collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Lützow Dampfschlepper  (Gelesen 428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 331
Lützow Dampfschlepper
« am: 13 Juli 2017, 12:04:46 »
Hallo! Interessieren die technischen Daten, Fotos, und die Besitzer, des Schlepper Lützow. C.Wollheim   Cosel 239   Berliner Lloyd   1908. Nach dem Krieg  Schlepper war in der UdSSR. Grüße Muchibushi

Offline BS

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #1 am: 13 Juli 2017, 13:55:15 »
LUETZOW (1908, Wollheim, Cosel, 239) 26 t Tgf.; 120 PSe; 16,0 m L., 4,07 m B., 1,6 m SH; erbaut für Berliner Lloyd AG, Berlin; 8.1917 Schlesische Dampfer-Compagnie – Berliner Lloyd AG, Breslau; 1929 motorisiert, Howaldtswerke, Hamburg, MOTOR IX; 1934 18 t Tgf., 200 PSe, 24,84 m L., 4,38 m B., 1,1 m Tfg.; 1944 in Fahrt
Was ist für das Schiff unter sowjetischer Flagge bekannt? Welche Reederei? Welcher Name? Welches Schicksal?
BS

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 331
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #2 am: 13 Juli 2017, 15:56:19 »
Hallo BS! Vielen Dank für die Informationen! Der Schlepper wurde in die Reederei Moskau-Wolga-Kanal integriert. Der neue Name ist mir noch unbekannt. Ich werde schreiben, wenn es Nachrichten. Mit freundlichen Grüßen Muchibushi  :MG:

Offline BS

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #3 am: 13 Juli 2017, 17:25:19 »
Wie lautet der Name der Reederei in Russisch?
BS

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 331
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #4 am: 13 Juli 2017, 19:49:46 »
Hallo BS! Пароходство канала Москва-Волга. Wichtige Klarstellung. In sowjetischen Dokumenten wurde geschrieben, dass Lützow Dampfschlepper. Leistung 150 PS.  Dann gibt es einen anderen Schlepper. Dann wäre im Archiv der Schlepper wurde unter dem Namen Motor-IX. Zu suchen ein weiterer Lützow. Grüße Muchibushi

Offline BS

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #5 am: 13 Juli 2017, 21:11:04 »
Eventuell ist der spätere sowjetische Schleppdampfer mit diesem Schiff identisch:
LÜTZOW (1900, Janssen & Schmilinsky, Hamburg, 396) 35 t Tgf.; 145 PSi; 16,00 m L., 4,57 m B., 1,90 m Tfg.; erbaut für Wolff & Co., Hamburg, WALSRODE; 7.1922 Carl Prior OHG, Hamburg; 3.1937 August Jahnke, Breslau, LÜTZOW
Über Angaben aus sowjetischen Registern/Verzeichnissen würde ich mich freuen.
BS

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 331
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #6 am: 16 Juli 2017, 10:18:41 »
Hallo BS! Vielen Dank für die Hilfe. Die Wahrheit ist, etabliert. Mit freundlichen Grüßen Muchibushi :MG: top

Offline BS

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 90
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #7 am: 16 Juli 2017, 10:30:51 »
War der Sitz der Reederei „Parohodstvo kanala Moskva-Volga“ in Moskau?
BS

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 6959
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #8 am: 16 Juli 2017, 10:57:06 »
War der Sitz der Reederei „Parohodstvo kanala Moskva-Volga“ in Moskau?
BS

Parohodstvo kanala Moskva-Volga = Пароходство канала Москва-Волга


Offline VINI

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 113
Re: Lützow Dampfschlepper
« Antwort #9 am: 23 Juli 2017, 17:30:57 »
Moin, Moin,

es gab noch zwei weitere Dampfschlepper mit dem Namen LÜTZOW

LÜTZOW (Gebrüder Wiemann Werft Brandenburg) 70 PSi
LÜTZOW (Gebrüder Wiemann Werft Brandenburg) 125 PSi

LG
VINI
Die Intelligentesten blieben wohl an Land. Naja sonst wäre ja keiner mehr da.