collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schnellboote  (Gelesen 12576 mal)

Urs Heßling und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 585
Re: Schnellboote
« Antwort #180 am: 14 April 2017, 09:49:46 »
Hi Corinna,

Bild 58. Typ S 38 boat, Wasserbombe (WABO) on the boat with the photographer.
Bild 59. Typ S 38b boats. 2 S-SchulFtl training in the Baltic, 1944.

/Alo

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Schnellboote
« Antwort #181 am: 14 April 2017, 10:10:38 »
Great!
Thank you!

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3171
Re: Schnellboote
« Antwort #182 am: 14 April 2017, 12:05:25 »
...zu Bild 62 muss ich schmunzeln... :O/Y

Anfangs hatte man die Radarantennen nach hinten ausgerichtet. Sah wohl auf den Schnellbooten schnittiger aus. :-D

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 585
Re: Schnellboote
« Antwort #183 am: 21 April 2017, 08:56:23 »
Hi

All are post war boats.

Bild 61: Silbermöve klasse (Klasse 149) boat
Bild 62 oben: S 208 post war
Unten: Klasse 149 boats
Bild 63 oben: P 6063 Tiger, klasse 140 (Jaguar klasse)
Unten: Tender T 1 Rein (A 58), T 2 Elbe (A 61), T 6 Main (A 63) and boats from 2, 3 and 5 SGschw.

/Alo

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Schnellboote
« Antwort #184 am: 21 April 2017, 09:26:46 »
Guten Morgen, ganz lieben Dank! Hiernach noch 3 weitere Bilder - und dann zwei Seiten Unterschriften. Das wärs dann!
Schöne Grüße,
Corinna

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 12889
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #185 am: 23 April 2017, 20:25:27 »
moin,

.. noch 3 weitere Bilder -

Bild 64
Schnellboot beim Formationsfahren, aber  :roll:
- für eine VICTOR (Pfeilformation) stimmt die Seitenpeilung, aber der Abstand ist viel zu groß :x
- das an Steuerbord stehende Boot "hängt" (hinter seiner Position) :-(

Bild 65
Schnellboote der Klasse 142 bzw. 142 mod
oben "Hermelin" (P 6095) vor dem Umbau
unten "Gepard" (erkennbar an dem schwarz-weißen Bugwappen) nach dem Umbau zu 142 mod.
(mit M 20/2-Radarkuppel)

hallo, Alo  :wink:
Unten: Tender T 1 Rein (A 58), T 2 Elbe (A 61), T 6 Main (A 63) and boats from 2, 3 and 5 SGschw.
- der Tender hieß Rhein
- es war auch ein Boot des 1. SGschw. (Typ 149) dabei
- der Anlaß der "Versammlung" war die Verabschiedung des Kommandeurs der Schnellbootflottille, Kapitän zur See https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Klug im September 1964
- die Position ist im Skagerrak, vor Hirtshals

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 23 April 2017, 20:41:56 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Schnellboote
« Antwort #186 am: 24 April 2017, 10:00:25 »
VIelen lieben Dank!

Hier sind die letzten 3 Bilder - dann kommen noch 2 Seiten Unterschriften.
Schöne Woche!
Corinna


Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 12889
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #187 am: 24 April 2017, 15:11:01 »
moin, Corinna,

Bild 66
oben : Schnellboot Klasse 148, "S 46", wohl noch vor der Namenserweiterung zu "S 46 Fuchs" (kurzes Namensschild), ohne Bewaffnung vermutlich auf der Fahrt zur oder von der Instandsetzung in der Bauwerft in Frankreich (2. Boot im Hintergrund dito, die Boote fuhren damals immer zu zweit zur Instandsetzung)

unten : Lürssen-Exportboot Typ "TNC 45" mit 57 mm Bofors (vorn), 40 mm Bofors (achtern) und Flugkörpern des Typs "Penguin"

Bilder 67 und 68 : ein Boot vom Typ S 143 mit einkokonierten 76 mm-Türmen und ohne Flugkörper und Torpedos (nur Trimmgewichte) bei der Probefahrt vor Indienststellung

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Schnellboote
« Antwort #188 am: 24 April 2017, 16:41:01 »
Ganz lieben Dank!
Und nun unleserliche Unterschriften... :-)

Offline kielwasser

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 124
Re: Schnellboote
« Antwort #189 am: 24 April 2017, 21:06:49 »
[...]
Bild 66
oben : Schnellboot Klasse 148, "S 46", wohl noch vor der Namenserweiterung zu "S 46 Fuchs" (kurzes Namensschild), ohne Bewaffnung vermutlich auf der Fahrt zur oder von der Instandsetzung in der Bauwerft in Frankreich (2. Boot im Hintergrund dito, die Boote fuhren damals immer zu zweit zur Instandsetzung)
[...]

Moin Corinna, moin Urs,

kleine Korrektur zu Bild 66: Das Foto entstand in Bremen-Vegesack. Hier mal ein Vergleichsfoto, auf der man auch die Landzunge vor dem Lürssen-Gelände gut erkennen kann: http://www.mirage-fotografie.de/Mirage_Web.data/Luftbilder/Bremen/Bremen-Nord/Vegesack/images/D04_1433.jpg
Der "Fuchs" legt aber vermutlich ab auf dem Weg nach Frankreich, wo er endausgerüstet wurde. Das Foto zeigt ihn auf jeden Fall im finalen Stadium seiner "Lürssen-Bauzeit".
Das hintere Boot liegt ziemlich genau da, wo heute die "Deutschland" liegt.

