collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: HMS Achilles F 12  (Gelesen 354 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline smutje505

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2944
HMS Achilles F 12
« am: 14 März 2017, 15:00:52 »
Hallo ein Bild aus der Zeitung Nationale Volksarmee aus dem Jahre 1989.
Ich habe einmal nach geforscht wo die "Achilles" geblieben ist.
HMS Achilles F 12

In den späten 1980er Jahren war die Achilles-Karriere zu Ende. 1989 trat sie in die Dartmouth-Trainings-Squadron ein und wurde in einem geschäftigen Jahr zum ersten Royal Navy-Kriegsschiff, um Rostock in  Ostdeutschland zu besuchen und ein Abendessen zu feiern, um den 50. Jahrestag der Schlacht am River Plate zu markieren. Im Januar 1990 endete Achilles und beendete ihre ereignisreiche Karriere, allerdings nur mit der Royal Navy. Im Jahr 1991 wurde sie  an die chilenische Marine verkauft, dort diente sie bis 2006 mit dem Namen Ministro Zenteno. Von 2006 bis Ende Februar 2010 war sie in Reserve.
Am 27. Februar 2010 hat ein Tsunami, der mit dem 2010er Chile-Erdbeben verbunden war, einige Seemeilen von ihrem Anlegeplatz in der Talbahuano-Marinebasis in Richtung der Küstenstadt Dichato gewütet.
Die chilenische Marine hat  beschlossen, das Schiff zu versenken, um die freie Navigation in der Gegend zu gewährleisten, in der das Schiff auf Grund gelaufen war. Die Mission wurde von der Besatzung des Offshore-Patrouillenschiffs „Piloto Pardo“ durchgeführt.