collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bremerhaven  (Gelesen 14130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3449
Re: Bremerhaven
« Antwort #165 am: 03 Januar 2018, 16:13:46 »
...na, mein Lieber Bernd, also gestern Morgen lagen lt. MT 13 Dampfers anne Container Pier, heut zZ 10 Dampfers. Ich weiß nicht wo du geschaut hast. :-D

Midde Lloydwerft hast du recht. Wenn ich mal mein Gefühl sprechen lasse, so hab`ich den Eindruck, dass seit Übernahme durch die Gentig Group alle Tätigkeiten sprichwörtlich eingeschlafen sind. Allein vom Umfang des Gentings Bestandes müßten doch ein Paar Krümel abfallen. Bisher grade Mal ein Dampfer.

Man, was steppte doch in der Vergangenheit der Bär beim TB... :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline beck.Schulte

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 440
Re: Bremerhaven
« Antwort #166 am: 03 Januar 2018, 16:56:05 »
Mit die Kontäners ist das so, wir waren um 14Uhr in Wedde Verdön  oben 1. Stock Morgenstern. Totale Übersicht Nix mit Dampfers und alle Brücken hoch geklappt. Vielleicht sind ja U-Boote gemeint.  :-D hat.

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3449
Re: Bremerhaven
« Antwort #167 am: 03 Januar 2018, 17:02:14 »
...richtig Bernd, in nördlichen Verlängerungsteil liegt momentan keiner Einer...

Aber Richtung Süden liegen noch immer 10 Dampfers. Schade, für die BLG Webcam jetzt zu dunkel. :x

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3449
Re: Bremerhaven
« Antwort #168 am: 04 Januar 2018, 11:37:55 »
...so, nun hat die GLORY AMSTERDAM beim TB eingedockt... :O/Y

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline beck.Schulte

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 440
Re: Bremerhaven
« Antwort #169 am: 04 Januar 2018, 12:46:02 »
Das hat sie schon in 2017 getan.  Selber gucken macht schlau.  :-D

Offline beck.Schulte

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 440
Re: Bremerhaven
« Antwort #170 am: 12 Januar 2018, 13:36:50 »
Komm just aussen  Hafen. Die Peter Pan ist durchtrennt und auseinander gezogen. Vom gegenüber hat man eine schöne Sicht. Es ist schon reichlich viel Fotografen Volk vor Ort. Also am Wochenende nach BHV.  :-D
« Letzte Änderung: 12 Januar 2018, 13:51:29 von beck.Schulte »

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1333
Re: Bremerhaven
« Antwort #171 am: 14 Januar 2018, 18:32:41 »
Moin zusammen,
heute habe ich eine alte Bekannte von mir, die Großfähre "Peter Pan", in Bremerhaven besucht.
Danach war der Yachtneubau am Labradorkai an der Reihe.

Der sehr geheimnisvolle Yachtneubau ist jetzt von seinen Planen befreit und man kann den
Neubau schon klar und deutlich sehen. Ein tolles Schiff

Meine Fotos, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken

Bild 1  "Peter Pan" in der Totale.

Bild 2   zeigt den ausgeschnittenen  Sektor. Da muss die Verlängerung rein.

Bild 3   hier das einzubauende Teil.
           Davor liegt die "Deneb" aus Rostock.

Bild 4  der Yachtneubau, ein wahres Schmuckstück.
           Meine Fotos, mein Copy.




Online RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3449
Re: Bremerhaven
« Antwort #172 am: 16 Januar 2018, 12:47:04 »
...und ich möchte euch die Bilder von Marcel Derfel aus dem Nachbar-Forum Schiff nicht vorenthalten. Hier kann man sehr gut die Schnitte erkennen, welche für die Verlängerung notwendig sind.

Danke Marcel. top

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline beck.Schulte

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 440
Re: Bremerhaven
« Antwort #173 am: 16 Januar 2018, 12:53:33 »
In der NZ heute auch ne schöne Luftaufnahme.

