collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker  (Gelesen 3548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonni

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #45 am: 31 August 2017, 10:21:16 »
An sich witzig, wenn da nicht die Menschenleben zu beklagen wären.

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13945
  • Always look on the bright side of Life
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #46 am: 31 August 2017, 10:28:53 »
moin,

An sich witzig, wenn da nicht die Menschenleben zu beklagen wären.
[/b][/i]
Eben ! .. und daher : nicht "witzig" und unangebracht

Das hat mit "humorlos" oder nicht nichts zu tun, sondern mit dem gebührenden Respekt vor Unglücklichen.

Soweit meine Meinung.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17606
  • Carpe Diem!
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #47 am: 31 August 2017, 10:47:24 »
 top

Gibt genug andere Dinge, über die man Witze machen kann.
Das ist aber ebenfalls nur eine persönliche Meinung.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #48 am: 05 Oktober 2017, 17:22:19 »
Der Zerstörer USS John McCain wird im USN Stützpunkt Yokosuka repariert.    Die Fitzgerald wird von dort nach Pasagoula, LA, USA transportiert.  Anscheinend hat die Fitzgerald schwereren Schaden erlitten.   https://news.usni.org/2017/10/04/stricken-destroyer-uss-john-s-mccain-to-be-repaired-in-japan https://gcaptain.com/photos-uss-john-s-mccain-leaves-singapore-for-first-time-since-collision/
« Letzte Änderung: 06 Oktober 2017, 11:30:50 von Ulrich Rudofsky »
Ulrich Rudofsky

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #49 am: 08 Oktober 2017, 17:03:17 »
USS John McCain wurde aufs Deck der MV Treasury bugsiert und liegt noch vor Anker in Singapur.
https://www.youtube.com/watch?v=_uYHKlUiNZY  http://www.marinetraffic.com/en/ais/home/centerx:103.612/centery:1.225/zoom:13
Ulrich Rudofsky

Offline lafet944

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 193
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #50 am: 11 Oktober 2017, 11:28:28 »
...und zwei der Mannschaft sind auf der Rückreise nicht mehr mit dabei:

US Navy relieves US John S. McCain commanding and executive officers

Die Reparatur der beiden kollidierten DDG und des CG soll den US-Steuerzahler übrigens den "läppischen" Betrag von 600mio USD kosten.


Viele Grüße

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: USS John S. McCain kollidiert mit Tanker
« Antwort #51 am: 24 Oktober 2017, 13:12:10 »
Die USS McCain erlitt  einen kleinen 4 in. /10 cm Riss im Rumpf.   Aus Vorsicht und wegen den Taifun “Lan” steuerte der Transporter den philippinischen Hafen in Subic Bay an. http://worldmaritimenews.com/archives/233257/uss-john-s-mccain-develops-hull-crack-while-transiting-to-yokosuka/
Taifun Lan:  http://gcaptain.com/merging-pacific-storms-could-produce-17-meter-wave-heights/


Quelle USN Foto.
« Letzte Änderung: 24 Oktober 2017, 23:12:39 von Ulrich Rudofsky »
Ulrich Rudofsky