collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schnellboot Turist  (Gelesen 2844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Schnellboot Turist
« am: 01 April 2017, 10:55:56 »
Hi,

Here are some more photos from my Schnellboot album Link: http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,27877.15.html
We can follow S 28 by identifying the "turist" photos.

See it as a game. Who can find these places?

/Alo

Offline joern

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 960
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #1 am: 01 April 2017, 11:50:41 »
Das erste Foto:
Es sieht aus wie das Reiterdenkmal Kaiser Wilhelm der Erste (Grosse) in Danzig.
Grüße Joern
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kaiser-Wilhelm-I.-Reiterdenkm%C3%A4ler
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1423
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #2 am: 01 April 2017, 12:09:49 »
Hallo,
from No. 2 is Helsinki and I think the other all also.
Years ago was in the shop line the very good bookshop of university with a lot good offers of navy, flight and army literature. I lost a lot of money there!
REINHARD
« Letzte Änderung: 01 April 2017, 14:38:59 von SchlPr11 »

Offline Hägar

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 349
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #3 am: 01 April 2017, 12:18:12 »
Schulterklopf an Jörn

Deine Danzig-Ident ist richtig.
Auch wenn es deutliche Veränderungen gegenüber der Standbild-Version aus dem Kaiserreich gab, ist das Schmuckwerk am Hohen Tor das nämliche.
Auf Alos Bild ist links das Danziger Wappen zu erkennen und auch 'Wilhelm der Grosse' zu lesen.

Gruß - Hägar

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3519
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #4 am: 01 April 2017, 13:07:09 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3519
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #5 am: 01 April 2017, 13:15:00 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline FAUN

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 451
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #6 am: 01 April 2017, 13:48:09 »
Hallo,
dank des Hinweis Helsinki von Reinhard  :MG:
 Turist 2a  https://de.m.wikipedia.org/wiki/Uspenski-Kathedrale
Turist 4a https://hkm.finna.fi/Record/hkm.HKMS000005:km0026qn?lng=sv

Vielleicht etwas einfacher? Bild 4 zeigt den Reichstag als kubischen "Kasten" und das Nationalmeseum rechts daneben im Hintergrund mit dem Turm.

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #7 am: 01 April 2017, 17:18:13 »
I am very impressed with the speed you all solved it :MG:

Here is what the places looks like today.

The S 28 got to Danzig on 15 June 1941 and left for Gotenhafen the next day. The photo of the album man is probebly from then. He has also got a new Schnellboot or Zerstörerabzeichen.

Do anyone know when S 28 got to Helsinki?

/Alo
« Letzte Änderung: 01 April 2017, 17:33:19 von alo41 »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #8 am: 01 April 2017, 21:01:56 »
moin, Alo,

The S 28 got to Danzig on 15 June 1941 and left for Gotenhafen the next day.
Ich habe da etwas andere Daten :
11.6.41 Verlegen (S 26, S 27, S 28, S 29, S 39, S 40, S 101, S 102, S 103) von Swinemünde nach Neufahrwasser
17.6. Verlegen (S 27, S 28, S 29) von Neufahrwasser nach Gotenhafen, Boot bilden dort die kurzfristig aufgestellte 5. SFltl


Do anyone know when S 28 got to Helsinki?

24./25.8.41 Erfolgloser Angriff (S 26, S 27, S 28) auf sowjetischen Geleitzug im „Juminda“-Minenfeld, auf dem Rückmarsch Kollision S 28 mit finnischem Unterseeboot „Saukko“, Boote werden in Helsinki mühsam voneinander getrennt

9.9.41 Verlegen S 28 von Helsinki nach Kotka


Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #9 am: 02 April 2017, 07:20:44 »
Hi Urs,

There seams to be a few misstakes in Hümmelchen regarding this time. It makes more sence that the album man got a day of if it could be between 11 and 17 of June. I think there is a mix up with when Carl Peters came and left Neufahrwasser.

I have never understod how the 5 S-Ftl were deployed. From where did they go on thier first (and only?) mission together (22 June, S 28, S 29, S 45, S 47 and S 27).
After that the S 28 was operating with the 2 S-Ftl (24 and 27 June). She was then back with 1 S-Ftl on 10 and 14 July (in Helsinki?).

There is a photo of at least three Schnellboote (one is S 29) in Kotka. Was the whole 1 S-Ftl there?

/Alo

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #10 am: 02 April 2017, 09:17:44 »
Hi,

There is a Schnellboot conection with the Olympia stadion in Helsinki. The 1 S-Ftl was there to see the Finland /Germany match on 5 Oct 1941. It ended with 6-0 to Germany, 7138 spectators. I do not think that the S 28 crew was there and the photos are not from my album.

Töniges 1k: 1 S-Ftl watching the game. Luftwaffe soliders behind.
Töniges 2k: The officers are sitting with the civilans. From right to left, Fimmen, Töniges and Büchting(?).
Töniges 3k, 4k: Flowers for the german team. Töniges on 4k.
Töniges 5k: The team with the Kriegsmarine officers. From the left: No 5 Büchting without cap, No 6 Fimmen, No 7 player with Büchtings cap, No 8 Töniges.

