collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schnellboote  (Gelesen 14540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xrz100

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 67
Re: Schnellboote
« Antwort #15 am: 28 Februar 2017, 15:11:40 »
ich bin begeistert ob der fachlichen und zeithistorischen Kenntnisse die hier dargeboten werden - klasse, ick lese mal weiter

bis denne

Christian

Offline Jach

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
    • AK Krieg zur See 1914-1918 e.V.
Re: Schnellboote
« Antwort #16 am: 28 Februar 2017, 19:48:02 »
Wer ist denn die Frau???

Frieda Lürßen.

Die mir vorliegenden Vergleichsfotos von Frau Lürßen sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht. Meine Zuordnung ist also nicht sicher.
Die Gebäude im Hintergrund sprechen jedenfalls derzeit nicht für die Lürssen-Werft.
Mit freundlichem Gruß

K. Jach

----
AK Krieg zur See 1914-1918 e.V.
www.seekrieg14-18.de

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #17 am: 01 März 2017, 09:40:14 »
moin,

eine zufriedenstellende Antwort ist wohl nur im KTB FdZ von 1943 zu finden.

Ein solcher Besuch wäre da wohl angeführt / vermerkt.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Schnellboote
« Antwort #18 am: 01 März 2017, 10:13:54 »
Ich bin auch begeistert! Ich hätte nie gedacht, dass man da noch etwas zuordnen könnte...!
Danke!

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Schnellboote
« Antwort #19 am: 01 März 2017, 10:25:17 »
Eine blöde Frage. Was ist den KTB FdZ?

Online Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9513
Re: Schnellboote
« Antwort #20 am: 01 März 2017, 10:34:49 »
Kriegstagebuch des Führers der Zerstörer
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Schnellboote
« Antwort #21 am: 01 März 2017, 10:45:28 »
Danke  :roll:

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #22 am: 01 März 2017, 11:33:55 »
moin, Corinna,

Eine blöde Frage. 
Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten.
Ich bitte um Nachsicht für die Nutzung der Dir fremden Abkürzung.

Betr. Bild 4
Ich tippe auf ein Schnellboot des Typs S 38; die sichtbare "Kringel"-Tarnung deutet auf einen Einsatz in der Ostsee im Finnenbusen 1941 oder (wahrscheinlicher) im Nordmeer bei Kirkenes 1942.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 01 März 2017, 11:58:30 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboote
« Antwort #23 am: 01 März 2017, 22:44:47 »
Hi,

Great Album!

I have another copy of the photos with the 4 S-Ftl commanders and also the names and even the nick names as painted on their boats.

I think it is 1941/42.

The photo above it shows a Kalotte boat (probebly Typ S 100). I would need an enlargment to see the face of the commander better.

MFG
Alo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #24 am: 01 März 2017, 23:05:40 »
moin, Alo,

I have another copy of the photos with the 4 S-Ftl commanders and also the names and even the nick names as painted on their boats.  I think it is 1941/42.
:TU:) :MG:   Ich war mir sicher, daß Du mehr weißt.

Die zugehörigen Boote waren
S 48 - von Mirbach
S 49 - Günther
S 50 - Karcher
S 51 - Meyer
S 52 - Müller
S 64 - Wilcke

1941/42 kann ich bestätigen. Günther und Karcher wurden am 1.9.1941 zum Oberleutnant zur See befördert, Wilcke am 1.4.1942 zum Kapitänleutnant : also dazwischen

Vielleicht anläßlich [Zitat Chronik]
28./29.11.1941
Nordsee

Minenunternehmung der 4. S-Flottille (Kptlt. Bätge) ins Seegebiet nordwestlich von Cromer. Anschließend Angriff auf einen brit. Konvoi. Dabei versenken S 51 (Oblt.z.S. Meyer) den Frachter Cormarsh (2848 BRT), S 52 (Oblt.z.S. Müller) die Empire Newcomen (2840 BRT) und S 64 (Oblt.z.S. Wilcke) den Tanker Asperity (699 BRT).


Bild davor : Kalottenboot ; gut hingesehen top  damit fällt die Möglichkeit "Klug" aus.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 01 März 2017, 23:45:11 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboote
« Antwort #25 am: 01 März 2017, 23:25:10 »
Thank you Urs,

The photo No. 4 is from the same serie as in Behrens page 51. It shows the 1 S-Ftl attack on a sovjet convoy from Revald (24 Aug 1941?). If so then the boats were S 26, S 27 and S 28. The photo is then probebly taken from S 28 based on smaller details.

/Alo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #26 am: 01 März 2017, 23:34:23 »
moin, Alo,

Ja, Reval.

24./25.8.41 Erfolgloser Angriff (S 26, S 27, S 28) auf sowjetischen Geleitzug im Juminda“-Minenfeld, auf dem Rückmarsch Kollision S 28 mit finnischem Unterseeboot Saukko, Boote werden in Helsinki mühsam voneinander getrennt.
Wenn Du S 28 an kleinen Details erkennen kannst : noch einmal  :TU:) :MG:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline corinna

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Schnellboote
« Antwort #27 am: 02 März 2017, 10:43:57 »
Der absolute Wahnsinn, was Ihr wisst!
Wir haben übrigens das Buch nun bestellt....
DANKE!

Offline alo41

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Schnellboote
« Antwort #28 am: 02 März 2017, 12:06:44 »
Hi Corinna,

The new boat is S 26 with 1 S-Ftl in 1940/41.

/Alo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schnellboote
« Antwort #29 am: 02 März 2017, 16:13:57 »
moin, Alo,

The new boat is S 26 with 1 S-Ftl in 1940/41.
Woher Du DAS wieder weißt :TU:) :MG:

S 26 war eines der "langlebigen" Schnellboote im Einsatz (Mai 1940 - August 1944)

Übrigens vergleichsweise viele (3) Schirmmützenträger :O/Y auf der Brücke ...

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 02 März 2017, 16:47:05 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"