collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz  (Gelesen 1687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SonarM U29

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Moin zusammen,

während ich beruflich im Mai in Nord Norwegen unterwegs war, hatte ich die Gelegenheit den letzten
Liegeplatz der Tirpitz zu besuchen, die Inseln Håkøya gleich hinter Tromsö.
Dank Navi war der Weg zu den Koordinaten ganz gut zu finden.
Versteckt hinter einen modernen norwegischen Haus auf dem Weg zum Ufer findet man das Tirpitz Monument und den
steinigen Strand. Im Fjord ist sind bei Niedrigwasser noch die Reste des Steg zu erkennen. Nach meinen Infos
wurde dieser während der Verwertung in der Nachkriegszeit gebaut.
Der Fjord ist sehr ruhig, kaum Schiffsverkehr, ab und zu ein Speedboot mit Touristen aus Tromsö.

Ich will Euch die Bilder nicht vorenthalten:

#1 Reste des Beton Steg und Liegeplatz

#2 seichtes Ufer mit Sicht auf den Steg

#3 rostiges großes Metallstück am Ufer

#4 Blick zu anderen Seite des Liegeplatzes mit Reste eines Bombentrichters

#5 Gedenkplatte auf dem Monument

#6 Gesamtansicht Tirpitz Denkmal aus Panzerstahl

Leider habe ich es nicht geschafft das Militärmuseum in Tromsö zu besuchen, dieses hat nur am Sonntag geöffnet.
Dort sollen sich noch einige Ausstellungsstücke der Tirpitz befinden.
Die Flagge der Tirpitz soll sich wohl in Glückburg im WGA Mürwik befinden.

Viele Grüße
Heiko
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17508
  • Carpe Diem!
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #1 am: 07 Juni 2017, 22:52:29 »
 :TU:)

Irgendwann schaffe ich es auch mal dort hin. Irgendwann...
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline SonarM U29

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #2 am: 07 Juni 2017, 22:57:59 »
Der Weg lohnt sich!

69°38.86Nord 018°48.31Ost

Und dran denken, der Mai ist mit ca. 6-7.5°C einer der wärmeren Monate in Tromsö...
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17508
  • Carpe Diem!
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #3 am: 07 Juni 2017, 23:00:22 »
Und dran denken, der Mai ist mit ca. 6-7.5°C einer der wärmeren Monate in Tromsö...

Das ist neben den Elefanten (und Löwen und Leoparden und...und...und...) einer der Gründe, warum Botswana für mich stets attraktiver ist...  8-)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17508
  • Carpe Diem!
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #4 am: 07 Juni 2017, 23:01:13 »
Und dran denken, der Mai ist mit ca. 6-7.5°C einer der wärmeren Monate in Tromsö...

Das ist neben den Elefanten (und Löwen und Leoparden und...und...und...) einer der Gründe, warum Botswana und Namibia für mich stets attraktiver ist...  8-)
« Letzte Änderung: 07 Juni 2017, 23:49:30 von t-geronimo »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9617
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #5 am: 07 Juni 2017, 23:47:53 »
... muss ´mal sehen, ob ich im Sommer die Location im Rahmen meines Hurtigruten-Törns schaffe ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline SonarM U29

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 82
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #6 am: 12 Juni 2017, 11:31:59 »
Moin Peter,

ich kann nur empfehlen mal eine Tour in den Norden zu machen, alleine die Landschaft und die ehemaligen Liegeplätze
der KM Einheiten sind schon eine Reise wert.
Leider war ich nicht mit Hurtigruten unterwegs, und musste relativ viel arbeiten, aber es lohnt sich!
Auf meinen Zettel stehen weiterhin in der Nähe von Tromsö, die Adolf-Kanone und das Tromsö Kriegsmuseum,
soviel das Tirpitz Museum im Alta Fjorden.
Auch Narvik soll ein sehr gutes Museum haben.

Dieses werde ich beim nächsten Aufenthalt in Norwegen einplanen!

Viele Grüße
Heiko
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline habichtnorbert

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 937
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #7 am: 12 Juni 2017, 15:22:29 »
Der Weg lohnt sich!
Und dran denken, der Mai ist mit ca. 6-7.5°C einer der wärmeren Monate in Tromsö...

das sind sehr  schöne und angenehme Temperaturen, immer noch besser als mehr als 20° in der Sonne,
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3509
  • Jörg K.
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #8 am: 12 Juni 2017, 21:46:37 »
Hai

Das letzte mal musste unser Dampfer in Honningsvag umkehren und nach Alta ausweichen. Zur Not wäre ich von Alta mit nem Taxi zum Tirpitz Museum gefahren. So nah dran... das war im Februar und das Museum hat nur im Sommer auf.  :cry:
Immer wieder Interessant ist der Gneisenau Turm am Trondheim Fjord. Man kann ihn vom Schiff aus mit Fernglas relativ gut sehen. Ist inzwischen - warum auch immer - blau angestrichen.
Auch zu empfehlen ist das Lofoten Krigsminnenmuseum in Svolvaer.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9617
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #9 am: 12 Juni 2017, 22:00:32 »
 top Danke für die Hinweise!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Flottenparade

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 393
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #10 am: 12 Juni 2017, 22:26:00 »
Immer wieder Interessant ist der Gneisenau Turm am Trondheim Fjord. Man kann ihn vom Schiff aus mit Fernglas relativ gut sehen. Ist inzwischen - warum auch immer - blau angestrichen.
Hallo,
Der Turm ist nicht blau angestrichen.Dieser ist von Herbst bis Mai Winterfest in Watte gepackt.
Eine gelbe Isoliermatte und als Abdeckung eine blaue Plane.
Gruß,
Peter
Kaiserliche Werft in Wilhelmshaven

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3509
  • Jörg K.
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #11 am: 13 Juni 2017, 05:28:19 »
Siehste mal. Wie gesagt - Fernglas, vom Schiff auf dem Fjord aus...
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3383
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #12 am: 13 Juni 2017, 10:26:41 »
...ich wundere mich über den offenen Liegeplatz. Wie auf dem Präsentierteller. Ringsum alles frei. Eine Einladung für die Bomber...

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2859
    • Luftwaffe zur See
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #13 am: 13 Juni 2017, 10:40:54 »
Hi Ronny,
sie sollte ja als Ari-Plattform im flachen Wasser abgesenkt werden. Da braucht man schon einigermaßen freies Schussfeld.  ;)

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3383
Re: Inseln Håkøya 2017 - letzter Liegeplatz Schlachtschiff Tirpitz
« Antwort #14 am: 13 Juni 2017, 10:44:18 »
...danke Axel, dann ist das nachvollziehbar... :MG:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...