Was only S 26, S 27 and S 102 in Helsinki on the 5 Oct 1941? Were the rest in Kotka?

/Alo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #11 am: 02 April 2017, 10:35:58 »
moin, Alo,

I have never understod how the 5 S-Ftl were deployed. From where did they go on thier first (and only?) mission together (22 June, S 28, S 29, S 45, S 47 and S 27).
After that the S 28 was operating with the 2 S-Ftl (24 and 27 June). She was then back with 1 S-Ftl on 10 and 14 July (in Helsinki?).
My S 28 diary says :
17.6. Verlegen (S 27, S 28, S 29) von Neufahrwasser nach Gotenhafen, Boot bilden dort die kurzfristig aufgestellte 5. SFltl

22.6.41 Beginn des Feldzugs gegen die Sowjetunion („Barbarossa“)

17.6.41 -  1.7. zu 5. SFltl abgeteilt, ab 1.7. wieder (1.)

22.6.41 Minenunternehmung „Eisenach“ Irbenstraße (S 27, S 28, S 29, S 45), anschl. Einlaufen Nyhamn
23.6.41 estn. Frachter Estonia (1181 BRT) aufgebracht

24./25.6.41 Minenunternehmung (S 28 (5.) und S 41, S 44, S 46, S 104, S 105, S 106 (2. SFltl)) bei Kap Tachkona

26./27.6.41 Sicherung (S 28 und S 41, S 46 (2. SFltl)) der Minenunternehmung „Apolda“ (Minenschiff „Brummer“)

1./2.7.41 Minenunternehmung (S 28 und S 41, S 46 (2. SFltl) und R-Boote) in „Apolda“-Sperrlücke

2.7.41 wieder bei 1. SFltl

3.7.41 Auslaufen (S 40, S 101) zur Aufnahme von S 28, das zur 1. SFltl zurückkehrt

4.7.41 Angriff (S 26, S 27, S 28, S 40, S 101) auf sowjetischen Geleitzug, nicht gesichtet, nach laufenden Luftangriffen zurück, Einlaufen in Sveaborg



There is a photo of at least three Schnellboote (one is S 29) in Kotka. Was the whole 1 S-Ftl there?
Nein, nicht immer und nur die einsatzbereiten Boote
Am 2.9.41 verlegten S 26, S 29, S 40, S 101 und S 108 von Helsinki nach Kotka
Am 5.9. verlegt S 39, am 9.9. verlegt S 28 nach Kotka, am 7.9. S 101 nach Helsinki
Am 14.9.41 verlegen S 26, S 27, S 28, S 29, S 39, S 108 von Kotka nach Suomenlinna
Am 23.9.41 verlegten S 28, S 29, S 40 und S 101 von Suomenlinna zurück nach Kotka und blieben bis zum 15.10. dort.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 02 April 2017, 14:43:20 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #12 am: 02 April 2017, 10:38:23 »
moin, Alo,

Töniges 2k: ... From right to left, Fimmen, Töniges and Büchting(?).
Bei Büchting habe ich auch Zweifel. Ich glaube : nein
Büchting hatte kein solches Muttermal links im Gesicht.

Was only S 26, S 27 and S 102 in Helsinki on the 5 Oct 1941? Were the rest in Kotka?
S 26, S 27, S 102 und S 108 lagen in Helsinki, S 28, S 29, S 40 und S 101 in Kotka
S 39 war am 2.10. nach Swinemünde ausgelaufen (Ankunft 4.10.) und verlegte am 5.10. nach Kiel

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 02 April 2017, 14:03:35 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #13 am: 02 April 2017, 14:57:48 »
Excellent Urs,

I will now have to update and correct my Hümmelchen. :-)

I guess S 28 was then based in Helsinki from 3 or 4 July.

I am not sure about Büchting either but here is a photo showing a mole. it could be the shadow that makes it look big and it could also have been retouched from some photos. I will now look for Kunzel (S 108) as well. There are photos of a white Schnellboot in Finland. It must be the new S 108.

Here are also the last of the fotball photos.

Töniges 6k: Büchting has now also lost his jacket and is rolling a team member (team leader?) with his flowers. The team member was standing next to Büchting on photo 5k.
Töniges 7k: The team with the officers. Note Waffen SS officer in the back to the right.

/Alo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13793
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboot Turist
« Antwort #14 am: 04 April 2017, 16:52:17 »
moin, Alo,

I guess S 28 was then based in Helsinki from 3 or 4 July.
Ja.
Dazu ist zu bemerken, daß im KTB der 1. SFltl die Standorte Helsinki, Suomenlinna und Sveaborg anscheinend ohne Unterschied bzw. synonym genutzt werden.
Meine Vermutung ist, daß auch bei Angabe "Standort Helsinki" die Boote in Suomenlinna lagen.


I am not sure about Büchting either but here is a photo showing a mole.
Ja, gut gesehen.


Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"