Gruß
Tino
Schönen Gruß
Tino

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 12889
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #190 am: 25 April 2017, 00:26:23 »
moin,

Und nun unleserliche Unterschriften... :-)
Seite 1
als erster : Karl Dönitz (nicht als OBdM, sondern als Vater des auf S 141 gefallenen Sohnes)

darunter ..
links
Birnbacher (Chef 1. SFltl)
Döpner (Flottillen-Ing 3. SFltl)
?
Eduard Lohse (44/45 Kdt S 68, später Landesbischof der Ev. Kirche Hannover)
Otto Sander (Fltl-Ing. 5. SFltl)
Hans (u. Inge) Detlefsen (Kdt S 24, S 38, kriegsgefangen 40-44, Chef 3. S-SchulFltl)
Wolfdietrich (u. Annelies) Babbel (Kdt S 13, S 36, S 45 S 155)

i.d. Mitte
Jürgen ?
Gert Lürssen (Werft)

rechts
[Friedrich] Kemnade (Chef 3. SFltl)
Bernd Rebensburg (A1 Op FdS 1942-45)
(Hannelore Rebensburg)
?
Wilhelm Ritter v. Georg (Kdt S 69, S 48)
?
?


Seite 2
links
Walter Reuthal (Kommandant Begleitschiff Carl Peters)
Frau Reuthal (?)

?
?
Marianne Sander
Rosemarie Seeger
Hans-Jürgen Seeger (Kdt S 42, S 99, S 174, S 205)
Hermann Büchting (Kdt S 21, S 20, S 25, S 27, S 51 und Chef 1. SFltl)
Marte Büchting
Hans-Viktor Howaldt (Kdt S 202, S 33, S 55, S 105, S 89, S 117)
Kurt Fimmen (Kdt S 19, S 26 und Chef 4. SFltl)
?
Günter Erdmann (Kdt S 57)

rechts
K[arl]-F[riedrich] Künzel (Kdt S 25, S 103, S 108, S 28)
Ingeborg Künzel
Hermann Holzapfel (Kdt S 151 und Chef 5. SFltl)
Georg Christiansen (Kdt S 23, S 18, S 101 und Chef 8. SFltl, 1. SFltl)
Jens Matzen (Kdt S 76, Chef 6. SFltl)
Gudrun Karcher, Frau von Karl-Erhardt Karcher (?) (+ 1973, Kdt S 50, S 63, S 87, S 188)
?
?
?
Dietrich Bludau (Kdt S 117, S 175 und Chef 10. SFltl)
Helga Wilcke, Frau von Friedrich-Wilhelm Wilcke (?) (Kdt S 107, S 64, Chef 1. S-SchulFltl)

EDIT in Blau !

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 26 April 2017, 15:42:14 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Manfred Heinken

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 840
Re: Schnellboote
« Antwort #191 am: 25 April 2017, 11:00:40 »
Moin Urs
Kapitän zur See Birnbacher war als Chef der Schnellboote mit seinem Stab im Mai 1961 bei dem Manöver "NODAME"
bei uns an Bord der "Schulfregatte Scheer"
Die Schnellbootleute unter ihm waren teilw. sehr gestresst.

Beste Grüße
Manfred heinken

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Schnellboote
« Antwort #192 am: 25 April 2017, 12:37:20 »
Hallo alle miteinander!

Nun bleibt mir nur noch, mich bei allen sehr sehr herzlich zu bedanken! Ihr habt so toll geantwortet und habt ein unglaubliches Wissen! Ich hätte nie vermutet, dass solche Bildunterschriften möglich sind.
Auch die Namen/Unterschriften konnte ich teils nicht lesen, aber auch komplett nicht der Funktion in der Marine zuordnen (bis auf von Georg > DHH).

Ich habe dem Marinemuseum geschrieben und auch heute bereits eine Antwort erhalten. Sie sind sehr interessiert an diesem Album und wir werden es also demnächst als Schenkung dem Museum in Wilhelmshaven übergeben. Ich habe wegen der Zuordnung der Bilder auf dieses Forum verwiesen. Fotos und Bildunterschriften habe ich auf eine DVD gezogen, die bei uns bleibt, so dass wir - bei Bedarf - immer darauf zugreifen können.

Ich danke Euch sehr und wünsche Euch weiterhin hier in diesem Forum viel Spaß und gute Beiträge!
Beste Grüße und DANKE!
Corinna - aus Hamburg

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16933
  • Carpe Diem!
Re: Schnellboote
« Antwort #193 am: 25 April 2017, 13:58:12 »
Der Dank gebührt Dir...

... für das Zeigen der Bilder
... dafür dass das Album nicht zerrupft und verhökert wird wie so viele andere auf ebay

 :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Manfred Heinken

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 840
Re: Schnellboote
« Antwort #194 am: 25 April 2017, 15:13:23 »
Hallo Urs,
eine Frage hätte ich: auf dem Bild 66 oberes Foto befindet sich die "Fuchs"  P 6156 doch bei Lürssen in der alten Werft noch an der Lesum.
Rechts die Stahlspundwand steht heute noch da und dahinter fließt die Weser munter in Richtung Bremen oder wenn das Wasser
wieder abläuft in Richtung Bremerhaven.
Lürssen ist ja auf die Oldenburger Seite gezogen, baut heute Superyachten. Marineschiffe sind keine mehr zu sehen.
Da wo das S-Boot an- oder ablegt, liegt heute das Segelschulschiff "Deutschland"

Nix für ungut
Manfred Heinken