collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* HMA

Autor Thema: ASS-Nummer: 18304  (Gelesen 476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3204
ASS-Nummer: 18304
« am: 31 Januar 2017, 19:12:31 »
Hallo Thomas,
lt. Lawrence Paterson (s.81) sind sogar zwei "Neger" fahrer für die Versenkung der PYLADES verantwortlich.
Untersuchung 2004 am Wrack haben zwei Torpedotreffer gezeigt.
Die Verursacher bleiben weiterhin unbekannt.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1725
Re: ASS-Nummer: 18304
« Antwort #1 am: 01 Februar 2017, 11:07:15 »
Änderungen und Link habe ich eingefügt.
Die Umbenennung der Marder in Neger verursacht Probleme beim Filtern von Datenbankabfragen. Da muss ich erst d'rüber nachdenken.
Viele Grüße
Thomas

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3204
Re: ASS-Nummer: 18304 : Marder oder Neger ?
« Antwort #2 am: 11 Februar 2017, 23:57:50 »
Zitat
Die Umbenennung der Marder in Neger verursacht Probleme
Hallo Thomas,
das scheint nicht nur ein Problem der Datenbank zu sein , sondern der Begriffe als solche  :?
Am 2/3.8.1944 kam es zum Einsatz der K-Flottille 362, lt. Blocksdorf eine "Negerflottille"
Im Einsatzbericht T_1022 Roll 2448 steht "Einsatz von 56 Mardern" im Gefechtsbericht werden handschriftlich "Neger" genannt.
Eine Erklärung könnte das KTB MarGruKo West liefern :Dort steht
Zitat
"Einsatz von "Marder" (vormals "Neger")
  :BangHead:
« Letzte Änderung: 12 Februar 2017, 00:09:15 von bettika61 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana