragisch endende GOYA, eher 1941 als 1940 auf der Akers-Werft in Oslo.
REINHARD

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« Antwort #5 am: 04 September 2017, 00:55:39 »
moin, Reinhard,
einmal mehr : Spitze top :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Whinigo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 405
Re: Was sehe ich hier? Schiffstyp und Ort unbekannt?
« Antwort #6 am: 04 September 2017, 18:48:22 »
Klasse - Vielen vielen Dank!