collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bedeutung/Übersetzung MAC  (Gelesen 854 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergedorf

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 905
Bedeutung/Übersetzung MAC
« am: 12 August 2017, 01:26:19 »
Moin,

ich schreib gerade über die "Erfolge" der deutschen Luftminen im Dezember 1940. Dabei wurde u.a. ja uch das MAC 5 ehemals MTB 5 versenkt. Als englische Bezeichnung für MAC habe ich sowohl "Minesweeper Attendant Craft" als auch "Motor Attendant Craft" gefunden. Hierzu nun zwei Fragen:

a) Welche Bezeichnung im Englischen ist richtig?
b) Wie übersetzt man das am besten ins Deutsche?

Viele Grüße

Dirk

Offline Matthias Strauß

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 96
    • KKD
Re: Bedeutung/Übersetzung MAC
« Antwort #1 am: 12 August 2017, 09:50:47 »
Hallo Dirk,

vielleicht ist dieser Link eine Hilfe für Deine Frage.
http://www.navypedia.org/ships/uk/brit_c_f_mtb1.htm

Jack

Offline Bergedorf

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 905
Re: Bedeutung/Übersetzung MAC
« Antwort #2 am: 12 August 2017, 13:39:52 »
Hallo Jack,

danke. Die Seite kenne ich aber schon. Und im Netz findet man leider ja auch die andere Bezeichnung.

Gruß

Dirk

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1780
Re: Bedeutung/Übersetzung MAC
« Antwort #3 am: 13 August 2017, 13:25:51 »
Von der Sprachlogik her braucht das Adjektiv "attendant" (=begleitend, unterstützend) ein sinnvolles Substantiv, und das kann nicht "Motor" sein. Unterstützt wurden Minensucher in diesem Fall durch umgebaute MTB.

Dass es sich um Motorboote handelte, ist bei den kleineren "Attendants" sowieso üblich.
Schönen Gruß,
Thomas

Ich würde einen festgelegten Begriff (= Terminus) nicht einfach übersetzen, sondern erklären, wozu das MAC genutzt wurde. Wurde es als Tender genutzt oder als Minenräumer ? (Ich weiß es nicht)
« Letzte Änderung: 13 August 2017, 13:45:21 von TW »

Offline Bergedorf

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 905
Re: Bedeutung/Übersetzung MAC
« Antwort #4 am: 13 August 2017, 15:56:08 »
Moin Thomas,

das finde ich sehr überzeugend. Danke!

Wozu die Boote genau genutzt wurden weiß ich leider auch nicht. Das sie selbst Minen geräumt haben, halte ich aufgrund der Bezeichnung (attendant) und der Art der Boote für unwahrscheinlich.

Gruß

Dirk

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1780
Re: Bedeutung/Übersetzung MAC
« Antwort #5 am: 13 August 2017, 18:31:54 »
Wieso unwahrscheinlich?
Die MRS Minenräum(mutter)schiffe hatten 12 Pinassen (also noch viel kleinere Boote!) an Bord, mit denen Minen geräumt wurden. -- In küstennahen Gebieten konnten tiefgehende Minenräumer den Sperren teilweise nicht nahe genug kommen, und dann kamen möglicherweise die flachgehenden MAC zum Einsatz.


Offline Bergedorf

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 905
Re: Bedeutung/Übersetzung MAC
« Antwort #7 am: 13 August 2017, 21:41:25 »
Wieso unwahrscheinlich?
Die MRS Minenräum(mutter)schiffe hatten 12 Pinassen (also noch viel kleinere Boote!) an Bord, mit denen Minen geräumt wurden. -- In küstennahen Gebieten konnten tiefgehende Minenräumer den Sperren teilweise nicht nahe genug kommen, und dann kamen möglicherweise die flachgehenden MAC zum Einsatz.

na ja, aber das waren langsame Fahrzeuge und keine ehemaligen Torpdoboote.

Edit: In der Red List ist auch kein Räumgerät für diese Fahrzeuge verzeichnet. Ich hätte früher da mal reinschauen sollen. Da laufen die unter M/S Attendant Craft. Frage der Bezeichnung ist m.E. damit geklärt.

Was die tatsächlich gemacht haben weiß ich aber immer noch nicht.
« Letzte Änderung: 13 August 2017, 22:08:12 von Bergedorf »