collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Welches Segelschiff könnte das sein?  (Gelesen 327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Whinigo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 405
Welches Segelschiff könnte das sein?
« am: 09 August 2017, 22:11:02 »
Hallo,

um welches Segelschiff könnte es sich hier handeln? Ich denke, dass die Aufnahme während der Auslandsreise 35 / 36 des Kreuzers Emden entstanden ist.

Danke für Eure Hilfe

LG
Nick

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13779
  • Always look on the bright side of Life
Re: Welches Segelschiff könnte das sein?
« Antwort #1 am: 09 August 2017, 23:01:09 »
moin,

ich halte es für einen der zahlreichen (10 +) portugiesischen 4-Mast-Schoner, die zum dem mit  https://de.wikipedia.org/wiki/Dory betriebenen Kabeljaufang bei der https://de.wikipedia.org/wiki/Neufundlandbank eingesetzt wurden.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Whinigo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 405
Re: Welches Segelschiff könnte das sein?
« Antwort #2 am: 09 August 2017, 23:08:48 »
So ein schönes Schiff und dann "nur" zum Fischfang - danke Urs!

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3591
Re: Welches Segelschiff könnte das sein?
« Antwort #3 am: 10 August 2017, 09:56:25 »
Die lange Poop spricht gegen einen (zu diesem Zweck gebauten) Schoner. Außerdem waren die portugiesischen Schoner meiner Kenntnis nach fast ausschließlich Holzbauten, später kamen allerdings auch stählerne Auslandsaufkäufe dazu.
Frankreich setzte übrigens ähnliche Schiffe ein, darunter auch diverse stählerne Schiffe, ebenfalls aus dem Ausland angekaufte ehemalige Frachtsegler.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13779
  • Always look on the bright side of Life
Re: Welches Segelschiff könnte das sein?
« Antwort #4 am: 10 August 2017, 15:48:14 »
moin,

die Art der Besegelung mit relativ tief angesetzten Gaffel- und großen viereckigen Stagsegeln ist typisch für die portugiesischen Schoner http://www.inmaris.de/unsere-schiffe/schoner-creoula.html

Sie erlaubt ein leichteres Beiliegen (= beigedrehtes Liegen)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"