collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?  (Gelesen 900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Ich habe nur Minenschiffe 1939 - 1945 von Kutzleben, Schroeder und Brennecke. Gibt es noch andere Literatur, die die Minenunternehmen des Jahres 1940 detaillierte beleuchten?

Danke für Tipps.

Lg
Nick

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1739
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #1 am: 08 August 2017, 13:57:11 »
Minenunternehmen in welchen Gewässern? durch welche Nationen? auch durch Flugzeuge?
Vielleicht kannst Du Dein Interesse etwas eingrenzen.
Viele Grüße
Thomas

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #2 am: 09 August 2017, 07:29:06 »
Oh Entschuldige, mit Deinen Einwänden hast Du recht. Ich suche Infos zu Deutschen Minenunternehmen rund um England / Nordsee. Vor allem im Zeitraum August bis Oktober 1940 an denen das Torpedoboot T6 beteiligt war.

LG
Nick

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #3 am: 09 August 2017, 10:17:29 »
moin,

in der Chronik des Seekriegs findest Du im September 1940 http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/40-09.htm
4 Eintragungen mit Beteiligung von T 6, 2-mal als Sicherung, 2-mal als Minenleger.

Als "detaillierte Literatur" über Kutzleben & Co. hinaus kann ich mir nur das KTB der 2. T-Flottille vorstellen.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Bergedorf

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 879
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #4 am: 09 August 2017, 14:02:23 »
Moin Nick,

interessieren auch die Sperrbefehle? In irgeneiner Akte (Gruppe West oder Seebefehlshaber West) meine ich da was zu haben. Muss aber schauen, ob genau diese Unternehmungen dabei sind.

Gruß

Dirk

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #5 am: 09 August 2017, 14:24:36 »

Als "detaillierte Literatur" über Kutzleben & Co. hinaus kann ich mir nur das KTB der 2. T-Flottille vorstellen.

Gruß, Urs

Hallo Urs,

ich glaube, ich hatte schon mal danach gefragt und das scheint es nicht zu geben? Oder hatte ich da etwas falsch verstanden. Danke für den Link, da hatte ich auch schon nachgelesen.

Hallo Dirk,

nur wenn es keine Umstände macht. Interessieren würde es mich natürlich.

Danke für Eure Mühen
LG
Nick

Offline Bergedorf

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 879
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #6 am: 09 August 2017, 15:46:27 »
Hallo Nick,

ich schau heute Abend mal nach. Nach meinen Erinnerungen gibt es zumindest die KTBs der einzelnen Boote (ich hatte da was ausgewertet). Ich werde da auch mal nach schauen.

Gruß

Dirk

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #7 am: 09 August 2017, 16:22:28 »
Danke Dirk für Deine Mühe.

LG
Nick

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17307
  • Carpe Diem!
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #8 am: 09 August 2017, 18:16:54 »
...ich glaube, ich hatte schon mal danach gefragt und das scheint es nicht zu geben? Oder hatte ich da etwas falsch verstanden...

Vermutlich. ;)

Bei NARA:
KTB 1. T-Flottille, ]ul 1940-Aug 1941: PG 7000-025, rolls 3061-62
KTB 2. T-Flottille, Jun-Dec 1940: PG 70026-037, rolls 2962-63

Nur hat diese Rollen wohl noch niemand.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Bergedorf

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 879
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #9 am: 09 August 2017, 19:31:04 »
Hallo Nick,

Zwischenstand meinerseits:

Ich habe jeweils das September KTB der 1. T.-Fl (RM  57/16) und der 2. T.-Fl. (RM 57/ 31) in Papierform. Nehmen zusammen aber ca. einen halben Aktenordner ein... mal eben einscannen, klappt also leider nicht... einzelne Unternehmen könnte ich ggf. nach und nach einscannen.

Sperrbefehle finden sich beim Seebefehlshaber West (rolle 4072). Schick mir mal per PM Deine Email, dann schicke ich sie Dir rüber.

Gruß

Dirk

P.S.: Worauf kommt es Dir denn wirklich an?

Edit: Nr. der Rolle korrigiert.
« Letzte Änderung: 09 August 2017, 20:58:14 von Bergedorf »

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #10 am: 09 August 2017, 21:08:21 »
Hallo Dirk,

hab Dir eine Nachricht geschickt.

LG
Nick

Offline Bergedorf

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 879
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #11 am: 09 August 2017, 21:09:09 »
Hast eine Antwort :-)

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #12 am: 10 August 2017, 17:31:59 »
Vermutlich. ;)

Bei NARA:
KTB 1. T-Flottille, ]ul 1940-Aug 1941: PG 7000-025, rolls 3061-62
KTB 2. T-Flottille, Jun-Dec 1940: PG 70026-037, rolls 2962-63


Gibt es denn auch das KTB nur von T6 bei der NARA?
LG
Nick

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17307
  • Carpe Diem!
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #13 am: 10 August 2017, 18:11:01 »
Ja, aber nur:

PG 70481: 15.-30.10.1940
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Whinigo

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 308
Re: Gibt es gute Literatur über die Minenunternehmen des Jahres 1940?
« Antwort #14 am: 10 August 2017, 18:11:37 »
Schade - aber danke Thorsten!