collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA  (Gelesen 2652 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Harry64

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 245
4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« am: 22 August 2017, 21:49:39 »
Hallo allerseits,

nach längerer Abwesenzeit mal eine Abfrage ob Interesse an Akten der kaiserlichen Marine, Reichsmarine und Kriegsmarine besteht.

Die unten aufgeführten Akten kann ich nach einigen Rückfragen über Archives Nationales, KEW National Archives und NARA durch Bekannte bekommen.

Umfang wären so um die 2200 Seiten, auch nicht in Sütterlin sondern Normalschrift!!!!

Bei 10 Interessierten wäre der Preis ca. 50,- Euro plus Versandkosten.



Die Akten von hier

http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,28591.msg324290/topicseen.html#new

sind ca. 450 Seiten

dabei dann noch aus der Flottenabteilung: Artilleriewaffenfragen 1939 - 1940, mit ca. 200 Seiten.

Weiterhin:

Typenfragen - Schiffbauplan 1937 - 1941 - ca. 320 Seiten
Schlachtschiff "H";
Vortrag: "Umbau der Panzerschiffe";
Berechnung des Stahlkontingents;
Z-Plan 1938;
Kreuzer Typ "P";
Typskizze Schlachtschiff "O";
Bauplan für Kriegsschiffneubauten;
Vergleich der Baupläne 1939 mit 1940;
Indienststellung der Überwasserstreitkräfte

Schiffbauersatzplan und Schiffstypen und Artilleriepersonal für diese Typen sowie Geräte hierfür 1934 - 1941 ca. 270 Seiten
enthält u.a.:
Besprechungsniederschriften über Schiffbauersatzplan und Typenfragen;
Reservezerstörer;
Artilleriepersonal;
Flugzeugträger;
Panzerschiffe "D" und "E";
schwere Kreuzer;
Artillerieaufstellung;
Schiffbau- und Kaliberfragen Panzerschiffe;
Kreuzer B-Klasse bzw. Kreuzer "M";
Minenträger;
Artillerie-Unterseeboot (Typ XI);
Bewaffnung Transportschiffe (K);
Bewaffnung HSK und Zerstörer 1936

Typenfragen - Schiffbauplan 1937 - 1941 ca. 330 Seiten
enthält u.a.:
Besprechungsniederschriften;
Schlachtschiff "H";
Vortrag: "Umbau der Panzerschiffe";
Berechnung des Stahlkontingents;
Z-Plan 1938;
Kreuzer Typ "P";
Typskizze Schlachtschiff "O";
Bauplan für Kriegsschiffneubauten;
Vergleich der Baupläne 1939 mit 1940;
Indienststellung der Überwasserstreitkräfte

Beschreibung der Artillerie-Feuerleit-Anlage (Baugruppe 5) Zerstörer und Flottentorpedoboote ca. 120 Seiten

Wirkungsweise des Krag (Feuerleitung) mit beweglichem Okular , festem Okular und des Krag Fernrohr-Visiers (Krängungs/Schlagseite-Richt- und Abfeuer-Gerät) 1939 30 Seiten

Entwicklungen1943 - 1944 220 Seiten
Bericht des Wissenschaftlichen Führungsstabes der Kriegsmarine
Tätigkeitsbericht der Amtsgruppe FEP
Hubschrauber-, Torpedo-, Raketen- und Seeminenentwicklung
Ortungsangelegenheiten

Bericht zur Festigung der Vertikalpanzerung der Schweren Kreuzer "Seydlitz", "von der Thann" und Linienschiff "Helgoland" 1916 ca. 50 Seiten

Entwicklung des Artilleriematerials im Kriegsverlauf - Zusammenstellung beim Artillerie-Ressort der Kaiserlichen Werft Kiel 1918  ca. 280 Seiten

Bombenentwicklung 1940 - 1943 ca. 120 Seiten
Flak- und Bomben-Zusammenstellungeno. Dat.
Enthält:
Unterlagen zum Bombenabwurf auf Schiffen;
Flakbewaffnung auf Schiffen;
Panzerschutz von Kriegsschiffen;
Abwurfmunitionzusammenstellung zum Teil mit Negativen;
Bericht über Versuche mit Körperwerfern (38 cm KW);
Berichte über die Bekämpfung von Schiffen

Es wird natürlich etwas länger dauern, aber bei Interesse.......

