collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN  (Gelesen 966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maurice voss

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 170
V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« am: 02 April 2017, 19:33:58 »
LOODSBOOT 12                        
                        
blt 1917 J. Frerichs & C° AG, Einswarden (323)                        
L 1917 as ELMSHORN   Kaiserliche Marine                     Ge/   
255 grt   displ environ 560 t                        
39,61 x 7,05 x 3,33 x 4,14 m                        
T 3 cyl  450 IHP  10 kn                        
IS 30.1.1918 II G-Fl/8 Hfl                        
1919 4 M-Fl Ostsee/7 Hfl                        
31.7.1920 seized by the British                        
1921 to Belgium                        
Echo 17.12.1921: the trawlers ELMSHORN and ELSFLETH, bought in England in order to streghten and                        
modernize the Belgian pilotage service, arrived at Ostend.                        
Carillon 17.6.1922: both trawlers arrived at Antwerp coming from Ostend. They will sail to Boom to                        
be converted into pilot vessels by the"De Toekomst" yard                        
1922: LOODSBOOT 12 (or PILOTE 12)            Belgian Administration         Be/   
18.5.1940 left Ostend with 115 persons aboard (skipper I. Hallemeesch)                        
Had the reserve lightvessel WESTHINDER in tow                        
WESTHINDER left at Oustreham by order of the French authorities                        
25.5.1940 at St Malo                        
25.6.1940 seized at Cherbourg by the Germans                        
16.9.1940 IS as V 2004                        
2.6.1944 M/S off Hoek van Holland                        
raised, towed to Rotterdam                        
Sept 1945 in Emden                        
BU ?                        

Offline HJH

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 192
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #1 am: 03 April 2017, 13:03:03 »
Ich habe für das Endschicksal folgendes:
   09.1945  in Emden
            repariert und ausgerüstet zum Schlepper
   10.1945  TONIJN
            Bureau Teruggave Visserijvaartuigen, IJmuiden   (Du)
   05.1946  Außerdienststellung
      1947  verkauft
   1947/48  Rückbau zum Fischdampfer
      1948  LIMBURGIA = IJM 54
            N.V. Zeevisscherij Mij. "Limburgia", IJmuiden   (Du)
            (Mgr:) M. M. Weimar
            Vermessung: 261 BRT, 116 NRT
            40,05 x 7,06 x 3,72 m
28.01.1948  Infahrtsetzung
24.02.1955  ab IJmuiden zum Abbruch

Gruß Hans

Offline maurice voss

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 170
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #2 am: 03 April 2017, 14:37:39 »
How !

vielen Dank Hans !

mit freundlichen Grüssen,

Maurice

Offline Hans Jehee

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 349
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #3 am: 07 April 2017, 14:42:54 »
Hallo Maurice/Hans,

Laut KTB der 20. Vorpostenflottille ist der Vp2004 am 2-6-1944 nur beschädigt durch eine Mine. Das Schiff ist nicht gesunken aber eingeschleppt, nach Rotterdam gebracht und wieder repariert. Am 4- 7-1944 war das Schiff wieder KB (Kriegsbereit).
Noch gemeldet in letzte zur Verfügung stehende KTB der 20 Vp-Fl. (1/15-2-1945).
Nach dem Krieg war das Schiff als Tonijn eingesetzt beim Zurückführung von holl. Fischereischiffe von Deutschland nach Holland.

Mit Gruss,

Hans Jehee

Offline maurice voss

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 170
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #4 am: 07 April 2017, 15:00:45 »
Hallo Hans,

vielen Dank für die Auskünfte !
Ist es sicher, dass der TONIJN der frühere LOODSBOOT 12 war ? Ich habe auch gelesen, dass es möglicherweise ein frühere Schiff der Koninklijke Marine war ...

mfG
Maurice

Offline Hans Jehee

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 349
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #5 am: 07 April 2017, 21:06:15 »
Hallo Maurice

Laut holl. Fischerei Register war Tonijn später (1947) eingetragen als Limburgia=IJM 54. Die Karteikarte von Centraal Visserij Register, Limburgia=IJM 54 meldet auch ehemalige Elmshorn aber kein Hinweis auf Stoomloodsboot 12, Vp2004 oder Belgien.
Die Hinweis nach frühere Schiff der koninklijke Marine ist wahrscheinlich begründet auf die Tatsache dass es noch ein Limburgia 54 gab.
Ein kurze Lebenslauf der erste Limburgia=IJM 54. Diese Lebenslauf ist schon alt und habe ich jetzt nicht nachprüffen können

      1919: Aue                        Nieuw in de vaart
            Deutsche Dampffischerei "Nordsee", Nordenham
      19  : AE 23=Assel
            Hochseefischerei "Emden", Emden
 1-12-1930: IJM 54=Limburgia           Ingeschreven in CVR
            N.V. Zeevisscherij-Maatschappij "Limburgia", IJmuiden
            216,52 Brt  88,74 Nrt      39,08x6,88x2,80
            400 ipk stoom,
12- 2-1940: Gevorderd Koninklijke Marine
            Boeienschip 2
14- 5-1940: In Den Helder in Duitse handen gevallen en krijgsbuit verklaard
22- 6-1940: Erfasst, Umbau Nieuwe Waterweg, Rotterdam
            zie verder: H801
                        HH02
                        Vp1331
                        Vp1409
            In Duitse dienst gezonken

Mit Gruss, Hans

Offline maurice voss

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 170
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #6 am: 08 April 2017, 07:17:52 »
Vielen Dank Hans !

mfG
met vriendelijke groeten,

Maurice

Offline Hans Jehee

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 349
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #7 am: 10 April 2017, 11:41:28 »
Hallo Zusammen,

Hier noch einige Kopien von die „Centraal Visserij Register“-Karteikarte der Limburgia=IJM 54, ex Tonijn, ex Vp2004, ex belg. Stoomloodsboot 5, ex Elmshorn.
Wie immer, schon zu sehen wie man „Problem“-Falle lösen kann wenn man zusammen arbeit.
In das belg. Zeitschrift Neptunus No 268 bis 277 gibt es eine Reihe von Artikel über belg. Lotsen-Fahrzeugen „Onze Loosbooten van 1830 tot Heden“ I bis IX + Ende hergestellt von R. Coultier.
Dieser Artikel sind von der belg. Site von das VLIZ (Vlaams Instituut van de Zee) runter zu laden. Es ist mir gelangen die meisten dieser Artikel runterzuladen aber No 269 (No II), 270 (No III) und 273 (VI) kann ich nicht finden. Kann jemand mir weiter helfen damit?

Mit Gruss Hans


Offline Hans Jehee

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 349
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #8 am: 10 April 2017, 11:43:45 »
Jetzt auch die Vorseite der Karteikarte

Offline maurice voss

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 170
Re: V 2004 blt 1917 als ELMSHORN
« Antwort #9 am: 10 April 2017, 12:20:13 »
Sehr interessant Hans !  Vielen Dank dafür.

Die 3 "Neptunus" muss ich haben. Ich werde sie suchen und scans davon machen.

Bis bald

mfG
hartelijke groeten

Maurice