collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Atlantis, Rungholt, Asel  (Gelesen 2432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Atlantis, Rungholt, Asel
« am: 10 Juli 2017, 21:25:15 »
Als kleine Sofortmaßnahme gegen das Sommerloch:

Was haben die drei im Betreff genannten Orte gemeinsam, und was nicht?
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14337
  • Always look on the bright side of Life
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #1 am: 10 Juli 2017, 22:33:53 »
moin,

Was haben die drei im Betreff genannten Orte gemeinsam, und was nicht?
gemeinsam : ein "l" ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline thommy_l

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #2 am: 10 Juli 2017, 22:55:48 »
Hi,

alle drei liegen, ob in der Sage oder Wirklichkeit, unter Wasser?

Atlantis - irgendwo im Meer
Rungholt - Zweite Marcellusflut
Asel - Edersee

zu allen drei kann gegurgelt werden :-D

Grüße
Thommy
« Letzte Änderung: 10 Juli 2017, 23:02:28 von thommy_l »

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3777
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #3 am: 10 Juli 2017, 23:02:26 »
Der Unterschied:
Rungholt ging Atlantis soll durch Naturgewalten untergegangen sein,
Sie waren , sollen gewesen sein, Inseln.
Asel ging durch menschliches handeln , Bau einer Talsperre, unter.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #4 am: 10 Juli 2017, 23:13:46 »
Da bin ich aber erstaunt, daß unser Ratefuchs hier Flaute hat (gleichwohl er natürlich nicht Unrecht hat).

@ thommy_l hat die Gemeinsamkeiten korrekt erfasst, und @bettika61 den Unterschied genannt. Einen Unterschied...

PS: Urs kriegt einen Sonderpreis für Fair Play   top  :MG:
Googlen kann schließlich jeder - was ausdrücklich keine Kritik an @ thommy_l sein soll, das ist ja auch ein Zeichen an Interesse. Und vielleicht wuste er die Hintergründe ja auch so.
« Letzte Änderung: 10 Juli 2017, 23:21:30 von Elektroheizer »
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline thommy_l

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #5 am: 10 Juli 2017, 23:26:14 »
Also gut, Elektroheizer,

machen wir weiter mit den Unterscheden:

Atlantis - war nach der Sage ein Kontinent oder eine große Insel
Grote/Lütke Rungholt - war ein Rechtsgebiet bzw. ein Stadtgebiet mit entsprechenden Stadtrechten
Asel - war ein Dörfchen, dass im Stausee verschwand

Grüße
Thommy

PS: mein Name ist Thommy, deiner?

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #6 am: 11 Juli 2017, 07:23:51 »
Auch hier ist die Antwort von Thommy korrekt, ich meinte aber einen anderen Unterschied.

Soll ich einen Tipp geben?

Gruß Thorsten  :wink:
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14337
  • Always look on the bright side of Life
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #7 am: 11 Juli 2017, 10:23:47 »
moin,

.. unser Ratefuchs hier Flaute hat (gleichwohl er natürlich nicht Unrecht hat).
Sollte ich da gemeint sein :O/Y :O/Y  .. die präsumptive Flaute ging auf plötzliche "Berufung" zu OPA-Pflichten eines wieder aufgewachten aufgeweckten Enkels (5 J.)  :-) :-) zurück


So, und nun ernsthaftes "Raten" ?

Nein, "raten" mag ich nicht, und bei etwas nachdenken (wir sind ein Marineforum) kam dabei heraus

Nicht gemeinsam ist :

Atlantis war Namensgeber für eines der bekanntesten Kriegsschiffe des 2. Weltkriegs

Rungholt war Namensgeber für ein Handelsschiff, eine Fähre der Wyker Dampfschiffreederei W.D.R.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wyker_Dampfschiffs-Reederei_F%C3%B6hr-Amrum
wo problemlos "Stolz weht die Fahne Schwarz-Weiss-Rot von unseres Schiffes Mast" gesungen werden kann :wink:

Asel war Namensgeber für kein Schiff


besser ?  :MZ:

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 11 Juli 2017, 12:15:07 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #8 am: 11 Juli 2017, 13:11:15 »
Sollte ich da gemeint sein :O/Y :O/Y  .. die präsumptive Flaute ging auf plötzliche "Berufung" zu OPA-Pflichten eines wieder aufgewachten aufgeweckten Enkels (5 J.)  :-) :-) zurück
Na gut, das wollen wir als Entschuldigung mal gelten lassen...  :-)

Deine Antworten, Urs, sind zwar richtig, und mit der Rungholt bin ich sogar schon gefahren, doch hatte ich eine andere Lösung im Sinn.

Dann muß ich wohl einen Tipp geben:
Asel wird manchmal mit Atlantis in einem Atemzug genannt, obwohl hier Rungholt passender wäre.

Bitte nicht eine Suchmaschine oder Online-Lexikon zu Rate ziehen, das wäre zu einfach. Zeitung oder Zeitschriift ist erlaubt.

Thorsten
« Letzte Änderung: 11 Juli 2017, 14:25:17 von Elektroheizer »
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline thommy_l

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #9 am: 11 Juli 2017, 13:24:18 »
Hallo Urs,

Asel war Namensgeber für kein Schiff

Richtig, kein Schiff aber eine winzige Fähre auf dem Edersee. Fähre Asel, damit habe ich mal übergesetzt.

http://www.edersee.com/schifffahrt.html

dort auf der rechten Seite das dritte Bild von oben.

Grüße
Thommy

PS: Thorsten, die Atlantis-Sage und Asel kannte ich schon  ohne Google :-)

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #10 am: 11 Juli 2017, 13:30:14 »
PS: Thorsten, die Atlantis-Sage und Asel kannte ich schon  ohne Google :-)
Das wollte ich Dir auch nicht unterstellt haben   :angel:
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline thommy_l

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 648
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #11 am: 11 Juli 2017, 20:03:22 »
Hallo,

es geht momentan nicht weiter, ich werfe hier mal ein Stichwort ein:

Das Atlantis des Edersees

Thommy

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #12 am: 11 Juli 2017, 20:55:51 »
Das ist ja schonmal ein Anfang...  top

Da wohl nicht jeder die Geschichte von Rungholt im Kopf hat,  ein weiterer Hinweis lässt sich hier finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Rungholt
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline Elektroheizer

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1010
  • Seid doch nicht so ungemütlich!
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #13 am: 12 Juli 2017, 07:59:56 »
Noch keine Lösung...?  :-(  Dann eine weiter Hilfestellung:

Zitat
@ thommy_l hat die Gemeinsamkeiten korrekt erfasst, und @bettika61 den Unterschied genannt. Einen Unterschied...

Dieser Unterschied ist an anderer Stelle gleichzeitig eine Gemeinsamkeit.
"Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig."  Stephen Hawking

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1503
Re: Atlantis, Rungholt, Asel
« Antwort #14 am: 12 Juli 2017, 08:11:02 »
Moin
sind hier die versunkenen Dörfer: Berich - Asel - und Bringhausen gemeint?

Beste Grüße
Manfred Heinken