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9589
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #1 am: 23 August 2017, 00:16:04 »
Schön, dass du wieder eine Bestellaktion startest, HARRY.
Ich hoffe, dass sich genügend Interessenten finden - jedenfalls bin ich dabei!  :MG:

Ich nehme folgendes an:
Artilleriewaffenfragen 1939 - 1940  --/>/> RM 20/1909
Typenfragen - Schiffbauplan 1937 - 1941  --/>/> RM 20/881
Schiffbauersatzplan und Schiffstypen und Artilleriepersonal für diese Typen sowie Geräte hierfür 1934 - 1941  --/>/> RM 20/1901
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline U 48

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 529
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #2 am: 23 August 2017, 04:27:49 »
Moin,

bin gerne wierder dabei..auf DVD.

Vielen Dank.

Gruß
U 48

Offline Herr Nilsson

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 856
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #3 am: 23 August 2017, 05:55:04 »
Dabei!  :MG:
Gruß Marc

Online Thor

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 302
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #4 am: 23 August 2017, 08:59:07 »
Dabei - mit DVD !
Die Navigation ist eine Wissenschaft verschwommener Annahmen und stützt sich auf anfechtbare Werte, die als Ergebnis erfolgloser Experimente mit Instrumenten problematischer Genauigkeit von Personen zweifelhafter Zuverlässigkeit ermittelt wurden.

Offline Hexe

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 248
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #5 am: 23 August 2017, 09:08:32 »
Bitte auf DVD

Gruß Bernd

Offline Hägar

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 335
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #6 am: 23 August 2017, 10:20:56 »
Besten Dank für dein Angebot.
Bin gerne dabei
Gruß - Hägar

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1341
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #7 am: 23 August 2017, 11:33:39 »
bin dabei
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline thommy_l

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 530
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #8 am: 23 August 2017, 12:36:31 »
Hallo Harry,

ich mache auch mit, als DVD bitte.
Über die Modalitäten (Versand, Zahlungsweise, Kontonummer) mußt du mich noch aufklären, das ist mein "erstes mal"  :sonstige_154: gerne auch per PM.

Grüße
Thommy

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17470
  • Carpe Diem!
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #9 am: 23 August 2017, 16:53:59 »
Dabei. Geht WeTransfer?  Würde mir reichen.  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Harry64

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 245
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #10 am: 23 August 2017, 20:00:42 »
Vielen Dank für Euer Interesse.

Zum besseren Verständnis und Ablauf:

Die Akten sind aus verschiedenen Archiven, siehe oben, und ich bekomme die auch zeitlich nehme ich an, unterschiedlich von meinen Bekannten.
Ich ordne sie dann wie oben dargestellt entsprechend den MA Akten.

Ich bitte um Euer Verständnis, daß ich die Akten dann nur komplett auf DVD gebrannt fertig machen kann, da sonst der Aufwand zu groß wird und die preisliche Gestaltung schwierig wird.

WE Transfer ist bei mir sehr schwierig, da ich nur eine sehr schwache DSL Verbindung habe die dazu auch noch öfters abbricht  :-(

Wenn wir die 10 Interessenten überschreiten, wird es preislich sicherlich ja auch etwas günstiger.

Alles andere dann per PM.

Harry

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17470
  • Carpe Diem!
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #11 am: 23 August 2017, 20:12:32 »
Mach wegen mir keinen Akt. Dann DVD und fertig!  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2842
    • Luftwaffe zur See
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #12 am: 23 August 2017, 22:07:29 »
Dabei  :MG:

Offline Andreas

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #13 am: 24 August 2017, 08:46:35 »
Ich wäre auch gerne dabei - DVD

Offline mhorgran

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1740
Re: 4. Archivaktenbestellung KEW und NARA
« Antwort #14 am: 24 August 2017, 09:19:32 »
ich wäre auch dabei.
Grüße
Stefan

"Die Aufgabe des Journalisten ist es, die Wahrheit zerstören, gerade heraus zu lügen, zu verdrehen, zu verunglimpfen, vor den Füßen des Mammons zu kuschen und sein Land und seine Rasse um sein tägliches Brot zu verkaufen. Sie wissen es und ich weiß es." John Swinton, sinngemäß vor Journalisten 1889[/