collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher  (Gelesen 538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline didi1

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 421
Moin zusammen,
ich habe etwas neues vom MFG 5 in Kiel Holtenau gefunden.
Die Hauptwache Süd nach dem Umbau.
Innen ist die Wache heute etwas gemütlicher als zu unserer Zeit 1967  :-)
http://www.maler-struck.de/das-pfoertnerhaeuschen-vom-mfg-5-in-holtenau.html

Das Bild unten zeigt die Wache vor dem Umbau

Gruß
Ditmar

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3711
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #1 am: 03 Mai 2017, 16:37:25 »
Hallo Ditmar,
danke für den Link. Ja, heute sieht es da verdammt gemütlicher aus. Ich habe da ein Bild gefunden . War eigentlich eine angenehme Wache, man konnte rauchen, radiohören oder lesen, ob das erlaubt war ?
Es grüßt der Hastei

Offline didi1

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 421
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #2 am: 03 Mai 2017, 16:43:03 »
ja so kenne ich die Wache,habe oft Wache geschoben.
Das interessanteste war das Wachbuch.

Gruß
Ditmar

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13779
  • Always look on the bright side of Life
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #3 am: 03 Mai 2017, 16:47:40 »
moin, Hastei,
.. man konnte rauchen, radiohören oder lesen, ob das erlaubt war ?
Wohl eher nicht :wink:

Aber mit einem so schönen Mützenbezug konnte man sich schon einmal etwas mehr erlauben :-D

Allerdings nicht .. mit einer teilgeladenen Waffe am Tisch zu sitzen :roll: :x

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline didi1

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 421
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #4 am: 03 Mai 2017, 17:04:51 »
bei uns auf der Wache habe ich keinen Matrose mit Pistole gesehen.
Pistole hatte nur der OVD und der UVD

Gruß
Ditmar

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3383
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #5 am: 03 Mai 2017, 17:05:12 »
...siehste Harald, hoffentlich hat das keine disziplinarische Folgen... :MLL:

Mein schönster Wachaufenthalt war das Treppenhaus im Grauen Esel der MOS... :O/Y

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline didi1

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 421
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #6 am: 05 Mai 2017, 09:42:42 »
Moin RonnyM,
was ist das für eine Wache im Treppenhaus im grauen Esel?

Gruß
Ditmar
« Letzte Änderung: 05 Mai 2017, 09:48:50 von didi1 »

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3383
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #7 am: 05 Mai 2017, 10:39:50 »
Moin Ditmar,

der Graue Esel stand auf dem Gelände der MOS in Bremerhaven. Das Gebäude war ursprünglich das Verwaltungsgebäude der Tecklennburg-Werft an der Geeste.

Leider musste das Gebäude wegen morscher Pfähle abgerissen werden.

Da der Wachtörn sich im Treppenhaus über Nacht abspielte, war es ein angenehmer und trockener Aufenthalt. :biggre:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline didi1

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 421
Re: MFG 5 Kiel Holtenau Hauptwache Süd vorher und nachher
« Antwort #8 am: 05 Mai 2017, 10:44:53 »
Danke Ronny für die schnelle Antwort