collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Anlandung Stralsund a la 1628  (Gelesen 250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Parow

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
    • Parow und die Marine
Anlandung Stralsund a la 1628
« am: 23 Juli 2017, 17:22:13 »
Die Wallensteintage, ein Volksfest in der Hansestadt Stralsund, es ist eins der größten historischen Volksfeste in Norddeutschland. Dabei wird an der Abwehr der Belagerung der Stadt Stralsund durch Wallenstein im Jahr 1628 gedacht. Wallenstein mußte ohne die Stadt einzunehmen abziehen.
Das Fest wurde erstmals 1825 begangen und wurde bis 1944 gefeiert. Seit 1991 findet es jährlich im Juli statt.

Am 22.07.2017 wurde am Ufer des Strelasund die Abwehr einer Anlandung von Wallensteins Truppen dargestellt. Dazu einige Bilder.

Offline Parow

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
    • Parow und die Marine
Re: Anlandung Stralsund a la 1628
« Antwort #1 am: 23 Juli 2017, 17:23:07 »
Teil 2

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1516
Re: Anlandung Stralsund a la 1628
« Antwort #2 am: 23 Juli 2017, 17:32:07 »
Tolle Fotos von der Feier !
Übrigens kam Wismar erst 1903 zurück an Deutschland ,
leider habe ich 2003 keine Bilder von der Feier gemacht !
https://de.wikipedia.org/wiki/Wismar
Gruss  Jürgen