Online smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3050
Re: Bremerhaven
« Antwort #174 am: 16 Januar 2018, 13:26:18 »
Danke Marcel und Ronny fürs zeigen  :TU:)

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1333
Re: Bremerhaven
« Antwort #175 am: 16 Januar 2018, 15:06:53 »
Moin Herr beck.Schulte,
der Artikel in der NZ mit den Fotos von Herrn Scheer ist einfach Klasse.
Aber der Herr Scheer hatte ja auch einen Heli und den hatte ich beim fotografieren eben nicht.

Beste Grüße
Manfred Heinken
« Letzte Änderung: 16 Januar 2018, 16:58:36 von Manfred Heinken »

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3344
Re: Bremerhaven
« Antwort #176 am: 16 Januar 2018, 22:29:25 »
Moin Ronny ,

Interessante Aufnahmen aus dem Bereich Schiffsverlängerungen , wohl  einer der schwierigsten Prozesse  im
Schiffsumbau ,  hier ist Genauigkeit gefordert im Toleranzbereich von ca. +- 3 mm .

                                                                                                                                Gruss  Günter
                                                                                                         
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline beck.Schulte

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 440
Re: Bremerhaven
« Antwort #177 am: 20 Januar 2018, 10:30:03 »
Laut NZ von gerade: Die Peter P. kann am 31.1.2018 von 15-17Uhr besichtigt werden. Anmeldung unter Stichwort Peter Pan unter Nordsee-Zeitung.de/nz-und-ich  oder 0471/59 73 33 .
So Herr Heinken, diesmal war ich schneller mit dem NZ lesen !  :-D

PS: Herr Halina: Schiffsverlängerung sind schiffbaulicher Alltag seit des Kaisers oder der Queen Victorias Zeit. Wobei unsere Altvorderen nicht  den elektronischen Kram über den meine Kollegen heute verfügten zur Hand hatten.

Was sagte mein alter Vordenker bei B&V, Rudi Hummel ein Ex-Schichau-Elbing Konstrukteur ? " Handelsschiffbau eine Kunst ? Quatsch. Is nen Blechkasten midden Motor, mehr nicht! "   Na ja, die  bekannte Arroganz der sich von Staatsknete ernährenden Marine-Fachkräfte gegenüber den Heiopeis vonne Abteilung Handel- & Verkehr.  :angel:
« Letzte Änderung: 20 Januar 2018, 10:40:06 von beck.Schulte »

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1333
Re: Bremerhaven
« Antwort #178 am: 20 Januar 2018, 13:52:04 »
Moin Herr beck.schulte,
richtig, meine NZ liegt noch jungfräulich verpackt auf dem Stubentisch, wird heute aber noch gelesen.
Eine Frage an Sie: Sie kennen doch fast alle Leute die auf den Werften in BHV beschäftigt sind.
Können Sie mir von der neuen Yacht die IMO Nummer und die Baunummer der Werft beschaffen?
Wenn ja, schließe ich Sie heute Nacht in mein Nachtgebet mit ein.

In der Anlage ein Foto der noch eingepackten Yacht. Die Verpackung ist aber schon entsorgt worden.

Mein Foto, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline beck.Schulte

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 440
Re: Bremerhaven
« Antwort #179 am: 20 Januar 2018, 14:51:47 »
Sie kennen doch fast alle Leute die auf den Werften in BHV beschäftigt sind. Na ,na  Herr Heinken!  :roll:

Sie meinten wohl „Sie kennen doch einige Leute ….“  Na ja, die meisten noch lebende (die andern kann ich nicht mehr befragen ) kommen von da wo ich auch war: TB-NDL, Rickmers, Seebeck , Sieghold und SUAG .  Die bauen keine Dampfer mehr, da außer dem Lloyd alle wech vom Fenster sind. Was den Lloyd angeht, so werkelt dort einer meine Neffen.  Was die Bau-Nr angeht, so sind diese doch in den betr. Auftragslisten aufgeführt und selbige in der Fachpresse zu erlesen. Falls hier keiner weiterhelfen kann, guck ich mal bei meinem nächsten Besuch im DSM nach. Mit diesem  IMO Kram wüsste ich nicht wer sich damit auffer Werft beschäftigt. Wohl kaum in Bereich Konstruktion und Fertigung.
 Und nun gucken sä mal inne NZ ! :-D