collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Binnenminensucher in 1:40  (Gelesen 7991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3361
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #60 am: 23 Juli 2017, 18:51:22 »
Mein lieber Detlef,

wenn ich mich hier nicht mehr melde...

Der Grund ist, ich bin einfach sprachlos... :MG: top

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 607
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #61 am: 06 August 2017, 15:57:00 »
Hallo Forum,

bin ganz verliebt in meine Lösung der Positionslichter und der Leuchten im Mast  :-D 8-)

Bisher hatte ich in meinen Modellen die Standard-Leuchten aus z.B. Messing. Etwas zu grob für meinen BiMi.

Also habe ich etwas überlegt, selbst konstruiert und drucken lassen. Eingangsparameter war, daß die Standard-Glühbirnen passen sollen (3mm Durchmesser, 6 Volt). Bei der Konstruktion bin ich bei den Wanddicken mal wieder an die Mindestmaße von 0,3mm des 3D-Drucks heran gegangen ... aber es hat funktioniert.

Heraus kam ein 3D-Drucksatz mit 2 Typen von Sockeln, einem Standard-Typ des Deckels und 2 Typen an Prismen. Wenn zwischen Pisma und Glühbirne eine Farbfolie eingelegt wird, kann man zusätzliche Varienten in rot/grün bekommen. Suuuper modular.

Speziell die Prismen waren ein Experiment: Ich bin davon ausgegangen, daß das normale Material von "Frosted-Ultra-Detail" in seiner dünnen Form lichtdurchlässig genug ist. Hat sich bewahrheitet. Mal sehen, wie die Alterungsbeständigkeit aussieht, aber bisher bin ich echt zufrieden.

Hier nun Fotos

Detlef

Offline desertfox

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 115
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #62 am: 06 August 2017, 19:49:36 »
Morgen ist bei mir Müllabfuhr und wenn ich das hier so sehe sollte ich mit dem Modellbau aufhören und alles entsorgen

Höchster Respekt  :TU:)

Grüße vom Desertfox

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 607
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #63 am: 06 August 2017, 21:44:58 »
 :sonstige_154:

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 607
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Binnenminensucher in 1:40 (die Back)
« Antwort #64 am: 25 September 2017, 11:57:30 »
Hallo Forum,

der Mast ist immer noch nicht fertig.
Weil ich aber mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis brauchte, habe ich die Baugruppen auf der Back in CAD modelliert, drucken lassen, geputzt, geklebt und bemalt. Hat zusammen nur zwei Wochenenden gebraucht.
Nur schade, daß ich noch nichts aufkleben kann. Es sind noch zu viele Arbeiten am und im Rumpf fällig, so daß die Back wahrscheinlich halb zerdeppert wäre, bevor ich insgesamt fertig werde. Also habe ich mir nur eine kleine Stellprobe gegönnt und die Teile dann eingetütet.

Detlef

Offline smutje505

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2938
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #65 am: 25 September 2017, 14:40:41 »
Hallo Detlef einfach nur  :TU:)