collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Was stellt dieses Modell dar  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Koschnieder

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 1
Was stellt dieses Modell dar
« am: 28 Juni 2017, 12:27:51 »
Mein Vater hat 1979 von der Erprobungsstelle in Eckernförde als Geburtstagsgeschenk das in den anliegenden Bildern dargestellte Modell eines Schleppkörpers erhalten. Ich habe es geerbt und hätte gern gewusst, um was für ein Gerät es sich dabei handelt.

Vielen Dank im voraus für die Antworten

Offline Jach

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
    • AK Krieg zur See 1914-1918 e.V.
Re: Was stellt dieses Modell dar
« Antwort #1 am: 28 Juni 2017, 14:34:28 »
Sieht aus wie ein Tieftöner zum Minenräumen.
Mit freundlichem Gruß

K. Jach

----
AK Krieg zur See 1914-1918 e.V.
www.seekrieg14-18.de

Online Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2706
Re: Was stellt dieses Modell dar
« Antwort #2 am: 29 Juni 2017, 23:49:10 »
... ich stimme Kai da zu und würde es auch einmal respektlos als Rabbatzboje bezeichnen ..

mit einem lieben Gruß
Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 605
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Was stellt dieses Modell dar
« Antwort #3 am: 30 Juni 2017, 06:19:20 »
Hallo,

Tieftöner würde ich sagen.

So genau kenne ich mich auch nicht aus, und kann nur Vergleiche zu meinen früheren Recherchen zum Hohlstab aus den 80ern ziehen.
Auch habe ich bei Rabatzbojen eine eher längliche Form im Sinn, dazu noch einen Propeller der beim Nachschleppen die Energie für die innere Mechanik lieferte.

Da hast Du ein sehr schönes Erinnerungsstück! (und meinen Neid, solch ein Modell zu besitzen)
Das Modell ist mit viel Sachverstand zum Original hergestellt. Auch aus Sicht eines Modellbauers kann ich nur höchsten Respekt zeigen ob der darin steckenden Arbeit und den schönen Details. Heutzutage (ohne moderne Hilfsmittel) kaum bezahlbar.

Grüße
Detlef